La tramvia di Argegno

Anlagen die frei gestaltet sind
Nachricht
Autor
Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 973
Registriert: 4. Dez 2013, 01:46
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: La tramvia di Argegno

#41 Beitrag von Meterfan » 22. Nov 2018, 19:12

Hallo liebe EEP-Freunde,

schön dass meine alte Anlage noch neue Freunde findet.
Zu den Fragen:

Das Eisenbahnschottergleis habe ich über das Straßenbahngleis gelegt, weil das Straßenbahnschottergleis der Grundversion nicht gut aussieht.
Habe dies ohne Hugo gemacht. Einfach die Anfangswerte des ersten Gleises aufgeschrieben, und dann Gleisradius, Winkel und Steigung vom Straßenbahngleis übernommen.
Wenn man später Gleiskontakte und Signale setzt, muss man natürlich das Eisenbahngleis an der betreffenden Stelle vorher wegschieben.

Das im Text der Anlagenvorstellung erwähnte größere Projekt war die ebenfalls nur mit Grundmodellen erstellte und hier im Forum erhältliche Anlage Wuppertal-Fantasieanlage.

Heute würde ich noch mehr Unkraut entlang der Bahnstrecke pflanzen. Damals war aber auch die gute Framerate ein Argument.

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Antworten