Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

EEP startet nicht mehr? Alle Texturen weiß?
Antworten
Nachricht
Autor
MK69
Oberwerkmeister
Beiträge: 654
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#1 Beitrag von MK69 »

Hallo liebe Leute,
ich habe ein Problem, welches schon öfter aufgetreten ist: Nach Starten vom EEP sind die Anlagen nicht mehr zu öffnen. Es kommt die Meldung "Anlage ist defekt oder kann nicht geöffnet werden. " Auch ein Speichern einer Anlage führt zur Fehlermeldung. Ich habe Win 7 und EEP 6.1. Es wäre schön, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, wie ich den Fehler beseitigen kann.Ein Schreibschutz lässt sich nicht beseitigen.
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf!

Meterfan
Inspektor
Beiträge: 1029
Registriert: 4. Dez 2013, 01:46
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#2 Beitrag von Meterfan »

Hallo Meinhard,

hatte diesen Fehler bisher einmal in Windows 10. Bei mir hat es geholfen, den Computer nicht nur herunter zu fahren, sondern ihn auch einige Minuten vom Netz zu trennen.

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

vaueh
Oberwerkmeister
Beiträge: 586
Registriert: 27. Dez 2012, 20:47
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#3 Beitrag von vaueh »

Hallo Meinhard,

hast Du Albert?
Falls ja, versuch mal die Anlage mit Albert zu öffnen und an einem anderen Ort zu speichern.
Danach in Deinen Anlagenordner kopieren.
Hat bei mir schon geholfen.

Gruß
Volker
PC: AMD Phenom 2 X4 945, 8GB DDR3 RAM, Geforce GTX 660 2GB GDDR5, Win10 Pro 64 bit;
Thinkpad T420: Intel Core i5 2520m 2,5 GHz, 8 GB DDR3 RAM, nVidia nvs4200m 1GB VRAM, Win10 Pro 64 bit;
Thinkpad T400: Intel Core2Duo P8700 2,53GHz, 4GB DDR3 RAM, ati radeon HD 3470 256 MB VRAM, Win XP, Win 10;
EEP 6.1 Classic, EEPM, diverse andere Tools

MK69
Oberwerkmeister
Beiträge: 654
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#4 Beitrag von MK69 »

Sowohl die eine als auch die andere Methode half nix.
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf!

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3061
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#5 Beitrag von vorade »

Hallo Meinhard,

...Frage dazu, bezieht sich dieser Fehler auf grundsätzlich alle Anlagen oder nur auf zwei oder drei deiner letzten Anlagen ?

Viele Grüße Volkhard

P.S. es gibt drei Möglichkeiten:

Virenscanner, welchen du auch immer nutzt, blockt Irgendetwas.
Das Abspeichern deiner Anlage hat nicht optimal geklappt, kommt oft beim Überschreiben des eigenen Namens vor. (man sollte immer unter anderem bzw. neuem Namen und in 2D abspeichern)
Die Anlage ist ggf. vom Datenvolumen zu groß für eine Speicherung (dies ist abhängig von der verbauten RAM-Größe, oder deine normale Festplatte müßte ggf. mal defragmentiert werden.
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

MK69
Oberwerkmeister
Beiträge: 654
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#6 Beitrag von MK69 »

Es ist bei allen Anlagen so. Ich kann sie zwar mit Albrt öffnen aber speichern mit Albert ist zwecklos, es funktioniert nicht, Der Fehler trat plötzlich beim Hochfahren auf.
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf!

Benutzeravatar
TOSHI
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 119
Registriert: 29. Dez 2012, 15:26
Wohnort: Wengen/Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#7 Beitrag von TOSHI »

Moin...
Ich gruesse Dich...
Du sagst beim Hochfahren des PCs.....
War da zuvor beim Herunterfahren mit der Verbindung eines Updates am Abend zu deinem System auf dem PC?
Bei mir war das einmal der Fall, wo mir ein solches Teil dann die ganzen Excels mit der eigenen Programmierung
auf einen Schlag deaktiviert hat. Ich musste das dann dort zuerst suchen, wieder entfernen und bei dieser Gelegenheit dann gleich zum erneuten auto Update dazu
dann gleich auch noch sperren im System. Das war gar nicht lustig. Aber ich hatte da sehr viel Glueck.
Gruss
TOSHI(Archiv)

MK69
Oberwerkmeister
Beiträge: 654
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#8 Beitrag von MK69 »

Ich hatte von windows ein updaze bekommen.
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf!

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 515
Registriert: 7. Jul 2013, 18:20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#9 Beitrag von Heizer_Lok »

MK69 hat geschrieben:
12. Mär 2020, 10:13
Ich hatte von Windows ein Update bekommen.
Die Schuld auf Microsoft zu schieben ist immer sehr einfach, aber ich glaube nicht dass das die Ursache sein soll.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3061
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#10 Beitrag von vorade »

Hallo Meinhard,

OK, mit dem Update wurden vermutlich die Grundeinstellungen vom Windows wieder eingestellt. Vermutlich könnte es dir jetzt helfen die Benutzerrechte einmal zu überprüfen und anders einzustellen bzw. etwas herunterzufahren. Windows will sich selbst schützen und somit wurden ggf. einige Schreibrechte nach dem Update automatisch auf maximalen Schutz eingestellt.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

MK69
Oberwerkmeister
Beiträge: 654
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#11 Beitrag von MK69 »

Dankeschön für den Tipp. Ich stelle den Zustand vor dem Update wieder her und versuche dann mein Glück
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf!

MK69
Oberwerkmeister
Beiträge: 654
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#12 Beitrag von MK69 »

Es ist immer wieder ein Schreibschutz drin und wenn ich ihn ausschalt, kommt er trotzdem wieder hinein!
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf!

Meterfan
Inspektor
Beiträge: 1029
Registriert: 4. Dez 2013, 01:46
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#13 Beitrag von Meterfan »

Hallo Meinhard,

vielleicht hilft dir dieser alte thread

viewtopic.php?f=33&t=3111

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3061
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#14 Beitrag von vorade »

Hallo Meinhard,

OK, dann gibt es nur zwei Möglichkeiten:

Du hast ja sicherlich auf dem Desktop deinen EEP6.1 Link. Versuche diesem Link mit der rechten Maustaste den ADMIN Modus nochmalig zu vergeben und dann beim ganzen Ordner vom EEP61 mit allen Unterordnern und Dateien den Schreibschutz manuell zu entfernen.

Und es gibt das kostenlose Tool vom EF1, womit man die Resourcen überprüfen kann. Und dieses Tool entfernt auch den gesetzten Schreibschutz aller EEP Dateien.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Ingo
Hauptwerkmeister
Beiträge: 904
Registriert: 8. Jul 2013, 17:36
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#15 Beitrag von Ingo »

Hallo MK69

Es ist immer ein Schreibschutz drin? Wo? In der anl3-Datei?
Normalerweise gibt es durch die Benutzerkontensteuerung immer nach dem Aufrufen von eep (Doppelklick aufs Symbol) ein Alert

Code: Alles auswählen

Möchten Sie zulassen, dass auf diesem Computer durch ein Programm änderungen durchgeführt werden
und das bejaht man dann, dann beginnt eep hochzufahren.

Ist das bei dir auch so?
(Ernst Fasswald hat einmal ein Programm geschrieben, wo man das umgehen kann)
Solltest du bei anderen Programmen auch dieses Alert sehen, ist die Benutzerkontensteuerung zu hoch eingestellt. Das hatte ich auch nach einem Update, aber wieder hinausgeworfen.

Wenn das nicht so ist, - das würde den Schreibschutz erklären - dann sollst du versuchen, einmal das Programm als Admin zu starten. Normalerweise sollte sich das Programm dann wieder einkriegen.
Hast du nach dem Entfernen der störenden Updates den Rechner neugestartet (sonst hat das Entfernen keine Wirkung)?

Wenn du die Anlage(n) mithilfe von Albert ohne Probleme hast öffnen können, sind die Anlagen in Ordnung.
Die unangenehmste Lösung wäre eine Deinstallation (vorher den Resourcenordner sichern), Registrierung mit einem Reinigungsprogramm (wie CCleaner) reinigen, Rechner ausschalten, hochfahren, neu installieren und den mitgelieferten Resourcenordner durch den gesicherten ersetzen.

Vielleicht hilft es auch, die Anlagen nicht im Anlagenordner der Resourcen sondern in einem getrennten Ordner zu verwahren, den du mit einer Verknüpfung in den Anlagenordner legst. Benny weiß, wie das geht.

Lass uns wissen, wie es weiter geht

Grüße

Ingo

Edit: Oskar und Volkhard waren schneller. (die haben auch kürzer geschrieben)

mach24xxl
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 213
Registriert: 17. Dez 2012, 01:50
Wohnort: Amberg/Opf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#16 Beitrag von mach24xxl »

Hallo Meinhard

Unter Windows7 fing ja der Terror mit den Adminrechten ( :grins: ) an. Es funktionierte aber auch ohne.

Ich habe mir von Anfang an angewöhnt, seit 2001, die selbstgeauten Anlagen in einem separaten Ordner zu speichern, auch auf Stick. Kein Problem.
Nun arbeite ich seit 6 Wochen mit Windows10 und habe auch keine Probleme. Wer weiß, was noch kommt.

Alle benötgten Programme werden als Admin gestartet und gut ist.

Viel Erfolg weiterhin.
Gruß Lutz aus der Oberpfalz

EEP 6.1 Classic, diverse AddOns und Anlagen, viele Shop- und Freemodelle

An alle Konstrukteure und Anlagenbauer geht ein ganz großes DANKE

In deutschen Kinderheimen werden Kinder gequält ! UNGLAUBLICH !

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 515
Registriert: 7. Jul 2013, 18:20
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#17 Beitrag von Heizer_Lok »

Man kann auch umgekehrt vorgehen: Dem EEP-Ordner, wo auch die Resourcen sind und somit auch die Anlagen, Benutzerrechte erteilen.

Es sei nochmals erwähnt, dass man EEP 6.1 nicht mit Administrator-Rechten starten muss, da es automatisch mit solchen startet.

Gruß
Albrecht

MK69
Oberwerkmeister
Beiträge: 654
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 298 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#18 Beitrag von MK69 »

Liebe Leute, erst einmal DANKESCHÖN für eure Tipps und Ratschläge.Nachdem ich das Avast in "die ewigen Jagdgründe" geschickt habe und den Defender aktiviert habe, welch Wunder , es funktioniert wieder. Um so erstaut war ich, dass auf meinem Rechner 5 unerwünschte Dateien waren.
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf!

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3061
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 117 Mal

Re: Öffnen von Anlagen bei EEP 6.1 nicht mehr möglich.

#19 Beitrag von vorade »

Hallo Meinhard,

dann lag ich ja mit meinem Hinweis auf den Virenscanner absolut richtig.

Es freut mich, wenn jetzt Alles wieder klappt.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Antworten