Union Pacific "Big Boy" 4014 wieder unterwegs!

Bundesbahn, Reichsbahn und Co
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Sound4EEP
Hauptschaffner
Beiträge: 71
Registriert: 5. Jan 2013, 12:08
Wohnort: Auerbach/V.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Union Pacific "Big Boy" 4014 wieder unterwegs!

#1 Beitrag von Sound4EEP » 3. Mai 2019, 18:41

Hallo zusammen!

Man mochte es vor 6 Jahren kaum glauben, als die Idee geboren und die 4014 aus Pomona (Kalifornien) abgeholt wurde...

Gestern mochte man die traumhaften Bilder immer noch kaum glauben, aber tatsächlich, nach 60 Jahren fährt wieder eine Vertreterin der wohl berühmtesten und legendärsten Lokbaureihe der Welt aus eigener Kraft.

https://www.youtube.com/watch?v=MjoMBKWW0ag
VG Mirko

Ingo
Oberwerkmeister
Beiträge: 721
Registriert: 8. Jul 2013, 17:36
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Union Pacific "Big Boy" 4014 wieder unterwegs!

#2 Beitrag von Ingo » 6. Mai 2019, 14:41

Hi Forum,

Voller Wehmut denke ich an die Anfänge von eep, wo die Modelle vielleicht nicht so ausgefeilt waren wie sie es jetzt für V6 sind, aber der Enthusiasmus der Konstrukteure und Begründer, eine umfassende, sprich europäische Eisenbahnsimulation zu schaffen, war spürbar.
Da gab es von Anfang an die tollsten Modelle aus ganz Europa und auch aus den USA.
Heute braucht man da nur einmal bei Trend nach so ausgefallenen Ländern wie Österreich oder der Schweiz zu suchen, um dann feststellen zu müssen, dass es für die Versionen über 6 einfach nichts gibt.

Bei uns fährt der "Big Boy" immer noch, in Wyoming schon wieder.
Was mir aufgefallen ist: kein donnernder Auspuffschlag, wie bei "unseren" Lokomotiven, eine heisere Lokpfeife, gemütliche Fahrgeschwindigkeiten.
Dafür sind die Züge superlang. (siehe entgegenkommender Zug im Video) Wenn ich da an meine USA-Anlage denke, kann ich selbst in der Simulation keine Züge mit 120 Wagen und 5 Loks auf die Schienen bringen. Oder es gibt keinen Bahnhof.
Das ist ja generell das Problem mit diesen superlangen Zügen: Fahren ist einfach, aber wo stehen bleiben!

Auf jeden Fall danke an Sound4eep für die Videoadresse, es gibt noch weitere Filme.

Grüße
Ingo

Benutzeravatar
wuvkoch
Hauptwerkmeister
Beiträge: 999
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Union Pacific "Big Boy" 4014 wieder unterwegs!

#3 Beitrag von wuvkoch » 6. Mai 2019, 14:58

Ja, Ingo stimmt.
Aber es gibt da zu bedenken, das war ja eine Testfahrt, und da gleich ins Volle?
Wird hier wohl auch nicht so sein.
Aber neben dem Link von Sound, Danke dafür, gibt es weitere Videos mit tollen Bildern
sacht der Wuvkoch
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
Sound4EEP
Hauptschaffner
Beiträge: 71
Registriert: 5. Jan 2013, 12:08
Wohnort: Auerbach/V.
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Union Pacific "Big Boy" 4014 wieder unterwegs!

#4 Beitrag von Sound4EEP » 6. Mai 2019, 15:34

Ja Ingo, es war die finale Testfahrt. Seit 03.05.2019 hat die 4014 ihre offizielle Betriebserlaubnis erhalten und darf nun ganz normal fahren. Vllt sehen wir mal wieder einen Güterzug über den Sherman Hill-Pass, so wie in den 40er und 50ern. Möglich ist nun alles.

VG Mirko

Antworten