Verdrehung Bodentexturen

Du siehst den Wald vor lauter Bäumen nicht, wie funktioniert nochmal der Landschaftseditor?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Atrus
Obertriebwagenführer
Beiträge: 458
Registriert: 1. Jan 2013, 21:38
Wohnort: bei Basel

Verdrehung Bodentexturen

#1 Beitrag von Atrus » 11. Feb 2018, 12:29

Hallo EEPler

ich bin am Ausbauen der Anlage 1 von SM1. Sie hat 105 Knoten und ist 3 x 3,5 km gross.
Mir fällt auf, dass es bei dieser Anlage immer wieder zu Verdrehungen der Bodentexturen kommt. Wenn ich diese mit dem 3D-Oberflächengestalter korrigiere, ist es zunächst in Ordnung. Beim nächsten Start sind sie aber an der gleichen Stelle oder auch anderswo, wo ich auch schon korrigiert habe, wieder verdreht.
Woran liegt das? Ich freue mich auf hilfreiche Rückmeldungen.
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, EEPM 1.1 Pro
Win8.1, IntelCore i5-3350P (4), 8GB RAM, Nvidia GeForce GTX 660

Benutzeravatar
sword69
Inspektor
Beiträge: 1790
Registriert: 15. Dez 2012, 17:53

Re: Verdrehung Bodentexturen

#2 Beitrag von sword69 » 11. Feb 2018, 12:57

an der dazu gehörigen b.bmp


Hier werden wichtige Zusatzinformationen zur Darstellung der Textur gespeichert.
Die Speicherung der Ausrichtung erfolgt als Byte mit Vorzeichen, das bedeutet das höchstwertigste Bit enthält das Vorzeichen. Gültige Werte für die Ausrichtung liegen im Bereich von -45 Grad bis +45 Grad, Standardwert ist 0. Die Skalierung wird als Byte ohne Vorzeichen gespeichert. Für die Skalierung liegen die Werte im Bereich 50% bis 200%, Standardwert ist hier 100%.

Ingo
Oberwerkmeister
Beiträge: 611
Registriert: 8. Jul 2013, 17:36

Re: Verdrehung Bodentexturen

#3 Beitrag von Ingo » 11. Feb 2018, 13:16

Sword hat dir schon mitgeteilt, dass die zur Anlage gehörige *B.bmp wahrscheinlich beschädigt ist.
Falls seine Erklärungen nicht helfen, hier noch

2 Lösungsmöglichkeiten
1. Du erstellst eine Neue Anlage mit den gleichen Maßen, kopierst die dazugehörige B.bmp und nennst sie nach deiner Anlage um.
ODER
2. Du öffnest die fehlerhafte "Anlage 1B.bmp" mit einem Malprogramm, kopierst mit der Pipette die grüne Farbe, evtl von einer anderen Anlage und füllst die gesamte Fläche mit gleicher grüner Farbe. Der HEX-Code der Farbe wäre #006400, oder RGB: 00,100,00.

Ich hatte auch Darstellungsfehler. Meist sind sie in Anlagen, die in Versionen vor 5 oder 6 erstellt wurden. Es hilft.

Grüße
Ingo

Benutzeravatar
sword69
Inspektor
Beiträge: 1790
Registriert: 15. Dez 2012, 17:53

Re: Verdrehung Bodentexturen

#4 Beitrag von sword69 » 11. Feb 2018, 13:20

hier der Unterschied:

Bild

Benutzeravatar
Atrus
Obertriebwagenführer
Beiträge: 458
Registriert: 1. Jan 2013, 21:38
Wohnort: bei Basel

Re: Verdrehung Bodentexturen

#5 Beitrag von Atrus » 11. Feb 2018, 15:39

Ich danke euch für eure Hilfestellungen. Ich werde das demnächst ausprobieren und dann über das Resultat berichten.
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, EEPM 1.1 Pro
Win8.1, IntelCore i5-3350P (4), 8GB RAM, Nvidia GeForce GTX 660

Benutzeravatar
Atrus
Obertriebwagenführer
Beiträge: 458
Registriert: 1. Jan 2013, 21:38
Wohnort: bei Basel

Re: Verdrehung Bodentexturen

#6 Beitrag von Atrus » 11. Feb 2018, 21:46

Hat perfekt funktioniert. Neue Anlage errichtet, b-bmp umbenannt und eingefügt - voilà. Vielen Dank nochmal!
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, EEPM 1.1 Pro
Win8.1, IntelCore i5-3350P (4), 8GB RAM, Nvidia GeForce GTX 660

Antworten