Racer's Modellbau

Du baust Modelle und willst sie uns allen zeigen? Du baust Modelle und brauchst ein bißchen Hilfe?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Racer69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 365
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 11:29

Re: Racer's Modellbau

#261 Beitrag von Racer69 » Sa 28. Apr 2018, 22:42

Danke Volkhard,
das Meiste davon weiß ich bereits, meine Probleme beziehen sich nicht unbedingt auf die Texturerstellung, sondern eher auf die Verzerrungsfreie Darstellung, was beim Abbilden der Strukturen zwangsaweise auftritt/auftrat. Dem versuche ich entgegenzuwirken, indem ich per Hand die Texturkoordinaten berechne. Das hier ist ein Zwischenergebnis, bei dem es mir eigentlich nur um die Scheinwerfer geht.

Bild

Ich versuche es und suche nach einem automatischen "Blender"-Weg.
... so help me, help me... have you seen my mental stability?

Benutzeravatar
clbi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 441
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 00:01
Wohnort: Sonsbeck

Re: Racer's Modellbau

#262 Beitrag von clbi » So 29. Apr 2018, 09:34

hallo racer,

besorg dir mal TEO von HS1

https://www.dlbase-eep.de/index.php/dow ... 8/2592-teo

erleichtert einiges.

setze es auch sehr oft ein.
danke dafür an hans christian.
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
Racer69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 365
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 11:29

Re: Racer's Modellbau

#263 Beitrag von Racer69 » So 29. Apr 2018, 09:46

Hallo clbi,
den benutze ich bereits. Versuche mal mit TEO eine Schachbretttextur auf eine entlang der z-Achse verzerrte Fläche zu legen und schau dir dann mal das Ergebnis in 3d an, dann siehst du die Verzerrungen die ich meinte.
Mit verzerrter Fläche meine ich sowas:

Bild

Hab's jetzt schnell selbst gemacht.
links, wie TEO es realisieren würde, rechts per Hand:

Bild

Wie ihr seht, werden links aus den Quadraten des Schachbrettmusters Rechtecke. Das ist die Verzerrung von der ich rede und der ich versuche entgegen zu wirken.
... so help me, help me... have you seen my mental stability?

Benutzeravatar
clbi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 441
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 00:01
Wohnort: Sonsbeck

Re: Racer's Modellbau

#264 Beitrag von clbi » So 29. Apr 2018, 12:07

viele wege führen nach rom.

für eindimensionale flächen super, abwicklungen geht allerdings nur über umwege.
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 340
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München

Re: Racer's Modellbau

#265 Beitrag von MK69 » Sa 19. Mai 2018, 15:54

Hallo, habe ich da etwas verpasst, oder träume ich, soll der ET 423 nun doch endlich wieder ins EEP kommen ? :daho :daho :daho Ich kann es kaum erwarten, da er in die Shops kommt. Die Lücke nach den UK1 Ende wäre dann kleiner. Gerade im Bereich der modernen Elektrotriebwagen sind leder sehr große Lücken besonders bei Fahrzeugen der DBAG.
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

Benutzeravatar
Racer69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 365
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 11:29

Re: Racer's Modellbau

#266 Beitrag von Racer69 » So 17. Jun 2018, 16:42

Hey,
wie vielleicht ein paar von euch aus dem EEP Forum wissen, habe ich an dem Camaro gearbeitet. Die Textur darf ich jetzt jedoch nochmal über Bord werfen, da ich Null mit der Qualität einverstanden bin. Heißt, ewig viel Arbeit mit leichten Vorgaben. Trotzdem hier die letzten Bilder in etwas verkleinert.

Bild
Bild
Bild

Wie dem auch sei, ich arbeite jetzt erneut an der Textur, was sich wahrscheinlich ziehen wird. Hier jedoch ein kleiner Ausblick auf die Auflösung dieser Textur, die nur für echte Hardcore-Qualitäts-Fans was ist, da es verd***t nochmal 2048 x 2048 Pixel sind! Ich skaliere sie aber sicher auf mindestens 512 und 1024 Pixel herunter. Die Qualität wird vermutlich selbst in den kleineren Texturen besser sein als jetzt.

Bild

Die Zeichnung auf der Motorhaube stammt von Brianne Drouhard und wird im Endzustand nicht erhältlich sein.
Zum Abschluss noch ein abschreckendes Bild, was die Schattierungen auf der Textur so alles ausmachen (die mache ich per Hand btw., deswegen brauche ich auch so lange, da ich schlecht bin).

Bild

So schönen Sonntag euch noch.
Abdu
... so help me, help me... have you seen my mental stability?

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2642
Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37

Re: Racer's Modellbau

#267 Beitrag von vorade » So 17. Jun 2018, 17:12

Hallo Abdu,

du hattest ja schon im MEF gute Bilder gezeigt.. Doch auch hier sehen die Modelle schon sehr entwicklungsfähig aus !
Weiterhin gutes Gelingen und viele Grüße

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
Racer69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 365
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 11:29

Re: Racer's Modellbau

#268 Beitrag von Racer69 » So 17. Jun 2018, 18:32

Danke vielmals für das Lob Volkhard,
ich versuche so realistisch wie nur irgendmöglich zu bauen und zu texturieren.
Eigentlich habe ich nur vergessen etwas zu erwähnen:
Ich habe den Wagen so angelegt, dass ich auch Tuning durchführen kann vom Modell des übergroßen Kompressors der aus der Motorhaube ragt, zu dem flammenumzüngelten Schädel auf der Türe ist alles möglich. Wenn ihr irgendwelche Filmwagen kennt oder mal etwas gesehen habt und möglichst ein Bild davon habt, sagt mir Bescheid, ich werde entweder versuchen es zu übernehmen oder einen anderen Weg finden es auf dem Wagen anzubringen. Lediglich Dinge, welche die Form des Camaros grundlegend verändern (ein überlanger Dragster zum Beispiel) sind vorerst nicht möglich.
Freundliche Grüße
Abdu
... so help me, help me... have you seen my mental stability?

Benutzeravatar
Racer69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 365
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 11:29

Re: Racer's Modellbau

#269 Beitrag von Racer69 » So 1. Jul 2018, 16:10

Sorry, ich habe aber eigentlich kaum Zeit (was man auch am Texturfortschritt sieht (gar keinem)). Trotzdem wollte ich euch kurz an dem was ich mir gerade zusammenschustere teilhaben lassen.

Bild

Den Kontext könnt ihr euch selbst zusammenreimen.
Schönen Sonntag euch noch,
Abdu
... so help me, help me... have you seen my mental stability?

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 340
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München

Re: Racer's Modellbau

#270 Beitrag von MK69 » Mo 9. Jul 2018, 17:43

Racer69 hat geschrieben:Schönen Sonntag euch,
Erstens: Danke an alle Beteiligten der diesjährigen Osteraktion! Eure Werke sind der Wahnsinn!

Zweitens: Auch wenn es vielleicht so aussieht, ich werde keine Züge bauen und will hier auch niemandem seine Arbeit abgraben.
Dieses Modell wurde nur gebaut um den späteren Texturierungsprozess zu üben. Ich poste hier eigentlich nur, weil ich mir hier sicher sein kann viele Zugenthusiasten anzutreffen.
Hier nun meine Frage: ist die Front des ET423 tatsächlich so flach, wie es im Modell scheint?

Bild

Ich habe nach einer Blaupause von Bombardier gebaut, trotzdem wirkt das irgendwie falsch.

Racer
Ich sehe die Baureihe 423 täglich bei uns in München bei der S-Bahn und kann dir die Frage nur mit ja beantworten. Die Form ist sehr gut getroffen. Ich hoffe, dass du das Modell bald fertig bekommst und es im Shop erhältlich ist. Frage zur Textur: Welche Region soll das Modell bedienen? In Frankfurt und Stuttgart (bin mir nicht sicher) fahren die 423er mit 1.Klasse_ Abteilen hinter dem Führerstand, welche bei uns imn München aber fehlen (die 1. Klasse wurde in den 90er Jahren bei der Münchner S-Bahn abgeschaffft.)
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

Benutzeravatar
Racer69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 365
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 11:29

Re: Racer's Modellbau

#271 Beitrag von Racer69 » So 9. Sep 2018, 21:22

Kennst du das? Wenn du für einen kleinen Film, welchen du in EEP drehen willst, du so ziemlich alles selbst bauen musst, weil es einfach nicht existiert? Und das Alles nur für einen sch*** Kurzfilm, der vermutlich nicht einmal länger als 2 Minuten dauern wird. Jaja, mein Leben hat wirklich einen Sinn. :rofl:
Worum es in diesem Film geht werde ich nicht spoilern (oder wann er rauskommen wird :lol1: ).

Bild

Bild

Bild

Bild

Schönen Abend noch
... so help me, help me... have you seen my mental stability?

Antworten