Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

Anlagen die frei gestaltet sind
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
simenuss
Oberwerkmeister
Beiträge: 543
Registriert: 17. Dez 2012, 09:55
Wohnort: Nußloch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#361 Beitrag von simenuss » 22. Apr 2015, 12:55

Chapeau :daho :daho :daho
Gruß aus Baden
Siggi

PC: Intel Core Duo 800 MHz - 4 GB RAM - ATI Radeon HD 5450 - Win 7 HP 64 bit SP1
Notebook: Intel Core i5 2450M 2,5 GHz - 6 GB RAM - Nvidia GeForce GT 520MX mit 1024 MB GDDR3 RAM

EEP6.1 classic

schaumbk
Inspektor
Beiträge: 1026
Registriert: 17. Dez 2012, 17:54
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#362 Beitrag von schaumbk » 22. Apr 2015, 21:55

Hallo zusammen.

@Stahlschwelle, simenuss :bond

Aktuelle Übersicht von meiner Dorfbaustelle.
Die Sraßenbrücke im Hintergrund (Bild 547) wurde mit Hilfe von Bennys Brückenspline/modellen geändert.
(Vergleiche mit Bild 410)

546-
Bild

547-
Bild


Bis dann
Klaus
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2968
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#363 Beitrag von vorade » 23. Apr 2015, 00:57

Hallo Klaus,

es ist immer wieder ein Erlebnis deine Belder sehen zu können. :daho :daho :daho

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
bfsailing
Obertriebwagenführer
Beiträge: 276
Registriert: 27. Mär 2013, 18:16
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#364 Beitrag von bfsailing » 23. Apr 2015, 08:58

Super Klaus, :daho :daho :daho
und wenn ich die Bilder deiner Anlage und das Ergebnis deiner detailstark gestalteten Ortsteile und Häuserecken (z.B. Bildfolge 525-530) auf mich einwirken lasse, Bild frage ich mich, wozu ich - (ich denke da stehe ich nicht alleine) ein EEP+++ mit Ölfilm auf den Gewindegängen (Volkhard) und ausmodellierten Stollenreifen (Sword69) und letztendlich zur Bewältigung des Performance Management mit zugegeben exzellenten Texturen aber auch mit jedem neuen Modell auch noch einen High End Rechenknecht brauche.

Gruß Erich Bild
EEP6.1 - aktuelles Projekt: " Sauschwänzlebahn " Rückbau auf Epoche um 1890-1925 Bild

Benutzeravatar
Bernie
Inspektor
Beiträge: 1199
Registriert: 17. Dez 2012, 08:29
Wohnort: Gangelt
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#365 Beitrag von Bernie » 23. Apr 2015, 14:59

Erich und Volkhard,
dem kann, NEIN muss man sich einfach anschließen!
Klaus: einfach Spitze!!
Gruß
Bernt
BH1Bild Für eine freie und unabhängige Ukraine! Для свободной и независимой Украины!

schaumbk
Inspektor
Beiträge: 1026
Registriert: 17. Dez 2012, 17:54
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#366 Beitrag von schaumbk » 11. Jun 2015, 19:09

Hallo zusammen.

@vorade, bfsailing, Bernie: besten Dank für das Lob. :rose: :bond

Zu EEP und seinen verschiedenen Versionen möchte ich nur sagen, das jeder Anlagenbauer selbst entscheiden muß, was für ihn die richtige Version ist. Meiner Meinung nach kann man mit jeder Version eine ansprechende Anlage im Rahmen der vorgegebenen Möglichkeiten bauen.
Ich selbst komme bei jeder neuen Version/Plugin von EEP immer wieder in Versuchung und überlege mir, ob ich es nicht mit einer neuen Version versuchen sollte. Es gibt inzwischen einige Funktionalitäten/Neuerungen (keine Auffahrunfälle, LUA, Fahrstrassen, ...), die ich gerne einmal einsetzen würde. Allerdings habe ich auch immer wieder festgestellt, das (ur)alte Unzulänglichkeiten und Fehler immer noch nicht oder nur unzureichend beseitigt wurden (Modellverwaltung, Güterverladung, Gleisverlegung mit Abmessungsänderungen, Geländeanpassung, fehlende Rückschaltfunktion bei Signalen = Umkehrung von Umschalten, ...). Nachdem ich bei der EEP8-Demoversion festgestellt habe, dass die Modellvorschau auf meinem Rechner auch nur ein "schwarzes Fenster" anzeigt, gehe ich davon aus, das dies auch bei den höheren Versionen noch so ist, da ich bisher zumindest nichts gelesen habe, das dies beseitigt wurde.
Daher bin ich der Meinung, dass EEP6.1 die beste Version für mich und meinen Rechner ist.
Aber mal sehen, vielleicht gibt es ja noch einmal eine neue Version, bei der ich sagen kann das ist die richtige Version für mich.

Bis dahin gibt es weitere Bilder von meiner Anlage mit meiner aktuellen (für mich richtigen) EEP Version.

Inzwischen habe ich einige Umbauten an der Gleisstrecke gemacht. D.h. die Strecke begradigt und einige etwas überflüssige Bögen etfernt (etwas weniger Eisenbahnromantig). Um die Geländeanpassungen so gering wie möglich zu halten, mußte ich an zwei Stellen Brücken/Gleismauern zum Ausgleich einbauen. Gefällt mir aber ganz gut.

Hier ein kleiner Überblick.

548-
Bild

549- (Vergleiche Bild 478)
Bild

550-
Bild

551-
Bild

552-
Bild

Und noch zwei Schnappschüsse

553-
Bild

554-
Bild

Bis dann
Klaus
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64

Benutzeravatar
simenuss
Oberwerkmeister
Beiträge: 543
Registriert: 17. Dez 2012, 09:55
Wohnort: Nußloch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#367 Beitrag von simenuss » 12. Jun 2015, 13:27

Wunderschön :daho :daho :daho
Gruß aus Baden
Siggi

PC: Intel Core Duo 800 MHz - 4 GB RAM - ATI Radeon HD 5450 - Win 7 HP 64 bit SP1
Notebook: Intel Core i5 2450M 2,5 GHz - 6 GB RAM - Nvidia GeForce GT 520MX mit 1024 MB GDDR3 RAM

EEP6.1 classic

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2968
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#368 Beitrag von vorade » 12. Jun 2015, 23:14

...stimme dem Siggi zu :daho :daho :daho :daho

einfach nur super !

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

schaumbk
Inspektor
Beiträge: 1026
Registriert: 17. Dez 2012, 17:54
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#369 Beitrag von schaumbk » 15. Jun 2015, 22:21

Hallo zusammen.

@simenuss, vorade: :rose: :bond

555-
Bild

556-
Bild

557-
Bild

558-
Bild


Bis dann
Klaus
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2968
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#370 Beitrag von vorade » 15. Jun 2015, 23:00

Hallo Klaus,

mal wieder super zusammengestellt, Lob an dich und an die Modelle :daho

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1055
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 124 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#371 Beitrag von wuvkoch » 16. Jun 2015, 09:23

Mich laust der Affe..........
und da sagst , bzw schreibst Du von höheren Versionen?!
Ne ne mein lieber , was willste denn damit? Besser werden geht nicht mehr :lol:
zumindest nach Deinen Bilder zu schließen
sacht der Wuvkoch

ps: sorry , hab zwar schon öfter hier reingeschaut, mich aber noch nie zu Wort gemeldet.
was ich hiermit in aller Form nachhole
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
stoeffel
Obertriebwagenführer
Beiträge: 401
Registriert: 17. Dez 2012, 00:03
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#372 Beitrag von stoeffel » 16. Jun 2015, 10:34

Oh mann, Klaus, kaum ist man ein paar Tage nicht hier, gibt es schon wieder viele schöne Bilder anzuschauen. ;)
(etwas weniger Eisenbahnromantig)
Mit den Umbauten finde ich, ist es eher noch mehr geworden. :daho

Die Flussmühle hast du herrlich in Szene gesetzt.
Freue mich immer wieder auf weitere Bilder.
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
HexaCore Intel Core i7-8700, 4300 MHz Coffee Lake-S
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5, 32712 MB (DDR4 SDRAM),
Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB NVME
Samsung SSD 840 EVO 1TB
GeForce GTX 1060 6GB (6 GB) Phoenix

Benutzeravatar
waldemar.hersacher
Oberwerkmeister
Beiträge: 506
Registriert: 13. Jan 2013, 12:58
Wohnort: Eutingen im Gäu
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#373 Beitrag von waldemar.hersacher » 16. Jun 2015, 21:35

552: Klaus im braunen Auto beim Elchtest, immer diese Testfahrer. :lol: Oder swingt er sich für die nächste Staffel Lets Dance ein?

557: Da könnte ich jetzt eine makabere Anmerkung machen aber das lass ich lieber.

Schön gestaltetes Anwesen. Nur der Kran kommt mir deplatziert vor. Ob der bei voller Ausladung bis zum Wasser reicht?
EEP6.1 + CatEdit + Albert + Berta + EEP Helper,
Win 7 64 bit

Stahlschwelle

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#374 Beitrag von Stahlschwelle » 17. Jun 2015, 17:09

Klaus,

grandiose Landschaft :daho 8-)

schaumbk
Inspektor
Beiträge: 1026
Registriert: 17. Dez 2012, 17:54
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#375 Beitrag von schaumbk » 17. Jun 2015, 21:48

Hallo zusammen.

@all: :rose: :bond
@waldemar.hersacher:
552: bisher ist kein Auto gekippt, ESP in EEP funktioniert tadellos 8-)
557: der "alm-oehi" macht nur eine Stellprobe für die Geländerhöhe, er will nicht an das Geländer pink... :lol1:
Mit dem Ladebaum hast du vermutlich Recht. Das könnte knapp werden. Aber mir hat er gefallen und bis ich etwas passenderes finde bleibt er stehen :bah:

559-
Bild

560-
Bild

561-
Bild

Bis dann
Klaus
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64

halud62
Hauptwerkmeister
Beiträge: 931
Registriert: 27. Okt 2013, 18:48
Wohnort: Dessau-Roßlau
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#376 Beitrag von halud62 » 17. Jun 2015, 23:44

Ich staune immer wieder, wie ihr es schafft solche tollen Berge hinzuzaubern. :daho
Wenn ich da an meine Mondlandschaften denke... :(

Gruss Hannes
Halud´s Modellbahnwelt

Endlich neuer Rechner:
Lenovo H30-05 mit Win 8.1; AMD A8-6410 Prozessor 2,0 GHz (mit Turbo 2,4 GHz); 4 GB DDR3; AMD Radeon R5 235 1 GB, 1 TB-Festplatte

schaumbk
Inspektor
Beiträge: 1026
Registriert: 17. Dez 2012, 17:54
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#377 Beitrag von schaumbk » 18. Jun 2015, 16:27

Hallo zusammen.

@halud62: einfach etwas mehr üben und andere "Anlagen begutachten". ;)

Ladebaumproblem (Kran) gelöst.

562-
Bild

563-
Bild


Bis dann
Klaus
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64

Benutzeravatar
Bernie
Inspektor
Beiträge: 1199
Registriert: 17. Dez 2012, 08:29
Wohnort: Gangelt
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#378 Beitrag von Bernie » 18. Jun 2015, 16:53

Hi Klaus,
Einfach schön :daho
Nur ein "Problem" habe ich:
Wenn ich mir das Bild 449 so anschaue, dann handelt es sich bei dem Gewässer um einen See oder bestenfalls einen sehr breiten und sehr langsam fließenden Fluss. Was aber hat in beiden Fällen da eine Flussmühle zu suchen? Würde sie da funktionieren? Handelt es sich bei der Mühle um ein prähistorisches Bauwerk als noch echte Strömung im Gewässer war? Fragen über Fragen!
Ich muss nachdenken :roll:

Gruß
Bernt
BH1Bild Für eine freie und unabhängige Ukraine! Для свободной и независимой Украины!

schaumbk
Inspektor
Beiträge: 1026
Registriert: 17. Dez 2012, 17:54
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#379 Beitrag von schaumbk » 18. Jun 2015, 17:07

Hallo Bernie,

:psst nicht weiter sagen, bisher hat dies keiner bemerkt.

Es handelt sich um ein "Museumsbauwerk", das nicht mehr an seinem ursprünglichen Ort steht. An dem "ruhigeren" Ort ist es für die Besucher leichter zugänglich. Im Innenhof der Wirtschaftsgebäude entsteht momentan auch noch ein kleiner Biergarten. Davon gibt es Bilder, wenn ich noch ein weniger weiter gebaut habe.

Bis dann
Klaus
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64

Benutzeravatar
Bernie
Inspektor
Beiträge: 1199
Registriert: 17. Dez 2012, 08:29
Wohnort: Gangelt
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Anlagenvorstellung Spitzkehre Bergheim

#380 Beitrag von Bernie » 18. Jun 2015, 17:11

OK, Klaus, werde es nicht weitersagen :bond

Bernt
BH1Bild Für eine freie und unabhängige Ukraine! Для свободной и независимой Украины!

Antworten