Mitteilung von FKG!

zum kleinen Austausch untereinander, alles was nicht in den Rest des Forums passt
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
sir honny
Obertriebwagenführer
Beiträge: 295
Registriert: 18. Dez 2012, 19:11
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Mitteilung von FKG!

#21 Beitrag von sir honny » 3. Jan 2020, 14:12

Fehler im vorangegangenen Beitrag

___ Ich arbeite seit 1988 ........
Anlagen-Demo "Hist Ostkreuz" http://www.youtube.com/watch?v=mg6qSz_9Nc8

Intel Core i7 870 @ 2.93GHz - 16,0 GB Dual Kanal DDR3 - 2047 MB NVIDIA GeForce GTX 760 - 1x SSD 850 EVO 500GB - Windows 10 Pro 64-bit - EEP6.1

guni69
Schaffner
Beiträge: 1
Registriert: 3. Jan 2020, 10:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Mitteilung von FKG!

#22 Beitrag von guni69 » 3. Jan 2020, 14:16

Erwischt !!

Ich bin einer von denen die jahrelang alles ,ja wirklich alles runtergeladen und sich nicht einmal bedankt haben.
Aber ich stamme noch aus der Generation wo man Briefe schrieb oder man telefoniert um sich zu bedanken.
Daher habe ich allen Mut zusammen gefast und mit Hilfe meines Sohnes hier angemeldet um mich aus gegebenen
Anlass hier zu Wort zu melden.
Als älterer Mensch tut man sich schon schwer mit der neuen Technik umzugehen, seit neusten auch Besitzer eines
Smartphones und ich habe da schon so manches Problem nur mit Hilfe meiner Söhne gelöst bekommen.
Ich denke dass es vielen älteren Menschen so geht diese Hemmschwelle zu überwinden und sich hier mit Worten
zu melden oder sich eben zu bedanken.

So möchte ich mich auf diesem Weg nun endlich mal bei alle Kons für die vielen, vielen Free und Shopmodelle bedanken,
die ich hier heruntergeladen habe oder aus dem Vora Shop gekauft habe ( herunterladen u. installieren geht gerade noch).
Denn ohne euren Kunst und Fleiß diese Modelle zu erschaffen wäre unser schönes Hobby nicht möglich !!!
Ich schließe mich den Worten von diesel 360 Beitrag 12 an, der das schon so in meinem Sinne geschrieben hat.

Also nochmals allen Kon meinen Dank und meine Hochachtung dass ihr jahrelang für unser schönes Hobby da wart und seit
und ich hoffe das es noch lange so bleibt.

Viele Grüße
Günter

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 610
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: Mitteilung von FKG!

#23 Beitrag von Bummelzug » 4. Jan 2020, 15:30

Moin,
jetzt habe ich mal Zeit fürs Forum! ( aus gesundheitlichen Gründen konnte ich kaum an den Rechner!)

Ich habe mir schon Sorgen um Bernt Gesundheit gemacht!
Es sind keine Shop Modelle raus gekommen und die letzten waren aus seinem Inventar zusammen gebaut worden!
Als ich mal schnell bei FKG nach schaute und nichts da war wurde meine Sorge grösser! ( War in der Weihnachtszeit voll im Stress, Küster in der Kirche, kranke Frau .....)

Aber als Ich das von Bernd las das nach Free Modellen gebettelt wurde und auch noch Beschimpfungen kamen, kann ich Ihn sehr gut verstehen!
Meine Meinung ist Free Modelle sind eine Freiwillige Gabe! Ohne Anrechte!!!
Ich hoffe ja das Bernt weiter macht mit Shop Modellen! ( Sagen wir mal so "aus Trotz")

Ich wünsche Bernt von ganzen Herzen fiel Gesundheit!

Gruss
Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
Rudi Ratlos
Oberschaffner
Beiträge: 12
Registriert: 30. Dez 2019, 15:22
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Mitteilung von FKG!

#24 Beitrag von Rudi Ratlos » 6. Jan 2020, 16:50

Hallo Bernie,

trotzdem ich (Rudi Ratlos) noch absoluter Neuling bei den "Sechsern" bin, muss ich auch gleich meinen Senf zu diesem, deinem
Beitrag geben. Danke für die klaren Worte! Ich kann dem Gesagten nur 1000%tig zustimmen! Ich finde es an Dreistigkeit kaum zu
überbieten, Gratismodelle nachgeradezu einzufordern! Da ich selbst sehr viel mit dem Home-Nos5 arbeite (und arbeiten muss, falls
du meine "Outing" in der "Laberecke" gelesen hast), kann ich sehr gut nachvollziehen, wie viel Zeit und Arbeit in einem Modell steckt!
Wer derlei Forderungen äußert, hat wohl noch nie selbst ein Modell konstruiert! Es ist einfach unverständlich, was so in manchen
Köpfen vorgeht . . .

Übrigens: Wir beiden "alten Säcke" haben schon mehrfach miteinander kommuniziert - 2013/14/15, als ich dich damals als deine
persönliche "Nervensäge" x-mal mit meinen Nos-Problemen belästigt habe (dämmert's schon?). Seinerzeit noch per E-Mail-Kontakt,
hast du mir in aufopfernder Weise im Home-Nos5 das Laufen gelernt! Ich erinnere nur an deine ausführlichste Dokumentation zum
Bau beweglicher Tore. Als "Lehrling" warst du damals mein "Meister" (erinnerst du dich jetzt?). Du hast den Meister zwar dementiert,
aber was das angeht - deine Modelle bis EEP6 finde ich nach wie vor absolut meisterlich! Da habe ich (du sicher auch) schon
einige Modelle gefunden, bei denen ich mich als Konstrukteur hätte schämen müssen, diese auch noch für Geld zu verkaufen!
Damit ist der "Meister" wohl gerechtfertigt. Ich hatte dir damals auch eine Auswahl meiner eigenen Modelle zur Verwertung
angeboten - jetzt fällt's dir sicher wieder ein. Nun bin ich auch hier im Forum (viel zu spät eigentlich), und das ist gut so!

Viele Grüße
Manfred Kühne alias Rudi Ratlos
AMD FX(tm)-6300 Six-Core Processor 3,5 GHz, x64 basiert; Windows 10 Home-Version 1909, 32bit; 8GB RAM; GeForce GTX 750Ti - 2GB, EEP6 und Home-Nos5

Benutzeravatar
micky053
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 124
Registriert: 31. Dez 2012, 17:56
Wohnort: 52391 Vettweiß
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Mitteilung von FKG!

#25 Beitrag von micky053 » 8. Jan 2020, 07:48

Auch ich gehöre einer etwas älteren Generation an.Wie man schon schrieb;Briefe schreiben oder Telefon (aber eher Briefe),denn private Telefone gab es wenig und die Öffentliche hatten immer den Text: "Fasse dich kurz."Aber wenn ich hier schreibe ist in meiner Signatur zu sehen,daß den Konstrukteuren mein besonderer Dank gilt.

Nun bin ich schon seit 2000 dabei und habe so an die 20 Projekte (Anlagen) am laufen und werde vllt. mal ein Projekt aus meinen Anfangszeiten vollenden.Sollte ich mal vergessen Danke zu sagen dann entschuldigt.

Leider ist es so,wie es viele sehen.Die Kons für EEP 6.1 werden auch nicht jünger und viele würden gerne noch Modelle bauen,aber können es aus verschiedenen Gründen nicht mehr.

Also hier noch einmal ein ganz großes Danke an alle Kons.

LG Jürgen
Asus A54C
CPU i3-330M
RAM 4 GB
HDD 320 GB

Virtuelle Eisenbahn

EEP 2.43,3.1,4.1,5.2,6.1
EEEC;ViewEEEC 0.9a + Beta 1.0

Danke an alle Kons,für die schönen Modelle .

Graue Haare sind eine Ehre, auf dem Weg zum Ruhm werden Sie erlangt

Antworten