Outing von Rudi Ratlos

zum kleinen Austausch untereinander, alles was nicht in den Rest des Forums passt
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Rudi Ratlos
Oberschaffner
Beiträge: 12
Registriert: 30. Dez 2019, 15:22
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Outing von Rudi Ratlos

#1 Beitrag von Rudi Ratlos » 6. Jan 2020, 16:34

Hallo, "Sechser"-Gemeinde,

als "Frischling" in euren Reihen möchte ich mich heute mal ein wenig outen - wen's interessiert. Schon als Kind hatte ich eine
relativ große, reale Modellbahnanlage (2,50mx1,50m) in Spurweite TT. Diese musste ich aber im Rahmen eines Umzuges aus
Platzgründen leider "versilbern". Jedoch hatte ich damals schon die Nadel so tief im Arm, dass feststand: Irgendwann fang ich
wieder an, wenn Platzverhältnisse und Beruf es erlauben. Darüber vergingen allerdings Jahre und Jahrzehnte. Inzwischen wurden
aber für Modellbahnerzeugnisse Preise aufgerufen, die eine Realisierung eher unbezahlbar machten. Traum ausgeträumt - nein,
ich ging mit der Idee im Hinterkopf weiterhin schwanger.
Irgendwann stieß ich dann mal auf "Software Untergrund"! Eine virtuelle Modelleisenbahn auf meinem Blechtrottel - das ist es!
Angefangen mit EEP 2.43 über 4, 5 und 6, wo ich jetzt noch bin und auch bleiben werde! Seit nunmehr über zehn Jahren baue
ich (immer noch) an ein und derselben Anlage! Das hat zwei Gründe: Ich war fast 30 Jahre in meiner Heimatstadt Dresden als
Taxifahrer unterwegs, dadurch auch sehr häufig am Flughafen. Dort reifte der Gedanke, dieses Areal nach zu bauen. Bedingt
durch die Länge der Rollbahn zuzüglich Abflug- und Landekorridor ergab sich eine Anlagengröße von 7km x 2km. Diese Fläche
will erst mal bebaut sein!
Der zweite Grund: Ich habe einen weiteren Nagel im Kopf! Ich bin Perfektionist! Seitdem solche Dinge wie GoogleEarth und
StreetView für uns verfügbar sind, kann man nun originalgetreu und maßstabsgerecht bauen. Das heißt für mich, das Original
so echt wie nur möglich nach zu bauen, auch des Wiedererkennungswertes wegen. Wenn da eben ein grüner Zaun um's Haus ist,
muss da auch ein grüner Zaun hin! Und wenn's den als Modell nicht gibt, muss halt der gute, alte Nos5 her, da wird eben selbst
gebaut, was gebraucht wird. So habe ich auch Unmengen an Zeit mit der Konstruktion unzähliger, bei mir benötigter Modelle
verbracht.
Damit wird auch die (bisherige) zehnjährige Bauzeit verständlich - und ein Ende ist nicht absehbar! Schon in meiner Jugend
haben mir gestandene Modelleisenbahner gesagt: "Eine Modelleisenbahn wird nie wirklich fertig" - wohl wahr!
Eigentlich wollte ich noch ein "Beweisfoto" für meine "Krankheit" anhängen, krieg' ich aber nicht auf die Reihe! - Da mir keine
Therapie bekannt wurde, ist dieses Krankheitsbild wohl nicht behandel- und heilbar!? Soviel zu meiner "Biografie" und damit genug
gelabert.

Mit besten Grüßen
Manfred alias Rudi Ratlos
AMD FX(tm)-6300 Six-Core Processor 3,5 GHz, x64 basiert; Windows 10 Home-Version 1909, 32bit; 8GB RAM; GeForce GTX 750Ti - 2GB, EEP6 und Home-Nos5

Benutzeravatar
Bernie
Inspektor
Beiträge: 1211
Registriert: 17. Dez 2012, 08:29
Wohnort: Gangelt
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Outing von Rudi Ratlos

#2 Beitrag von Bernie » 6. Jan 2020, 18:18

Hallo "Nervensäge" und willkommen bei uns 6ern!
Hoffe Deine Toren quietschen nicht und Du wirst uns möglichst bald Screenshots Deiner Anlage zeigen.
Gruß
Bernie
BH1Bild Für eine freie und unabhängige Ukraine! Для свободной и независимой Украины!

Benutzeravatar
Rudi Ratlos
Oberschaffner
Beiträge: 12
Registriert: 30. Dez 2019, 15:22
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Outing von Rudi Ratlos

#3 Beitrag von Rudi Ratlos » 7. Jan 2020, 11:21

Bernie hat geschrieben:
6. Jan 2020, 18:18
Hallo "Nervensäge" und willkommen bei uns 6ern!
Hoffe Deine Toren quietschen nicht und Du wirst uns möglichst bald Screenshots Deiner Anlage zeigen.
Gruß
Bernie
Hallo Bernie,

ich meine aus deiner Antwort zu lesen, dass du dich sehr wohl an mich erinnern konntest. Ist ja auch kein Wunder bei der aufopferungsvollen "Lehrtätigkeit",
die du mir hast zukommen lassen! Auf keinen Fall wäre ich ohne deine damalige Hilfe heute dort, wo ich jetzt bin - und keines meiner immer mehr gewordenen
Tore hat bisher gequietscht!
Was das Thema Screenshots angeht, nur zu gerne, aber ich hab's bis jetzt noch nicht geschnallt, wie ich Bilder ins Forum laden kann. Bin halt noch Neuling und
"Alter Sack" dazu, vielleicht fällt der Groschen ja noch?!

Viele Grüße
Manfred alias Rudi Ratlos
AMD FX(tm)-6300 Six-Core Processor 3,5 GHz, x64 basiert; Windows 10 Home-Version 1909, 32bit; 8GB RAM; GeForce GTX 750Ti - 2GB, EEP6 und Home-Nos5

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1088
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 145 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Outing von Rudi Ratlos

#4 Beitrag von wuvkoch » 7. Jan 2020, 11:39

Hallo ratloser Rudi
O wei, das ist eine Diagnose die wohl keine Hoffnung auf Heilung zulässt :grins:
Nun da bist Du zumindest in einer geeigneten Therapiegruppe.
Also ein herzliches willkommen.
Und nun ein Tip zum einstellen von Bildern:
Wenn Du auf eine Nachricht antwortest oder einen Post selbst erstellst,
kannst Du weiter nach unten scrollen und findest dort neben den Obtionen
Dateianhänge, da bist Du dann genau richtig. Allerdings ist hier die Anzahl begrenzt.
Eine weitere Möglichkeit ist: Deine Bilder bei einem Bilderhoster zu speichern und
dann mittels dort erzeugter Links diese in Deinen Text einzufügen. Dann kannst Du
In die Vollen gehen.
Viel Glück und mach hin WIR wollen Bilder sehen
Olaf / wuvkoch
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

EepInteresse
Schaffner
Beiträge: 5
Registriert: 12. Jun 2018, 18:50
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Outing von Rudi Ratlos

#5 Beitrag von EepInteresse » 7. Jan 2020, 11:51

....
Was das Thema Screenshots angeht, nur zu gerne, aber ich hab's bis jetzt noch nicht geschnallt, wie ich Bilder ins Forum laden kann. Bin halt noch Neuling und
"Alter Sack" dazu, vielleicht fällt der Groschen ja noch?!

Viele Grüße
Manfred alias Rudi Ratlos
Es gibt auf der linken Seite im Portal also die Seite die zuerst aufgeht einen Punkt der heißt Hilfe und da die FAQ zum SechserForum da kannst Du nachlesen wie so etwas geht oder hier im Bereich unten das gibt es die Option Dateianhänge darüber kann man auch Bilder hochladen und hier einstellen.
EEP 6.1 wohnt hier im Forum

Antworten