Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

Ob zur Schiene, zur Straße, zum Wasser oder der Luft: Zugverbände sowie Probleme, Wünsche oder Fragen zu den Rollmaterialien hierher
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
wuvkoch
Hauptwerkmeister
Beiträge: 999
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#61 Beitrag von wuvkoch » 10. Feb 2019, 12:45

Hallo Rene,
Was mir an den Modellen bzw deren Texturen besonders gut gefällt, sind die Gebrauchsspuren.
Ein Lok die fährt wird eben auch schmutzig.
Ist ja nicht nur schönes Wetter, und auch die Sonne bewirkt eine Veränderung.
Also weiter so, und überrascht uns ( Volkhard und Du ) mit weiteren Modellen.
Olaf
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
René
Hauptwerkmeister
Beiträge: 996
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#62 Beitrag von René » 16. Feb 2019, 13:02

Vielen Dank Euch beiden. :)
Es geht weiter, zwei weitere 101er sind im Schuppen drin und waren auch schon auf Testfahrt.
101 2014 - zur WM 2014 bei der die Deutschen Fußballer gewonnen hatten sowie die 101 043 "DIN - Normen für die Welt" ;)
Bild
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Benutzeravatar
René
Hauptwerkmeister
Beiträge: 996
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#63 Beitrag von René » 17. Feb 2019, 14:30

Noch ein kleines Update zum Sonntag:

101 060 wirbt aktuell für den diesjährigen Kirchentag in Dortmund.
Bild
(Etwas Fummelarbeit mit der Beschriftung da mir hierzu nur die Basis ohne Beschriftung vorliegt, aber machbar)
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Benutzeravatar
René
Hauptwerkmeister
Beiträge: 996
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#64 Beitrag von René » 21. Feb 2019, 18:23

Wieder haben zwei 101er die Werkshallen verlassen... ;)
101 027 "25 Jahre Deutsche Einheit"
Bild
101 063 "100 Jahre Bauhaus"
Bild
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Benutzeravatar
jk67
Oberwerkmeister
Beiträge: 749
Registriert: 23. Dez 2012, 20:04
Wohnort: Olbersdorf / Zittauer Gebirge
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#65 Beitrag von jk67 » 21. Feb 2019, 18:52

Gefällt dem Jens
Gruß Jens



Bild

Benutzeravatar
donaldus
Obertriebwagenführer
Beiträge: 364
Registriert: 17. Dez 2012, 00:26
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#66 Beitrag von donaldus » 21. Feb 2019, 21:20

Nicht nur dem Jens...
Grüße vom norddeutschen Juergen
aus dem schönen Nürnberg Eibach!

PCs sind im ausreichenden Maße vorhanden. :)

Benutzeravatar
Lurchy
Obertriebwagenführer
Beiträge: 388
Registriert: 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#67 Beitrag von Lurchy » 21. Feb 2019, 23:11

@René

Mit den Gebrauchsspuren sehen Deine Loks echt Klasse aus! :daho

Gruß Karl-Heinz
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!
Viele Liebe Grüße aus Düsseldorf der Stadt mit der längsten Theke der Welt! :mrgreen:

Benutzeravatar
Frankenbube
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 219
Registriert: 31. Mai 2015, 09:30
Wohnort: Nürnberg-Thon
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#68 Beitrag von Frankenbube » 23. Feb 2019, 02:20

Ohje, wo soll das mit euch beiden noch hinführen?
Da muss ich ja meinen Lokschuppen wegen euch schon wieder anbauen, hoffentlich bekomme ich noch Baugrund.... :lol1: :lol1: :lol1:
Wirklich super arbeiten von euch, vielen vielen Dank für euren Einsatz. :daho :daho :daho

Frankenbube.
Liebe Grüße aus Nürnberg-Thon.

Benutzeravatar
René
Hauptwerkmeister
Beiträge: 996
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#69 Beitrag von René » 23. Feb 2019, 20:09

Es freut mich das es Euch so gefällt. :)

Lurchy hat geschrieben:
21. Feb 2019, 23:11
Mit den Gebrauchsspuren sehen Deine Loks echt Klasse aus!
Vielen Dank, die meisten Loks in EEP sind ja sauber - ein bisschen Dreck an den Loks schadet nicht, schauen ja real meist auch so aus. :grins:

101 060 ist nun auch fertig aus dem Schuppen gerollt
Bild
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Benutzeravatar
René
Hauptwerkmeister
Beiträge: 996
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#70 Beitrag von René » 30. Mär 2019, 19:01

Es geht langsam weiter:
101 071 "Zeit für Gold"
Bild

Desweiteren in Planung 101 004, 101 082, 101 102, 101 141
;)
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 549
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#71 Beitrag von Bummelzug » 31. Mär 2019, 12:39

Moin,
das sind ja tolle Aussichten, an beste ist ja die Vedes, passt ja zu uns! :D :D :daho

Gruss

Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
wuvkoch
Hauptwerkmeister
Beiträge: 999
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#72 Beitrag von wuvkoch » 2. Apr 2019, 18:52

NETT HIER......
waren Sie schon mal in Baden-Württemberg?

da gibts bei Vora eine NEUE......101
Volkhard und Rene waren so Frei
herzlichen Dank
sacht der Wuvkoch
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
Sebastian
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 212
Registriert: 19. Dez 2012, 18:48
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#73 Beitrag von Sebastian » 3. Apr 2019, 18:31

Cool - Danke!!

Gruß
Sebastian
EEP 6.1
Desktop-PC mit Intel® Core™ i5 6400, 4x2,70 GHz
8 GB RAM, Nvidia GeForce GTX 960,
Windows 10 Home 64 Bit

Benutzeravatar
Lurchy
Obertriebwagenführer
Beiträge: 388
Registriert: 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#74 Beitrag von Lurchy » 3. Apr 2019, 19:33

Nette Überaschung! :rose:

Vielen Dank für euren Einsatz! :daho

Gruß Lurchy / Karl-Heinz :mrgreen:
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!
Viele Liebe Grüße aus Düsseldorf der Stadt mit der längsten Theke der Welt! :mrgreen:

Christian
Hauptschaffner
Beiträge: 91
Registriert: 22. Jul 2017, 21:36
Wohnort: Erfurt
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#75 Beitrag von Christian » 4. Apr 2019, 22:04

Welche Schrift hast Du denn bei der 101 060 bei "Umweltfreundlich reisen..." genommen?
EEP 6.0 · Ryzen 7 3700x · 32 GB RAM · 512 GB SSD (M.2) · GTX 1660 6 GB · Win 10 Pro

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 549
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#76 Beitrag von Bummelzug » 5. Apr 2019, 16:32

Moin,
auch ich bedanke mich sehr! :daho

Gruss

Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
René
Hauptwerkmeister
Beiträge: 996
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#77 Beitrag von René » 5. Apr 2019, 19:06

Es freut mich das es Euch gefällt. Am Wochenende gibts dann ein kleines Update wieder. ;)

Christian hat geschrieben:
4. Apr 2019, 22:04
Welche Schrift hast Du denn bei der 101 060 bei "Umweltfreundlich reisen..." genommen?
Hab da glaub ich "Arial" verwendet. Warum fragst Du?
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Christian
Hauptschaffner
Beiträge: 91
Registriert: 22. Jul 2017, 21:36
Wohnort: Erfurt
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#78 Beitrag von Christian » 5. Apr 2019, 20:53

Weil die gruselige Arial Deine Mühe und Deinen Aufwand, der, nebenbei bemerkt, Klasse ist, konterkariert.
EEP 6.0 · Ryzen 7 3700x · 32 GB RAM · 512 GB SSD (M.2) · GTX 1660 6 GB · Win 10 Pro

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1510
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#79 Beitrag von BR189 » 5. Apr 2019, 21:45

leider ist das so das mann bei vielen Anschriften keine passende Schriftart finden kann. Mann muss dann viel improvisieren und gegebenfalls vom Original abweichen.
Auch ich musste schon zu anfang meiner Vectron-Massenproduktion mehrfach vom Original abweichen weil ich absolut nix passendes finden konnte.

Bild

Bei diesem Modell ist die Schriftart leider falsch, aber es passte teilweise ein wenig zum Original. Hier war ich also gezwungen vom Original abzuweichen.
Und ich denke das Rene das gleiche Problem hatte. ;)

Übrigends, bei dem "Vectron" musste ich auch improvisieren. Ich habe eine bestimmte Schriftart genommen, keine ahnung welche das war, und diese habe ich dann entsprechend umgeändert.
Bei einzelnen Wörtern die immer wieder kommen kann mann das noch machen, aber ganze Texte die nur einmal vorkommen ist der aufwand meißt viel zu groß.
Bild

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2918
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#80 Beitrag von vorade » 6. Apr 2019, 01:54

Hallo Dennis,

du hast vollkommen Recht mit deiner Aussage. Ich baue die 101er ja eigentlich auch nur zusammen und René liefert mir die Texturen, die vom Motiv her nunmal so sind, wie sie eben sind. Wem die Schrift nicht gefällt, der muß die kostenlose Lok ja auch nicht einsetzen...

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Antworten