? Sechser Treffen 2020 ?

Termine, Fotos oder Bekanntmachtungen. Alles rund um das Thema EEP Treffen hier rein.
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1022
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

? Sechser Treffen 2020 ?

#1 Beitrag von René » 21. Jun 2019, 19:12

Guten Abend in die Runde

Was meint Ihr wenn wir nächstes Jahr mal wieder ein Treffen auf die Beine stellen würden?

Irgendwo in der Mitte das die Anreise für jeden nicht eine Weltreise wird.

Es ist nur mal ein Gedanke von mir um mal wieder uns Sechser außerhalb des Forums zusammen zu bringen. ;)
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

von_Wastl
Oberwerkmeister
Beiträge: 654
Registriert: 26. Dez 2012, 20:52
Wohnort: Heroldsbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#2 Beitrag von von_Wastl » 21. Jun 2019, 21:56

:daho Rene,
bin sofort dabei. Allerdings wird die Organisation kein Zuckerschlecken. Frage mal die Initiatoren unseres letzten Treffens in 2016.
Grüße
Rainer
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1027
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#3 Beitrag von wuvkoch » 23. Jun 2019, 16:39

Hallo ,
ja, das wäre eine feine Sache, ein Treffen für 2020.
Allein der Jahrgang hätte schon was für sich oder?
Gruß aus Duisburg
sacht der Wuvkoch
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
brummbaer
Oberwerkmeister
Beiträge: 501
Registriert: 30. Dez 2012, 19:22
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#4 Beitrag von brummbaer » 23. Jun 2019, 18:18

Aloha ohje!

Im Prinzip wäre ich dafür! Und auch sonst spräche aus mir ein größeres Interesse... :lol:

Ein Blick auf die Karte offenbart als ungefähre Mitte das Dreieck Kassel - Nordhausen - Mühlhausen. Wenn jemand dort eine Möglichkeit sieht, etwas zu organisieren, wäre diesem Anspruch Genüge getan...
Leider ist alles, zu dem ich Verbindung hätte, im Bereich um Bremen - also für die meisten Mitinfizierten schlicht zu weit in der Anreise!

Aber mal schauen, welche Möglichkeiten sich noch so auftun bis 2020.

der olle brummbaer
AMD A8 6600K (4x3,9 GHz) / 16 GB DDR3 / Windows 7 Ult. 64bit / Nvidia GTX 1050 TI Mini - 4 GB GDDR 5
Acer Aspire mit Intel i5 / 8 GB DDR3 / Windows 8.1 Pro / Nvidia G630M - 2 GB DDR3

EEP6.1 / div. Anlagen und Modelle

Bild

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2945
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#5 Beitrag von vorade » 23. Jun 2019, 22:06

Hallo in die Runde,

also vom Grundsatz her wäre auch ich gern bei einem 6-er Treffen dabei. Wenn ich allerdings die Ortsvorschläge vom brummbaer so lese, dann ist mir diese Entfernung etwas zu weit entfernt. Der Großraum Hannover, also mehr Abseits der Großstadt wäre da für mich günstiger. An ggf. anfallenden Raummieten bzw. anderen Kosten würde ich mich anteilig natürlich gern beteiligen.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 567
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#6 Beitrag von Bummelzug » 24. Jun 2019, 14:01

Moin,

auch für mich ist der Großraum Hannover, also mehr Abseits der Großstadt wäre da für mich günstiger.

Ich freue mich schon mal darauf!

Gruss

Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 464
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#7 Beitrag von MK69 » 25. Jun 2019, 16:33

Im August wäre in Raum Kassel/Nordhausen, weiter nördlich davon wäre mir etwas zu weit von München, da ich mit der Bahn anreisen würde. Ich bruche ja von München bis Kassel schon fast vier Stunden (ICE). Leider kann ich von hier nicht viel bekleistern.
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

Benutzeravatar
BikeMike
Oberwerkmeister
Beiträge: 606
Registriert: 17. Dez 2012, 21:32
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#8 Beitrag von BikeMike » 25. Jun 2019, 20:25

Fühle mich mal angesprochen: Das mit der Organisation ist nicht so aufwändig, wenn es sich auf mehrere Schultern verteilt. Wollte das ja eigentlich jährlich machen, klappte aber gesundheitlich nicht. Bin zwar wieder stabil, dafür ist meine Frau schwer erkrankt. Mussten sogar unser Haus verkaufen. D. h.: Harsum fällt aus. Weiß auch nicht, wo ich nächstes Jahr sein werde. Würde mich aber wenn möglich an der Orga beteiligen. Wäre toll, wenn’s wieder was wird.

Gruß

Michael
Bild
_________________
Intel i5-2430M 2.4 GHz - 8 GB RAM, GTX 540M 1GB - WIN 10 Home
Intel i7-7700K 4.2 GHz - 16 GB RAM, GTX 1080Ti OC 11GB - WIN 10 Prof
Intel P4-3200 MHz - 2GB RAM, Radeon 3850 512 MB - WIN XP Prof SP3

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1027
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#9 Beitrag von wuvkoch » 27. Jun 2019, 17:49

Tach zamm,
Ich kann verstehen das Euch die nödlichere Gegend mehr zusagt !
Und das meine ich auch so, nicht falsch verstehen bitte.
Wobei Peter (Hapego) und ich auch beim Helfen dabei sein würden.
Als " President " des Duisburger Stammtisch könnte ich Euch als absoluten Notfall Ort
unsere Stammtisch Location anbieten, es gibt reichlich Platz, alles Notwendige ist
vorhanden und es wäre kostenlos. Na ja nicht so ganz, es wird eine Spende als Miete fällig,
was aber letztlich kein Problem ist.. Preiswerte Übernachtungen könnten auch in der Umgebung
zu finden sein.
Wäre einfach schön die 6er wieder auf einen Haufen zu treffen.
Olaf
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2945
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#10 Beitrag von vorade » 28. Jun 2019, 00:48

Hallo Olaf,

ich danke dir für dein Angebot. Doch über 500 Km Entfernung tue ich mir aktuell nicht mehr an. Leider habe ich keinen Rennwagen mehr, womit sich die Fahrzeit von 5h etwas verkürzen ließe, und im Grunde muß ich auch am gleichen Tag die Heimfahrt noch hinbekommen, damit meine Haustiere auch noch versorgt werden.
So ist das als Rentner, keine Zeit, nur Aufgaben und Wünsche aus dem täglichen Umfeld...
Raum Hannover wäre ideal, das sind nur ca. 250 Km, die könnte ich aktuell als Hin- und Rückfahrt stemmen, wenn die Autobahnen frei sind...
Bahn kommt nicht in Frage, weil es da nicht so reibungslos, wie im EEP Land läuft !!

Also vielen Dank für dein Angebot und viele Grüße

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1027
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#11 Beitrag von wuvkoch » 28. Jun 2019, 09:58

Hallo Volkhard,
Ich kann Dich absolut verstehen, keine Frage!
Das Angebot war auch wirklich nur für den ungünstigen Fall gedacht !
Also lasst uns mal sehen wie wir im nördlichen Deutschland was finden
Olaf
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
brummbaer
Oberwerkmeister
Beiträge: 501
Registriert: 30. Dez 2012, 19:22
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal
Kontaktdaten:

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#12 Beitrag von brummbaer » 28. Jun 2019, 14:22

Aloha ohje!

Aaaalso, das mit dem Dreieck war kein Vorschlag, sondern nur der Eindruck beim Betrachten der Karte!
Allerdings muss ich meine Aussage bzgl. der mir bekannten Lokalitäten etwas revidieren: Mitte Juli hat meine Mutter Geburtstag und da läuft mir zwangsläufig meine Schwester über den Weg. Die werde ich mal darauf ansetzen, sich in ihrem Dunstkreis umzuhören! Allerdings (tut mir leid, Volkhard) wäre das dann entweder direkt in Hann.Münden oder in Hedemünden - also etwas nördlich von Kassel!
Bestehen mehr Einwände oder mehr Interesse, dass ich mein Vorhaben in die Tat umsetze?

Lasst mal von euch lesen

der olle brummbaer
AMD A8 6600K (4x3,9 GHz) / 16 GB DDR3 / Windows 7 Ult. 64bit / Nvidia GTX 1050 TI Mini - 4 GB GDDR 5
Acer Aspire mit Intel i5 / 8 GB DDR3 / Windows 8.1 Pro / Nvidia G630M - 2 GB DDR3

EEP6.1 / div. Anlagen und Modelle

Bild

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 464
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#13 Beitrag von MK69 » 28. Jun 2019, 17:14

hört sich nicht schlecht an
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

von_Wastl
Oberwerkmeister
Beiträge: 654
Registriert: 26. Dez 2012, 20:52
Wohnort: Heroldsbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#14 Beitrag von von_Wastl » 28. Jun 2019, 17:19

Mir persönlich kommt es auf ein paar Kilometer mehr oder weniger nicht an. Ich fahre beruflich im Jahr ca. 75 000, ob das dann 75400 werden, ist mir egal.

Was ich anbieten könnte, wäre Mitfahrgelegenheit für 2 Leute. Was ich heute allerdings heute noch nicht sagen kann ist, ob ich von Oberfranken aus starte oder von Freiberg/ Sachsen, meinem Dienstort.
Konkretisieren könnte ich das erst, wenn der Termin feststeht.

Grüße
Rainer
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 567
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#15 Beitrag von Bummelzug » 29. Jun 2019, 13:41

Moin,

hätte was im Raum Osnabrück in einem Gemeinde Haus,

leider fällt auch meine Möglichkeit nächstes Jahr aus, meine Frau ist auch krank, ob wir dann noch hier sind wissen wir nicht!

Möglich könnte es dieses Jahr noch sein.

Gruss

Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1022
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 208 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#16 Beitrag von René » 29. Jun 2019, 13:47

Freut mich das Interesse daran besteht. :)

Der Raum Hannover würde mir persönlich auch passen. Sind zwar rund fünf Stunden Fahrt aber das ist machbar für mich.
Zwecks einer Lokalität dort hab ich leider keine Ahnung was sich anbieten würde.
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Puffer
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 155
Registriert: 3. Nov 2017, 22:51
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#17 Beitrag von Puffer » 21. Jul 2019, 23:32

Nur mal so, gibt es eine Übersicht unter allen, wer wo wohnt ?

Ist ja schön, wenn man die Mitte Deutschlands wählen will, aber 80% der Teilnehmer aus dem Norden stammen, und von den Restlichen 20% stammen 3 aus dem Süd-Osten und könnten eine Fahrgemeinschaft bilden.


So ähnlich ging es mir mit einem Treffen mit Leuten zu einem anderen Thema. Wir hielten auch die Mitte für sinnvoll. Es ging zwar nur um Land Brandenburg, aber wir trafen uns dabei letztendlich im Süden Berlins. Dabei stellte sich dann raus, dass nur einer der Teilnehmer südlicher wohnt als Berlin. Und zwar ich.... Alle anderen wohnten in Berlin und weitaus nördlichher oder halt west- bzw. östlich von Berlin...

Ergebnis, ich hatte eine Fahrzeit von nur 45 Minuten - immer geradeaus entlang einer bequemen Bundesstraße, im Vergleich zu vielen anderen, die bis zu 2,5 h unterwegs waren und noch Berlin durchqueren mussten.
Es gehört nicht her, aber es betrifft meine Freizeit, die mir für EEP fehlt.
Zigarettenkippen gehören nicht aus dem Autofenster !
Das befahren von Wäldern ist VERBOTEN !
In den neuen Bundesländer herrscht fast überall die WALDBRANDWARNSTUFE V !

Benutzeravatar
Hapego
Oberschaffner
Beiträge: 36
Registriert: 20. Dez 2012, 12:05
Wohnort: Duisburg / NRW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#18 Beitrag von Hapego » 25. Jul 2019, 04:03

Zitat Puffer: "Nur mal so, gibt es eine Übersicht unter allen, wer wo wohnt ?
Ist ja schön, wenn man die Mitte Deutschlands wählen will, aber 80% der Teilnehmer aus dem Norden stammen, und von den Restlichen 20% stammen 3 aus dem Süd-Osten und könnten eine Fahrgemeinschaft bilden."
Also ich weiss nicht wo du die 80% herholst, aber ich versuche mal etwas dich zu erhellen, lach, Nicht böse sein wenn ich dich damit necke:
es gab mal eine Karte in der sich jeder eintragen konnte und auf der man sehen konnte wo die alle so rumschwirren, So habe ich auch viele gefunden die sich dann zum NRW Stammtisch zusammen gefunden haben. Wenn also jemand sowas noch mal ins Leben rufen kann dann wäre das eine tolle Sache. Aber zurück zum Thema:

Alleine der Stammtisch NRW in Duisburg kommt auf 60 feste Mitlgieder, die nicht immer alle da sind, weil es ja noch anderes als EEP im Leben gibt.
Aber ich kann dir sagen das wir im Durchschnitt immer so 30 Teilnehmer hatten. Und auch schon Gäste die uns mindestens 1 mal im jahr besuchen die nicht aus unserem Stammmitgliedern zählen.
Insbesondere freuen wir uns immer wieder wenn uns der Olle Brummbaer besucht.
Und dieser Einzugsbereich beträgt ganz NRW von Bad Oeynhausen im Norden bis in die Voreifel die zu Rheinland-Pfalz gehört.
Im Westen von Brüssel, ja ihr lest richtig, Brüssel bis im Osten kurz vor Kassel.
Also unser Stammtisch liegt für diesen Einzugsbereich natürlich optimal.
Aber ich gebe Volkhard Recht die Strecke ist zu weit wenn man abends wieder zu Hause sein will, bzw- muss.

Was die ORGA angeht, so muss sich eigentlich nur jemand um ein Gemeindehaus oder ähnliches bemühen und um ein in dieser Nähe liegendes Hotel, Pension oder sonstige Unterkunft, die mehr als 10 Zimmer inne haben sollte.
Das Anmeldeverfahren sowie die Verpflegung von Essen und Trinken während der Veranstaltung übernehme ich mit meinem Gastrobetrieb, wie es WUVKOCH schon verkündet hat.
Wenn das Wetter es zulässt wäre essentechnisch Grillen ideal dafür. Kostenmäßig liegt es im normalen Rahmen und wir übertreiben auch nicht damit.
Gereicht werden Getränke wie Coca-Cola &Co, und Kaffee ist auch da. Auf Wunsch bringe ich auch gerne Bier mit. Wenn es bei der Übernachtung noch einen Hof gibt können wir auch gerne am Abend noch ein Fäßchen in gemütlicher Runde köpfen.

Wenn ich an diesem Wochenende nichts verdiene, so sollten wenigsten die Spirtkosten drin sein damit die Null rauskommt.

Also mal ein Vorschlag in Richtung Niedersachsen, wer könnte sich dafür stark machen?
Die Alternative ist immer noch Duisburg, wo wir ohne großes Termin hin und Her immer rein könnten.

Ich würde also den Vorschlag dahingehend konkretisieren das wir als Zieldatum den 31.Oktober 2019 setzen und bis dahin eine Location suchen.
Danach würde ich Duisburg anbieten und terminieren. Der damalige Termin in Harsum war Ende Juni gewesen. Im August ist bei uns auch immer das Treffen der EEP Freunde Kronenberg in Wuppertal, die auch so um die 40 Personen umfasst. auch einige 6er, was vielleicht auch noch eine Alternativee wäre. Aber so weit sind wir noch nicht.

So nun habt Ihr viel zu lsen und zu überlegen, dann legt mal los. Ich bin auf Antworten gespannt.
Und wenn Ihr erlaubt würde ich dann ganze jetzt moderiern und euch auf dem Laufenden halten sobald es neues gibt.
Euer Hapego

ORGA TEAM DUST
Anlagenbauer u.Verunstalter seit 11/13 auch KON DU2


MEDION INTEL Core2 Quad CPU Q6600 @ 2,40GHz 2.40 GHz
Arb.Speicher 3,00GB, 32 Bit Betriebssystem, Windows 7 Fire


EEP 6.0 seit Oktober 2010 zum Leitwesen meiner Frau

von_Wastl
Oberwerkmeister
Beiträge: 654
Registriert: 26. Dez 2012, 20:52
Wohnort: Heroldsbach
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#19 Beitrag von von_Wastl » 27. Jul 2019, 19:14

Hallo zusammen,
meine Erfahrungen aus dem Sportverein zeigen, dass bei mehr als 5 Teilnehmern die Diskussion um eine einheitliche Meinung unendlich wird.
Wir haben hier ein paar Leute, die sich um die Chance eines persönlichen Kennenlernens ( soweit noch nicht geschehen ) und Austausches bei einem 6er-Treffen engagieren. Und wir haben sogar jemanden ( Hapego ), der sich aus freien Stücken des leiblichen Wohles der Teilnehmer annehmen würde.
Die persönlichen Planungen eines jeden Einzelnen, sprich Anreiseentfernung genehm oder nicht oder ein/zwei-Tagesteilnahme etc. muss meiner Meinung nach auch persönlich bleiben und bedarf nicht der Kompromisslösung aller Teilnehmer. Wir betreiben hier ein wunderschönes Hobby mit EEP6.1 und wenn wir schon nur alle paar Jahre ein Treffen organisiert bekommen, dann ist z.B. mir die Anreiseentfernung nicht wichtig. Ich mache das ja nicht jeden Monat.
Und da auch die Kosten für die Verpflegung nicht überirdisch sind, sondern wohl eher den Einkaufspreis decken, kann das auch kein Argument sein. Ob jemand übernachtet und wie, ob im 4Sterne Hotel oder im Wohnmobil, ist auch eine persönliche Entscheidung.
Ich bin auch dafür, dass jeder der seine Teilnahme fest zusagt, einen Obolus für Strom und sofern erforderlich, für die Räumlichkeit, zahlt -ohne maulen. Auch hier geht es nur um ein paar Euro ( das verquarzt ein Raucher in den ersten 12h eines Tages ( ich bin Ex-Raucher !!)).
Erstens sollten wir also wissen, wer wirklich ernsthaft zu so einem Treffen kommen will. Also brauchen wir eine Teilnehmerliste von den Leuten. Wenn das feststeht, dann können wir einen für den fixen Teilnehmerkreis mittigen Ort ermitteln oder uns auf das Angebot Duisburg einigen. Letzteres hätte für mich den Charme, dass dort eine Crew mit der entsprechenden Erfahrung für diese Art von Veranstaltungen vor Ort ist.
Der bereits vorgeschlagende Termin 31.10.2019 lässt genug Planungszeit.

Ich schlage vor, dass mir bis 31.08.2019 verbindliche Zusagen per PN geschickt werden, die Teilnehmerliste werde ich dann jede Woche aktualisiert hier updaten. Um Unterkunft -wenn benötigt- sorgt jeder selbst, das ist in Zeiten verschiedener Portale kein Thema mehr. Ab 01.09. diskutieren wir dann eventuelle Örtlichkeiten.

Beste Grüße
Rainer


PS: Bevor einige Leute jetzt die Keule hervorholen: Ich beziehe mich auf Artikel 5, GG
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2945
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: ? Sechser Treffen 2020 ?

#20 Beitrag von vorade » 28. Jul 2019, 01:19

Lieber Rainer,

deine Bemühungen sind durchaus sehr lobenswert.
Nun antworte ich hier mal vollkommen wertungsfrei und in der Gewißheit, daß meine Antwort viele User still lesen werden.
Grundsätzlich bin ich zu einem Treffen bereit, doch es muß für mich an einem Tag auch erreichbar sein. Dabei meine ich Hin- und Rückfahrt.
Klar wäre es sehr schön bekannte Gesichter und auch neue Gesichter wiederzusehen bzw. kennen zulernen, das ist doch keine Frage. Mein Aber ist jedoch, warum muß ich mögliche 500 Km Hinfahren und am gleichen Tage wieder Zurückfahren ? Das ist ein Aufwand, den ich mir bei den Stauautobahnen und den Verkehrslagen nicht mehr antuen möchte, zumal ich hier ein Herz auf vier Pfoten habe, welches mich sehr vermissen würde. OK, meine Frau könnte sich darum kümmern, doch meine Frau ist noch voll im Berufsleben stehend und folglich sind meine Möglichkeiten begrenzt. Kurzum, der Raum Hannover wäre ok und machbar für mich, doch weiterführende Entfernungen leider eben nicht mehr.
Und sind wir doch mal grundsätzlich ehrlich, EEP6 und 6.1 sind die Nische in der Nische. Andere Welten träumen von EEP16, mehr muß ich dazu wohl nicht schreiben. Außerhalb, als in diesem kostbaren Forum, wird auch keinerlei Werbung mehr für EEP6 und 6.1 Modelle gemacht. Folglich schrumpft die Anzahl der User und auch der Konstrukteure, dementsprechend könnten wir fünf aktiven Konstrukteure und die paar User uns auch aufgeteilt im Norden oder Süden treffen. Rainer, so sind leider die Fakten und es ist im Grunde traurig wie sich durch Fremdeinflüsse unser EEP6 und 6.1 entwickelt hat.
Privat wird EEP6.1 immer weiterleben, doch wenn es nur noch um Höher, Weiter, Schneller, Heller, Dunkler und mit viel Kontrolle geht, dann ist zwar ein Treffen der Ewiggestriegen schön, aber auch da müssen die Fakten über Aufwand und Nutzen stimmen.
Fakt ist aber auch, wir Ewiggestrigen werden immer älter und so schön EEP6.1 auch ist, es gibt auch ein Leben außerhalb dieser Welt.

Viele Grüße

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Antworten