Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

Du baust Modelle und willst sie uns allen zeigen? Du baust Modelle und brauchst ein bißchen Hilfe?
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bfsailing
Obertriebwagenführer
Beiträge: 309
Registriert: 27. Mär 2013, 18:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#1 Beitrag von bfsailing »

Hallo Freunde,

Ja …….es geht !! Von 0 auf NOS wurden seit dem Start im Dezember 2014 in weniger als 12 Monaten
bisher einige Modelle - Tunnelportale, Gleismauern - für den Privatgebrauch und für das Anlagenprojekt Sauschwänzlebahn konstruiert.

Upps …..und nun ist es geschafft. : :D Vor 25 Tagen begonnen und in etwas weniger als 250 Stunden Arbeit und Auseinandersetzung mit Polygonen, Koordinaten, Drehungen, Textur und unzähligen Tabellen mit Koordinatenübersichten
ist nun das erste Modell für den erweiterten EEP Nutzer im Zielkorridor. Und wenn alles glatt läuft - vielleicht auch als Shopmodell - bald verfügbar. Dazwischen wird es statt einem Gitter auch die ersten Bilder dazu geben. :snap

Ja... und was gibt es ? Auf zur Tat und schnell Tipps abgeben. Für denjenigen der als Erster den präzisen Tipp - also genau auch die Örtlichkeit wo dat Dingens steht - abgibt, werde ich eine kleine Überraschung ausloben.
Einige Kollegen stehen im Kontakt mit mir und die sollten natürlich fairerweise nicht am Bilderrätsel teilnehmen
Um Fragen schon vorab zu beantworten: Ja ich bin Kon mit dem Kürzel EK1 und habe wo es erforderlich war, Freigabe von den jeweiligen Eignern und ... und ....und .

Gruß Erich

Bild
EEP6.1 - aktuelles Projekt: " Sauschwänzlebahn " Rückbau auf Epoche um 1890-1925 Bild

Benutzeravatar
bfsailing
Obertriebwagenführer
Beiträge: 309
Registriert: 27. Mär 2013, 18:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#2 Beitrag von bfsailing »

die nächsten Drahtstücke

Bild
EEP6.1 - aktuelles Projekt: " Sauschwänzlebahn " Rückbau auf Epoche um 1890-1925 Bild

Deleted User 150

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#3 Beitrag von Deleted User 150 »

Darf ich antworten?

Benutzeravatar
bfsailing
Obertriebwagenführer
Beiträge: 309
Registriert: 27. Mär 2013, 18:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#4 Beitrag von bfsailing »

Racer69 hat geschrieben:Darf ich antworten?
Hallo Racer, eigentlich gerne, aber warte doch gerade du bitte noch etwas ab.
Gruß Erich
EEP6.1 - aktuelles Projekt: " Sauschwänzlebahn " Rückbau auf Epoche um 1890-1925 Bild

Deleted User 150

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#5 Beitrag von Deleted User 150 »

Okay. :cafe:

Benutzeravatar
ErikF
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 132
Registriert: 22. Dez 2012, 16:40
Wohnort: Neudietendorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#6 Beitrag von ErikF »

Dann gebe ich mal einen Tipp ab.

Könnte das eine Bockwindmühle sein, welche in Beelitz steht.

Grüße aus Thüringen vom Erik
ASUS-PC i7-4770, 8 GB Ram, Geforce GT640, Win 10, EEP 6.1 Classic

Deleted User 652

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#7 Beitrag von Deleted User 652 »

Hallo zusammen,

ich halt mich da lieber raus. Es ist die.....

Gruß
Günther

Benutzeravatar
BikeMike
Oberwerkmeister
Beiträge: 631
Registriert: 17. Dez 2012, 21:32
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#8 Beitrag von BikeMike »

Hähää, ich weiß es auch, aber iss beiss mir auf die Ssunge!
_________________

Heimat ist dort wo man Abends noch "Moin" sagt.

Benutzeravatar
bfsailing
Obertriebwagenführer
Beiträge: 309
Registriert: 27. Mär 2013, 18:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#9 Beitrag von bfsailing »

ErikF hat geschrieben: .......Könnte das eine Bockwindmühle sein, welche in Beelitz steht.
Erik aus aus Thüringen, Treffer !!! :daho :daho
Gruß Erich

und so wird das maßstäblich konstruierte Modell neben dem Original aussehen
Bild
und ich denke es wird sie auch als Wintermodell geben
EEP6.1 - aktuelles Projekt: " Sauschwänzlebahn " Rückbau auf Epoche um 1890-1925 Bild

Deleted User 652

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#10 Beitrag von Deleted User 652 »

Hallo Erich,

wird ein sehr gutes Modell, die Bockwindmühle aus Beelitz. :angel :daho :daho :daho

Gruß
Günther

PS...zu erst gar keine Bockwindmühle seit es eep gibt und jetzt dann gleich zwei!... :angel echt super :daho :daho

Benutzeravatar
bfsailing
Obertriebwagenführer
Beiträge: 309
Registriert: 27. Mär 2013, 18:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#11 Beitrag von bfsailing »

gueleis hat geschrieben: PS...zu erst gar keine Bockwindmühle seit es eep gibt und jetzt dann gleich zwei!... :angel echt super :daho :daho
typische Bockmühlenschwemme :grins: oder ich wollte einfach mal schauen was ich auf die NOS EEP-Beine ;) stellen kann
Gruß Erich
EEP6.1 - aktuelles Projekt: " Sauschwänzlebahn " Rückbau auf Epoche um 1890-1925 Bild

Deleted User 150

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#12 Beitrag von Deleted User 150 »

As I said...

Benutzeravatar
ErikF
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 132
Registriert: 22. Dez 2012, 16:40
Wohnort: Neudietendorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#13 Beitrag von ErikF »

Hallo Erich

Es freut mich das ich einen Treffer landen konnte. Zuerst habe ich recherchiert, ob es im Umfeld der Sauschwänzlebahn eine Windmühle gibt. Ich habe aber "nur" eine wasserbetriebene Museumsmühle in Weiler gefunden. Dann kam Racer69 ins Spiel. Als du ihn gebeten hast sich zurückzuhalten, erinnerte ich mich, das es bei Racer´s Modellbau auch um Windmühlen ging. Auf der Seite 7 hast du eine CAD-Zeichnung eben dieser Mühle gezeigt, welches mich zu meinem Tipp veranlasste.

PS: Wird sicher ein tolles Modell :daho

Grüße und einen stressfreien Wochenstart wünscht
der Erik aus Thüringen
ASUS-PC i7-4770, 8 GB Ram, Geforce GT640, Win 10, EEP 6.1 Classic

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3123
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 123 Mal

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#14 Beitrag von vorade »

Hallo Erik,

da will ich es gern auch mal etwas auflösen:
Der Erich baut eine Mühle nach Vorbild, da er als neuer Kon sicherlich bald einsteigen kann.
Racer hatte zuvor sein Mühlenmodell in Arbeit, kam dann aber nicht wirklich weiter.
Dann haben Erich, Jens und Racer Texturen beigesteuert und ich habe daraus dann zwei kleine einfache Freemodelle gebaut, die es auch bald geben wird. Die Adventszeit ist nicht mehr lange hin.
Also die kommende Zeit wird schon irgendwie spannend...

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Deleted User 143

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#15 Beitrag von Deleted User 143 »

Hallo Erich
Mal ne Frage war das Bahnhofsset Sauschwänzlebahn von Dir oder WS2 :?:

Benutzeravatar
bfsailing
Obertriebwagenführer
Beiträge: 309
Registriert: 27. Mär 2013, 18:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#16 Beitrag von bfsailing »

Tonio1044 hat geschrieben:Hallo Erich
Mal ne Frage war das Bahnhofsset Sauschwänzlebahn von Dir oder WS2 :?:
Das Set stammt aus der Werkstatt von Strodti (WS2). Mein bescheidener Beitrag war der Wunsch zu diesen Modellen, Fotos und Zeichnungen.
Gruß Erich
EEP6.1 - aktuelles Projekt: " Sauschwänzlebahn " Rückbau auf Epoche um 1890-1925 Bild

Benutzeravatar
bfsailing
Obertriebwagenführer
Beiträge: 309
Registriert: 27. Mär 2013, 18:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#17 Beitrag von bfsailing »

und so wird die Beelitzer Bockwindmühle dann ausschauen. Im Augenblick befinden sich die Textur und einige Polygone noch im Feintuning.
Im wesentlichen werde ich darauf Wert legen alle Teile räumlich zu gestalten. Flügel und Mühlenkasten werden natürlich drehbar gestaltet.
Da bin ich mit Hilfestellung von Außen noch etwas am Üben.
Gruß Erich

Bild
EEP6.1 - aktuelles Projekt: " Sauschwänzlebahn " Rückbau auf Epoche um 1890-1925 Bild

Benutzeravatar
ErikF
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 132
Registriert: 22. Dez 2012, 16:40
Wohnort: Neudietendorf
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#18 Beitrag von ErikF »

Hallo Volkhard

Das mit der Mühle die racer69 auf Wunsch von gueleis begonnen hatte und dann als Gemeinschaftsprojekt umgesetzt worden ist habe ich mitbekommen :daho , aber das Erich bereits eine vorbildgerechte Mühle in Planung/Bau hatte wurde da noch nicht erwähnt. Erst als Erich hier um Tipps zum Modell und dessen Standort gebeten hat, und dann Racer69 einen solchen abgeben wollte aber Erich ihn um Zurückhaltung bat, kam mir der Gedanke, doch das Thema "Racer´s Modellbau" noch einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Und siehe da. Auf der Seite 7 hatte Erich "einfach mal so" die CAD-Zeichnungen von der Bockwindmühle in Beelitz gezeigt und ich dachte mir hopp oder top.

Hallo Erich

Ich wusste es doch, das wird ein tolles Modell. Dir und deinen Unterstützern schon mal vielen Dank dafür :daho

vom Erik aus Thüringen
Zuletzt geändert von ErikF am 20. Okt 2015, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
ASUS-PC i7-4770, 8 GB Ram, Geforce GT640, Win 10, EEP 6.1 Classic

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 597
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 202 Mal

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#19 Beitrag von clbi »

chapeau :daho :daho :daho
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Deleted User 652

Re: Aus der EK1 Spline und Modellmanufaktur

#20 Beitrag von Deleted User 652 »

da kann ich auch einfach nur sagen, super-Modell :angel :daho :daho :daho

Günther

Antworten