Eschwege/ West

Anlagen die frei gestaltet sind
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lurchy
Obertriebwagenführer
Beiträge: 388
Registriert: 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Eschwege/ West

#41 Beitrag von Lurchy » 7. Mai 2019, 13:45

Hallo Fahrdraht,

Wenn ich es richtig sehe hast du den Bahnueberweg von JE2 eingesetzt! (Das Andreaskreuz ist dort falsch im Modell)
Das kann Fahrdraht nicht einfach um 90 Grad drehen! :mrgreen:
Nehme Bahnueberweg_2 und setze die Andreaskreuze seperat! Dann müßte es Vorbildlich sein! :roll:
Oder mal bei JE2 nachfragen ob er das Modell ändern kann!
Ansonsten eine schöne Anlagenvorstellung! :daho

Gruß Lurchy / Karl-Heinz
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!
Viele Liebe Grüße aus Düsseldorf der Stadt mit der längsten Theke der Welt! :mrgreen:

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Eschwege/ West

#42 Beitrag von Fahrdraht » 7. Mai 2019, 17:37

Hallo Karl-Heinz,
ja das ist ein guter Tipp mit dem Überweg- Danke!

Eschbronn wächst,
Bild

Bild

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Eschwege/ West

#43 Beitrag von Fahrdraht » 16. Mai 2019, 15:17

weiter geht es mit Eschbronn

Bild

Bild

Bild

Bild

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Eschwege/ West

#44 Beitrag von Fahrdraht » 21. Mai 2019, 13:38

Es geht mit kleinigkeiten weiter.
Ursprünglich hatte ich gedacht den Bahnsteig ohne Dach auskommen zu lassen, daher die Lampe. Die Entscheidungsfindung ist noch nicht abgeschlossen.

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Sambafan
Hauptschaffner
Beiträge: 67
Registriert: 18. Apr 2013, 18:56
Wohnort: Schweden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eschwege/ West

#45 Beitrag von Sambafan » 21. Mai 2019, 22:04

Hallo
Vielleicht kannst du in diesem Buch etwas brauchbares finden. Eschwege West ist dort in der Inhaltsliste mit aufgeführt.
Schönen Gruss
Frank

http://www.der-moba.de/index.php/Gleisp ... nh%C3%B6fe
Win 7, EEP 6.1
Homepage : http://meineeepseite.npage.de/index
Meine Anlage :Vorbildgetreu , 4 mal 5 km - Der "Samba" von Wuppertal Elberfeld nach Cronenberg

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Eschwege/ West

#46 Beitrag von Fahrdraht » 22. Mai 2019, 10:38

Hallo Frank,

vielen Dank für den Buchtipp. Im Modellbahnforum habe ich von dem Buch schon gelesen, mir war es aber nicht wichtig wegen einer Gleisanlage gleich ein Buch anzuschaffen. Es ist ja nicht so, dass man nicht ein paar Regale voll von Eisenbahnbücher hätte.

Grüße
Kai- Uwe

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Eschwege/ West

#47 Beitrag von Fahrdraht » 4. Jun 2019, 17:02

die Bahnhofsstrasse entwickelt sich.

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
brummbaer
Obertriebwagenführer
Beiträge: 494
Registriert: 30. Dez 2012, 19:22
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 32 Mal
Kontaktdaten:

Re: Eschwege/ West

#48 Beitrag von brummbaer » 4. Jun 2019, 18:27

AU! (Ave Uwe :D )

Sieht schon ganz stimmig aus, das! Der einzige Mangelpunkt, der mein Auge attackiert hat, ist der Bü in Bild 1:
Irgendwie stehen die Schranken etwas unmotiviert auf dem Pflaster; man könnte beidseitig problemlos an der geschlossenen Schranke vorbei laufen! Außerdem sieht es aus dieser Perspektive so aus, als wäre dieses Gleis "nur" ein Werksanschluß. Da wäre eher eine Sicherung durch Fahnenposten vorhanden - oder bei häufigen Fahrten evtl. ein Bü nur mit Warnblinker. Im alleräußersten Fall würde ich dem Ganzen noch Halbschranken spendieren...

Abgesehen davon - jederzeit und gerne mehr!

der olle brummbaer
AMD A8 6600K (4x3,9 GHz) / 16 GB DDR3 / Windows 7 Ult. 64bit / Nvidia GTX 1050 TI Mini - 4 GB GDDR 5
Acer Aspire mit Intel i5 / 8 GB DDR3 / Windows 8.1 Pro / Nvidia G630M - 2 GB DDR3

EEP6.1 / div. Anlagen und Modelle

Bild

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Eschwege/ West

#49 Beitrag von Fahrdraht » 4. Jun 2019, 19:11

wäre ja nicht Brummbär, gäbe es nichts zu brummen. :lol: Da Du ja recht hast, es handelt sich um einen Werksanschluss und ja, das mit dem beschrankten BÜ das ist so eine Sache, also kurz um - er kommt weg !

Grüße
Kai- Uwe

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Eschwege/ West

#50 Beitrag von Fahrdraht » 6. Jun 2019, 15:58

so, kleine Anregungen werden zeitnah umgesetzt. Zwar fehlt die Steuerung noch aber er passt in das Häuschen und schiesst sofort heraus wenn die Weiche auf Abzweig geht und sperrt die Straße-

Bild

Benutzeravatar
Bernie
Inspektor
Beiträge: 1186
Registriert: 17. Dez 2012, 08:29
Wohnort: Gangelt
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Eschwege/ West

#51 Beitrag von Bernie » 6. Jun 2019, 16:23

Hi Fahrdraht,
Für das Winkemännchen empfehle ich Dir den DB-Absperrposten von FKG:
Download/Rollmaterial/Figuren/DB_Absperrposten_BH1
Gruß
Bernie
BH1Bild Für eine freie und unabhängige Ukraine! Для свободной и независимой Украины!

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Eschwege/ West

#52 Beitrag von Fahrdraht » 6. Jun 2019, 20:54

Hallo Berni,
den habe ich doch schon, nur nicht auf die schnelle gefunden.
Danke für den Tipp.

Grüße
Kai- Uwe

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2918
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Eschwege/ West

#53 Beitrag von vorade » 6. Jun 2019, 22:07

Hallo Fahrdraht,

ich möchte mal schreiben, dass hier wohl wieder eine tolle Anlage entsteht. Da wünsche ich auch weiterhin gutes Gelingen, viel Ausdauer und viel Erfolg.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Eschwege/ West

#54 Beitrag von Fahrdraht » 13. Jun 2019, 13:16

Hallo,
habe mal wieder drei neue Bilder von der Weitergestaltung.


Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2918
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Eschwege/ West

#55 Beitrag von vorade » 15. Jun 2019, 23:23

Hallo in die Runde,

Karl-Heinz hat mir nun ein überarbeitetes Modell vom JE2 übergeben. Soweit ist das Moell auch OK, bis auf ein paar Anpassungen.
Aber des Modellset vom JE2 war vollkommen in Ordnung, da besagtes Andreaskreuz dem vermeintlichen Radfaher ja die Mitteilung geben soll, daß es einen Gleisübergang gibt. Somit muß der vermeintliche Radfahrer auch gewarnt werden und nicht erst, wenn er den Kopf dreht.

Viele Grüße Volkhard

P.S. nach Überarbeitung vom Karl-Heinz und mit Zustimmung vom JE2 will ich das Freeset gern bereitstellen.
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
Lurchy
Obertriebwagenführer
Beiträge: 388
Registriert: 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Eschwege/ West

#56 Beitrag von Lurchy » 16. Jun 2019, 00:40

Hallo @vorade (Volkhard)

habe gerade die geänderte Bahnuebergang.RAR per E-Mail gesendet!
Mein Netz ist hier überlastet (Haben in unserer Straße Glasfaserkabel verlegt bekommen)
Seit dem stimmt hier einiges mit dem Netzzugang nicht mehr! Sorry!

Hoffe dass JE2 zustimmt!

Mit freundlichen Grüßen Karl-Heinz

Noch ein schönes Wochenende an Alle!
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!
Viele Liebe Grüße aus Düsseldorf der Stadt mit der längsten Theke der Welt! :mrgreen:

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2918
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Eschwege/ West

#57 Beitrag von vorade » 16. Jun 2019, 23:41

Hallo Karl-Heinz,

grüße dich, ja ich habe ja alles schon bekommen und dir auch per Mail die eigentlich positive Antwort vom Jürgen zukommen lassen. Nun warte ich darauf, wann du reagieren kannst, dann sehen wir weiter.

Viele Grüße und vielen Dank

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Eschwege/ West

#58 Beitrag von Fahrdraht » 20. Jun 2019, 10:43

Hallo,
ja dann bastel ich mal weiter :)

Bild

Bild

Bild

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Eschwege/ West

#59 Beitrag von Fahrdraht » 20. Jun 2019, 10:48

Das Terassenhaus lass ich wahrscheinlich, weil Bausünden gibt es schließlich überall.

Bild

Bild

Bild

so, das war es erstmal für das erste- und Tschüss

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2918
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Eschwege/ West

#60 Beitrag von vorade » 20. Jun 2019, 21:22

Hallo in die Runde,

nun kann ich euch mit Freude das angekündigte Modellset übergeben. Jürgen JE2 hat seinen Bahnüberweg überarbeitet und auch um die Einzelmodelle erweitert. Somit sollte es möglich sein jeden erdenklichen Bauwunsch zu gestalten. Vielen Dank an Jürgen für seine Bereitschaft und viel Freude mit dem Set.

Viele Grüße Volkhard
Bahnueberwegeklein.jpg
Bahnueberwegeklein.jpg (20.22 KiB) 720 mal betrachtet
JE2Fr022-Bahnüberwege.rar
(268.12 KiB) 67-mal heruntergeladen
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Antworten