Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

Anlagen die einer Modellbahn entsprechen oder nachempfunden sind
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
41360
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 211
Registriert: 4. Feb 2013, 10:14
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#21 Beitrag von 41360 » 20. Jun 2013, 11:41

Moin,
Ihr habt da eine phantastische Grundlage geschaffen.Bild
Mit den Höhen habe ich auch zu kämpfen. Mußte den ganzen Hafen 5m tiefer legen und dann kamen die Unterirdischen Strecken zu tage. :argh
Weiter geht's:

009
Bild

010
Bild

011
Bild
m.f.
Grüßen aus Mülheim
Detlev
EEP alles auf: Athlon II 2x3,2 Ghz 8GB RAM / NVIDIA GeForce GT430 1 GB RAM / WIN 7 64 SP1
^zur Website^

Benutzeravatar
Hapego
Oberschaffner
Beiträge: 36
Registriert: 20. Dez 2012, 12:05
Wohnort: Duisburg / NRW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#22 Beitrag von Hapego » 21. Jun 2013, 00:16

Hi Detlev,

ich geh mal davon aus das du siehes Problem auch in den Griff bekommst.

Hallo Fangeméinde,


Wieder sind Fortschritte zu vermelden, diesmal im Bereich Knuffingen, durch Fimaker.

Hier gehts zu den Anlagenbildern.

http://www.kioskundgastrobetrieb.de/Gas ... lagen.html
Euer Hapego

ORGA TEAM DUST
Anlagenbauer u.Verunstalter seit 11/13 auch KON DU2


MEDION INTEL Core2 Quad CPU Q6600 @ 2,40GHz 2.40 GHz
Arb.Speicher 3,00GB, 32 Bit Betriebssystem, Windows 7 Fire


EEP 6.0 seit Oktober 2010 zum Leitwesen meiner Frau

Benutzeravatar
41360
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 211
Registriert: 4. Feb 2013, 10:14
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#23 Beitrag von 41360 » 21. Jun 2013, 14:02

Moin,

die U-Bahn hat ein paar Problemchen gebracht, aber auch erledigt.

012
Bild

013
Bild

014
Bild

weiter Bilder vom Team gibt's hier zu sehen
m.f.
Grüßen aus Mülheim
Detlev
EEP alles auf: Athlon II 2x3,2 Ghz 8GB RAM / NVIDIA GeForce GT430 1 GB RAM / WIN 7 64 SP1
^zur Website^

Benutzeravatar
41360
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 211
Registriert: 4. Feb 2013, 10:14
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#24 Beitrag von 41360 » 22. Jun 2013, 14:21

...

015
Bild

016
Bild

017
Bild


weiter Bilder vom Team gibt's hier zu sehen
m.f.
Grüßen aus Mülheim
Detlev
EEP alles auf: Athlon II 2x3,2 Ghz 8GB RAM / NVIDIA GeForce GT430 1 GB RAM / WIN 7 64 SP1
^zur Website^

Benutzeravatar
Hapego
Oberschaffner
Beiträge: 36
Registriert: 20. Dez 2012, 12:05
Wohnort: Duisburg / NRW
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#25 Beitrag von Hapego » 23. Jun 2013, 06:19

Kann nur sagen, hast wieder fantastisch gearbeitet.

Werd mir diese Woche wieder Mühe geben die noch kleinen Probleme die aufgetreten sind zu beheben.
Wir halten alle auf dem Laufenden.

Gruß aus Duisburg
Euer Hapego

ORGA TEAM DUST
Anlagenbauer u.Verunstalter seit 11/13 auch KON DU2


MEDION INTEL Core2 Quad CPU Q6600 @ 2,40GHz 2.40 GHz
Arb.Speicher 3,00GB, 32 Bit Betriebssystem, Windows 7 Fire


EEP 6.0 seit Oktober 2010 zum Leitwesen meiner Frau

Benutzeravatar
41360
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 211
Registriert: 4. Feb 2013, 10:14
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#26 Beitrag von 41360 » 23. Jun 2013, 14:52

nu Übertreib ma nich

klein Venedig
018
Bild

Arena angelupft
019
Bild

erste Hafenfahrproben
020
Bild

schicke Dir heute Abend die Anlage rüber. Dann darfst Du dich wieder austoben. ;)

weiter Bilder vom Team gibt's hier zu sehen
m.f.
Grüßen aus Mülheim
Detlev
EEP alles auf: Athlon II 2x3,2 Ghz 8GB RAM / NVIDIA GeForce GT430 1 GB RAM / WIN 7 64 SP1
^zur Website^

Benutzeravatar
41360
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 211
Registriert: 4. Feb 2013, 10:14
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#27 Beitrag von 41360 » 24. Jun 2013, 13:31

...

021
Bild

022
Bild

023
Bild

weiter Bilder vom Team gibt's hier zu sehen
m.f.
Grüßen aus Mülheim
Detlev
EEP alles auf: Athlon II 2x3,2 Ghz 8GB RAM / NVIDIA GeForce GT430 1 GB RAM / WIN 7 64 SP1
^zur Website^

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1552
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#28 Beitrag von BR189 » 24. Jun 2013, 13:42

Hier nochmal die bitte einen anderen Bildhoster als Nigma zu benutzen.
Dieses Thema zu öffnen macht überhaupt kein spaß wenn die Bilder ne halbe ewigkeit laden.
Bild

Benutzeravatar
41360
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 211
Registriert: 4. Feb 2013, 10:14
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#29 Beitrag von 41360 » 24. Jun 2013, 13:47

High Dennis,
ich fange doch jetzt nicht an ca. 2000 Bilder woanders hin zu schaufeln.

Dann gehe auf meine Website und schaue dort.
m.f.
Grüßen aus Mülheim
Detlev
EEP alles auf: Athlon II 2x3,2 Ghz 8GB RAM / NVIDIA GeForce GT430 1 GB RAM / WIN 7 64 SP1
^zur Website^

Benutzeravatar
Bernie
Inspektor
Beiträge: 1201
Registriert: 17. Dez 2012, 08:29
Wohnort: Gangelt
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#30 Beitrag von Bernie » 24. Jun 2013, 13:51

Hi Detlev,

Schöne Bilder, wobei ich BR189 Recht geben muss.
Hier zwei Vorschläge zum Hafen:
Am kleinen Containerkai liegt die MS AMBRE. Im selben Becken gegenüber an den Kranschuppen ebenfalls die MS AMBRE. Hier wäre die MS TINA besser.
Im großen Containerhafen ggf. für die MS MARTINA wären trotz Mangel an den richtigen Ladebrücken die CMS COBURG bzw. CURACAO angebracht.

Gruß
Bernie
BH1Bild Für eine freie und unabhängige Ukraine! Для свободной и независимой Украины!

Benutzeravatar
41360
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 211
Registriert: 4. Feb 2013, 10:14
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#31 Beitrag von 41360 » 24. Jun 2013, 14:07

High Bernie,

das Containerschiff "Coburg" hatte ich Testweise drauf passte leider von vorne bis hinten nicht.
Leider kamen beim absenken der Container die selbigen unten aus dem Rumpf raus.

Tausche die anderen denn aus. Aber erst wenn ich wieder an der Reihe bin.
m.f.
Grüßen aus Mülheim
Detlev
EEP alles auf: Athlon II 2x3,2 Ghz 8GB RAM / NVIDIA GeForce GT430 1 GB RAM / WIN 7 64 SP1
^zur Website^

Benutzeravatar
Daubentonia
Hauptwerkmeister
Beiträge: 921
Registriert: 14. Dez 2012, 23:35
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#32 Beitrag von Daubentonia » 24. Jun 2013, 14:17

du kannst doch ab jetzt den hoster wechseln, niemand verlangt alle Bilder nachträglich umzuspeichern
Krtek

Benutzeravatar
Bernie
Inspektor
Beiträge: 1201
Registriert: 17. Dez 2012, 08:29
Wohnort: Gangelt
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#33 Beitrag von Bernie » 24. Jun 2013, 15:49

Hi Detlev,

Bei den großen Containerschiffen COBURG und CURACAO sind beim Absenken alle Container in Endstellung unter der Wasserlinie, also nicht mehr sichtbar!
Bzgl. der BUGSIER solltet Ihr die neuen nehmen, die mit der schwarzen oberen Bordwand.
Übrigens gibt es das Buch: "Miniatur Wunderland" von Ralph Zinngrebe und Frank Zarges, kleiner Welten Verlag, ISBN 3-00-014935-X mit sein interassanten Details und Fotos.

Gruß
Bernie
BH1Bild Für eine freie und unabhängige Ukraine! Для свободной и независимой Украины!

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1552
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#34 Beitrag von BR189 » 24. Jun 2013, 16:16

Es ist wie Daubentonia schrieb. Ich habe nie was von "alle Bilder" geschrieben
sondern eher "in Zukunft bitte nicht mehr Nigma nehmen".
Es gibt Leute die eine recht langsame Internet-Verbindung haben.
Ich habe zwar eine recht schnelle verbindung, aber selbst damit dauert es sehr lange bis die Bilder zu sehen sind.
Manche werden sogar garnicht erst geladen und sind somit nicht zu sehen.

Auf deine Seite könnte ich natürlich gehen, will ich aber nicht. Wenn ich hier Bilder sehen kann, dann möchte ich das auch
und nicht wieder eine neue Seite öffnen nur um Bilder zu sehen. Und damit bin ich garantiert nicht der einzigste.

Sorry, aber Nigma ist momentan der schlechteste Bild-Hoster den man nehmen kann.
Bild

Benutzeravatar
stormblast
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 151
Registriert: 17. Dez 2012, 10:32
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#35 Beitrag von stormblast » 24. Jun 2013, 16:39

Ich muss leider zustimmen. Ich verfolge dieses Anlagenprojekt mit Interesse, aber die Ladezeiten der Bilder sind schlichtweg eine Katatstrophe. Häufig werden sie nur zur Hälfte oder zu einem Viertel geladen, der Rest bleibt grau. Schade drum. Wenn ihr einen Platz für eure Bilder braucht, gebt mir bescheid. Auf meiner Homepage ist noch reichlich Platz. Ich lade die Bilder in ein seperates Verzeichnis und ihr könnt sie dann verlinken.

Grüße,
D.Kanus.
Bild

Benutzeravatar
DB BR 365
Hauptschaffner
Beiträge: 82
Registriert: 19. Dez 2012, 23:51
Wohnort: Duisburg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#36 Beitrag von DB BR 365 » 24. Jun 2013, 18:57

Hallo Leute :love

Ihr könnt auch den Status des Projektes/ Bilder unter

http://www.kioskundgastrobetrieb.de/Gas ... lagen.html verfolgen.

41 360 wird bestimmt auch hier weiterhin Berichten.

MfG

Christian
alias

DB BR 365
DUST- Team und Anlagenbauer
Hardware: 4x AMD Core 6000+ x64 (3,1 GHz) 1x PC & 3x Server, Nvidia Geforce GT 520, 2 GB Arbeitsspeicher,
500 GB Festplatte + 3 TB Server
Betriebssystem Win XP / Windows 7 Fire

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2972
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#37 Beitrag von vorade » 25. Jun 2013, 00:57

@All,

ich muß dazu mal sagen, daß ich dieses Projekt mit großer Freude verfolge !
Im Hintergrund laufen auch schon Mails, wo es um bestimmte Modelle geht und es werden auch Infos ausgetauscht, wie die Framerate bzw. Framebelastung kleingehalten wird. (es gibt da so einige Möglichkeiten...)
Auf jeden Fall kann dieses Projekt für EEP 6/Classic einen enormen Schub bringen, da Zusammenarbeit GROßGESCHRIEBEN ist und wird. Dafür möchte ich allen Beteiligten schon jetzt sehr danken !

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
41360
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 211
Registriert: 4. Feb 2013, 10:14
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#38 Beitrag von 41360 » 25. Jun 2013, 16:13

High Bernie,

danke für die Tips werde ich nutzen. Mit der Wasserlinie ist gut, je weniger Ladung desdo tiefer das Schiff. ;)

@all
Nachdem ich gestern den halben Tag damit verplempert habe einen anderen Hoster zu suchen und zu testen,
aber nichts gefunden habe was mir zusagt, werde ich Euch mit weitern Bildern verschonen.

An gewohnter Stelle geht es jedoch weiter.
m.f.
Grüßen aus Mülheim
Detlev
EEP alles auf: Athlon II 2x3,2 Ghz 8GB RAM / NVIDIA GeForce GT430 1 GB RAM / WIN 7 64 SP1
^zur Website^

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1552
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#39 Beitrag von BR189 » 25. Jun 2013, 16:18

abload.de nutze ich und bin voll zufrieden mit
Bild

Benutzeravatar
41360
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 211
Registriert: 4. Feb 2013, 10:14
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Projekt MIWULA; Von den Alpen in den hohen Norden ....

#40 Beitrag von 41360 » 25. Jun 2013, 16:29

den habe ich auch getestet, nix für mich.
m.f.
Grüßen aus Mülheim
Detlev
EEP alles auf: Athlon II 2x3,2 Ghz 8GB RAM / NVIDIA GeForce GT430 1 GB RAM / WIN 7 64 SP1
^zur Website^

Antworten