Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 15:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 21:19 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 807
Liebe EEP-Freunde,

der Lindner Wagen, Baujahr 1928, ist das älteste im Linienverkehr eingesetzte Straßenbahnfahrzeug in Deutschland. Wegen seiner für Kinderwagen zu geringen Türbreite kommt er aber nur selten zum Einsatz. Hier habe ich ihn zufällig bei einer Probefahrt erwischt.
Bild

Hier habe ich ihn aus einer fahrenden Straßenbahn vor dem Depot fotografiert.
Bild

Bei einer Depotbesichtigung konnte ich auch die Inneneinrichtung fotografieren.
Bild


Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2018, 08:47 
Offline
Oberwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Dez 2013, 18:03
Beiträge: 615
Wohnort: Fürth/Bay.
Hallo Oskar, wie immer tolle Aufnahmen. :daho :daho :daho
Günther

_________________
Fujitsu Siemens/MS WindowsXP Home SP3
AMD Sempron Prozessor 3800+ 2.0 GB Ram, Nidia GeForce GT610
eep3, eep4. eep5 (Plugin 1-5). eep6
Kauf-Anlagen:St. Gotthard Nordrampe, Spitzkehre Lauscha, schiefe Ebene, Großheringen, Grüneberg, Karow.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2018, 22:58 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 807
Hallo Günther,

mitfahren war noch besser als fotografieren.
Danke für die Rückmeldung, dass die Bilder gefallen.

Liebe EEP-Freunde,


Das Depot sieht aus, wie für die Straßenbahn gebaut, ist aber viel älter. Es wurde ursprünglich als militärische Reithalle gebaut.
Bild

Hinter dem Reko-Triebwagen, Baujahr 1973, stehen noch Beiwagen und (nicht sichtbar) sogar ein Gelenkzug, den man aber erst bei vollständigen Wiederaufbau der Ringbahn einsetzen könnte.
Bild

Der Gotha-Triebwagen, Baujahr 1960, ist zur zeit nicht betriebsfähig.
Bild

Rechts nochmal der Lindner Triebwagen. Der Lowa-Triebwagen links ist noch nicht ganz fertig.
Bild

An meinem Abreisetag, gab es eine kurze Probefahrt der beiden Reko-Triebwagen vom Depot bis zur Vogelwiese. Diese Wagen sollten wohl am Wochenende zum Hussiten-Kirschfest eingesetzt werden.
Bild

Damit ist diese kleine Reportage über eine bemerkenswerte Bahn beendet.
Vielleicht konnte ich ja den einen oder anderen überzeugen, dass sie einen Besuch wert ist.

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 10:47 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:16
Beiträge: 775
Hallo Günther,
Keine Frage , die Bilder sind erste Sahne.
Wenn's mehr davon gibt, werden Sie mir Freude angeschaut
Sacht der wuvkoch - Olaf

_________________
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 21:02 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 807
Hallo Liebe EEP-Freunde,

da euch die Bilder der Naumburger Straßenbahn gut gefallen haben, zeige ich nun doch noch einige weitere Bilder.

In den nächsten drei Tagen gibt es Führerstandsaufnahmen. Diese habe ich zwar aus dem hinteren Führerstand geschossen, aber
da auf einer eingleisigen Bahn mit Zweirichtungstriebwagen hinten wie vorne aussieht, zeige ich die Bilder nun in der Reihenfolge,
die man bei Vorwärtsfahrt sehen würde. Diese Technik hat den Vorteil, dass der Fahrer nicht ständig den Blickbereich einschränkt.
Die Bilder zeigen auch, dass man viel Grünzeug und wenig typische Gebäude von der Bahn aus sieht und somit ein Nachbau
in EEP relativ leicht möglich wäre.

Hier befinden wir uns vor der Ausweiche am Theaterplatz.
Bild

Danach gibt es eine schöne lange Allee.
Bild

Die Absperrung links am Überweg haben wir schon in einem anderen Bild gesehen.
Bild


Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 21:14 
Offline
Oberschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2018, 20:31
Beiträge: 46
Wohnort: Düsseldorf
Hast du die Dame im Bild um Erlaubniss gefragt ob du das Bild veröffentlichen darfst? Selbst in StreetView sind Gesichter und Kennzeichen gepixel!
Nur meine Meinung!
DSVG!

_________________
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 00:36 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 807
Hallo Lurchy,

wenn ich aus der fahrenden Straßenbahn fotografiere, kann ich natürlich niemand fragen.
Ich habe das Gesicht durch mehrfaches Blur soweit in Brei verwandelt, dass es mit Gesichtserkennung nicht mehr auswertbar sein sollte.
Dies habe ich übrigens auch auf allen Bildern gemacht, auf denen ein Straßenbahnfahrer sichtbar ist.

Problematisch ist natürlich immer die Erkennbarkeit durch typische Kleidung.
Wenn du meine anderen Bilder betrachtest fährt die Bahn daher durch eine menschenleere Stadt.
Überall, wo man in EEP noch einige Menschen zur Belebung des Bildes hinstellen würde, muss man
in realen Bildern nun Menschen vermeiden.

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 01:00 
Offline
Oberschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Mai 2018, 20:31
Beiträge: 46
Wohnort: Düsseldorf
Hallo Oskar! :lol:

Ich wollte Dir nicht zu nahe treten mit meinem Hinweis! Aber Du siehst was jetzt alle mit diese Verordnung DSVG passieren kann! Im Übrigen finde ich Deine Bilder-Story "Hervorragend" Mach weiter so und laße Dich nicht von meinen "B... Kommentaren" beeinflußen! :mrgreen:

Viele Grüße
Karl-Heinz J. (alias JoSo/Lurchy) :mrgreen:

_________________
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 16:49 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 807
Liebe EEP-Freunde,

in der folgenden Bildserie nähern wir uns dem Depot mit seinen Gleisanlagen.

Bild

Bild

Bild

Im dritten Bild sehen wir rechts die Handbremse dieses Rekowagens, die durch mehrfaches zurückziehen des Hebels
angelegt wird. (die Kurbel des Fahrschalters links werden wir später sehen).
Wir sehen unter dem Fenster auch einen Gegenstand, der nicht ins historische Bild passt, nämlich einen Funkwecker.
Die Fahrer der Naumburger Straßenbahn haben den Ehrgeiz auf die Sekunde genau zu fahren. Diese Bahn dürfte daher
die pünktlichste Straßenbahn sein.


Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 21:04 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 807
Liebe EEP-Freunde,

hier halten wir in der Haltestelle Poststraße. Diese Haltestelle ist relativ neu und sie wird zusammen mit dem Bus benutzt.
Daher ist die Bordsteinkante reifenschonend abgeschrägt.
In diesem Bild können wir auch gut die Kurbel links erkennen, die als Fahrschalter dient. Davor gibt es noch einen
Zeiger, an dem man die jeweils eingestellte Fahrstufe ablesen kann.
Bild

In der Poststraße gibt es ausnahmsweise keinen Gegenverkehr.
In diesem Bild kann man einige der Beschriftungen auf dem Tableau vor dem Fahrer erkennen.
In zweiter Reihe von unten gibt es die beiden Schalter mit denen man die Türen links oder rechts
schließen kann. Geöffnet werden sie nur von Hand durch die Fahrgäste oder die vordere Tür
auch durch den freundlichen Fahrer.
Bild

Nun geht es die Bergstraße hinunter.
Bild



Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Do 19. Jul 2018, 17:46 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 807
Liebe EEP-Freunde,

heute zeige ich euch die drei letzten Führerstandsaufnahmen aus der Naumburger Straßenbahn.

Hier kommen wir die Bergstraße hinunter. An der Kreuzung darf die Bahn trotz Absicherung durch
die Ampelanlage nur mit 10 km/h fahren.
Bild

Die Aufschrift "Bus" auf dem Boden vor der Haltestelle Wiesenstraße stammt wohl noch aus der
schlimmen Zeit, als die Straßenbahn eingestellt war und man den Haltestellenbereich für den
Bus von parkenden Autos frei halten wollte.
Bild

Hier ist es ratsam nicht weiter zu fahren. Das Gleisende ist aber auch durch einen direkt vor der
Bahn befindlichen und daher nicht sichtbaren dicken Betonklotz abgesichert. Im Hintergrund sehen
wir das Bahnhofsgebäude von Naumburg.
Wer das Bild aufmerksam betrachtet, wird feststellen, dass es aus einem anderen Führerstand
aufgenommen ist. Es ist der Führerstand des Lowa-Wagens. Rechts befindet sich die Bremskurbel.
Bild

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2018, 09:44 
Offline
Oberschaffner

Registriert: Sa 22. Jul 2017, 21:36
Beiträge: 49
Wohnort: Erfurt
Schöne Bilder aus Naumburg sind das.

_________________
EEP 6.0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2018, 14:07 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Dez 2012, 19:16
Beiträge: 775
Auch wenn's rückwärts geht ....... :daho
Tolle Bilder, danke für's zeigen.
Sacht der wuvkoch

_________________
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2018, 20:42 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 807
Hallo Liebe EEP-Freunde,

auch wenn euch die Bilder aus Naumburg gut gefallen haben, gibt heute die letzten drei, weil ich nicht mehr habe.
Dafür gibt es in den nächsten Tagen noch einige Bahnbilder aus der Umgebung.

Hier ein Bild, das ich eigentlich nicht zeigen wollte. Es ist aus einer fahrenden Straßenbahn geschossen und
hat daher leichte Spiegelungen von deren Fenster. Außerdem stand vorne groß quer ein Auto.
Durch dessen Abschneiden gefällt es mir nun doch und es ist das einzige Bild, das ich habe, das den Lindner-Wagen
von der Seite zeigt. Hier kann man gut sehen, dass er sehr schmale Türen hat.
Bild

Hier noch ein Bild aus der Bahnhofstraße.
Bild

Kurz vor meiner Abreise sah der Bahnhofsvorplatz so aus. Auf dem Asphalt sollen noch im August die Schienen liegen.
Bild

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reale Bahnbilder von Meterfan
BeitragVerfasst: So 22. Jul 2018, 17:48 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 807
Liebe EEP-Freunde,

eigentlich sollte man meinen, dass es 2-achsige Fahrzeuge heutzutage höchstens noch bei einer Museumsbahn (oder Museumsstraßenbahn) geben sollte.

Auf der von Naumburg ausgehenden Unstrutbahn, die noch bis Wangen betrieben wird, gibt es aber moderne 2-Achser.

Hier bei Kleinjena. Dies ist der Wochenendzug. Werktags fährt nur ein Triebwagen. Achtet auch auf die Landschaft.
Diese reizt dazu, sie direkt in EEP nachzubauen. In kürze werde ich ähnliche Bilder von meiner neuen Anlage zeigen.
Bild

Hier sehen wir den Triebwagen an seiner Endstation Naumburg (Saale) Ost.
Bild

Dieser Wagen hat einen großen Vorteil: Man kann vorne neben der Fahrerkabine sitzen.
Hier ein Foto aus dieser Perspektive. Wir sehen hier die Brücke der ICE-Strecke Erfurt-Halle/Leipzig über die Unstrut bei Karsdorf.
Bild


Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 8, 9, 10, 11, 12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Impressum / Datenschutzerklärung