Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

Anlagen die auf einer Vorbildsituation beruhen die getreu umgesetzt wird
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bfsailing
Obertriebwagenführer
Beiträge: 323
Registriert: 27. Mär 2013, 18:16
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal
Kontaktdaten:

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#41 Beitrag von bfsailing »

Hallo Gerd,

einfach tolle Bilder :snap und die Anlage super ausgestaltet.
Uneingeschränkt :daho :daho :daho
Gruß Erich
EEP6.1 - aktuelles Projekt: " Sauschwänzlebahn " Rückbau auf Epoche um 1890-1925 Bild

Benutzeravatar
Benny
Inspektor
Beiträge: 1316
Registriert: 14. Dez 2012, 23:25
Wohnort: Eningen
Hat sich bedankt: 102 Mal
Danksagung erhalten: 673 Mal
Kontaktdaten:

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#42 Beitrag von Benny »

Diese tollen* Bilder haben definitiv mehr Lob verdient :daho* Jetzt habe ich zumindest meinen Teil dafür geleistet

Meinst du, da würde noch ein kleines Video rausspringen? (Mir würde nur die Kameraeinstellung von den ersten drei Bildern in Kombination mit Zeitraffer schon sehr gut gefallen :))

Viele Grüße
Benny

* stark untertrieben, aber ich wollte das Forum hier nicht vollspammen
EEP6, Windows 10
Bild

Stahlschwelle

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#43 Beitrag von Stahlschwelle »

Mahlzeit Gerd,

fantastische Bilder :) :daho

Wenn du die Formsignale auf einem unsichtbaren Spline stellst, diese mit einem unsichtbaren Signal auf dem Gleis koppelst, könntest du diese soweit anheben, dass der untere Teil des Stellkastens nicht im Schotter bzw. im Bahnsteig steckt ;)

Edith: Mittlerweile setze ich die Formsignale ("Haupt, Vor und Sperr") grundsätzlich auf unsichtbare Straßenbahnsplines mit der Höhe 0,6m. Gerade bei den HS-Gleisen, welche für 0,3m konzipiert sind, ist der untere Teil des Signals grundsätzlich eingegraben.
Hat auch den Vorteil, dass in Kombination von Haupt und Sperrsignal der Zug durch ungünstige Überlagerung der "Vorsignale" bei Sh1 nicht seine automatik verliert.

Benutzeravatar
Blitzbub
Obertriebwagenführer
Beiträge: 256
Registriert: 21. Jan 2013, 23:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#44 Beitrag von Blitzbub »

Hallo Gerd,

wirklich tolle Ansichten, da träumt man sich in das Vorbild richtig rein, besser geht es nicht. :rose:

Einzig die Züge, da muss uns noch etwas einfallen, damit hier noch etwas Abwechslung kommt.
Die Abteilwagen der DRG sind aber bereits in Arbeit und kommen in der nächsten Zeit zum Test auf deine Anlage. :psst

Gruß vom Blitzbub, HB4
...und vieles war früher doch schöner!
K.P.E.V. / K.P.u.G.H.St.E.
Favoriten: Die Eisenbahn zu "Kaisers Zeiten"
jetzt auch HB4

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 974
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#45 Beitrag von Fahrdraht »

Hallo Gerd,

da sitzt man vor seinem PC und bekommt den Mund nicht mehr zu :daho

Grüße
Kai- Uwe

schaumbk
Inspektor
Beiträge: 1027
Registriert: 17. Dez 2012, 17:54
Hat sich bedankt: 49 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#46 Beitrag von schaumbk »

Hallo Gerd,

sieht seeehr gut aus. :daho

Klaus
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64

Benutzeravatar
KlausD
Obertriebwagenführer
Beiträge: 307
Registriert: 18. Dez 2012, 17:28
Wohnort: Erfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#47 Beitrag von KlausD »

Jetzt bekommen wir auch noch das Tagebuch des Fahrdienstleiters detailgetreu illustriert :snap :daho

Phantastisch kann ich da nur ausrufen :!:

Dabei fing alles mal ganz einfach an: http://www.kreuzberger-chronik.de/chron ... ichte.html

LG KlausD
Win7 HomePremium 64; i7 CPU 3,5 GHz; 16 GB RAM; NVidia GTX 780 - 6 GB; EEP6.1

Benutzeravatar
mozkito
Oberwerkmeister
Beiträge: 697
Registriert: 15. Dez 2012, 00:26
Wohnort: anhalter bhf :-)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#48 Beitrag von mozkito »

so viel netter zuspruch :) danke euch allen!

@benny: tsss, typisch junge leute, alles schnell, zeitraffer, pronto pronto, nach dem motto 'live fast - die young', nee, scherz beiseite, interessante idee, werd' drüber nachdenken. ;)
@björn: danke für den tipp, bei einer kleineren anlage 'ne wirklich gute, realitätsnahe sache. aber ich muss auch an die megabytes denken, habe jetzt die 14 überschritten :shock:
@holger: da gebe ich dir sowas von recht :cafe: freu mich auf die waggons!
@klaus: danke für den tollen link! prädikat absolut lesenswert :daho
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme

Benutzeravatar
gonz
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 155
Registriert: 28. Nov 2013, 18:46
Wohnort: Oberharz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#49 Beitrag von gonz »

Wunderschöne Bilder, danke für die morgendliche Freude beim Ansehen : )

Gibt es die Figuren die da die Bahnsteige bevölkern schon irgendwo zu bekommen? die sind klasse : )

Grüsse aus dem Harz und ein deutliches :daho
gonz
to fight! ~ Don Quijote de la Mancha
Die Herzoglich Gonzinger Bahn : Hz.G.B.

Benutzeravatar
mozkito
Oberwerkmeister
Beiträge: 697
Registriert: 15. Dez 2012, 00:26
Wohnort: anhalter bhf :-)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#50 Beitrag von mozkito »

danke gonz :rose:
zu den figuren: gehe mal bei volkhard unter artikelsuche auf den bh1 button.
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme

Benutzeravatar
KBS198
Oberwerkmeister
Beiträge: 535
Registriert: 19. Dez 2012, 17:44
Wohnort: Hohenlohe
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#51 Beitrag von KBS198 »

tolle Bilder Gerd :daho

falls du zu den Kreihensdoerp-Bahnsteigen passende (Dunkle) Abschlüsse haben willst,
solltest du mal in der Railomanie unter EEP/Gleisobjekte nachschauen ;)

Gruß Stefan
EEP6.1 Classic
+ mbit CatEditor, Albert, Resourcenswitcher2

Rechner1: Dell Latitude D820; Intel T2400 @1833Mhz; Nvidia Quadro NVS 110M; 4GB RAM; Win 7 Pro SP1 32bit;
Rechner2: AMD Phenom II X4 555 @3200Mhz; Nvidia GTX950; 8GB Ram; Win 10 64bit;

Bild

Benutzeravatar
mozkito
Oberwerkmeister
Beiträge: 697
Registriert: 15. Dez 2012, 00:26
Wohnort: anhalter bhf :-)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#52 Beitrag von mozkito »

@stefan: das mit den abschlüssen kreihnsdoerp hat jetzt doch geklappt. eins der eep-rätsel ...

Bild



nochmal kehrgleise und mini-bw, diesmal beim wannseebahnhof.

Bild
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme

Benutzeravatar
sir honny
Obertriebwagenführer
Beiträge: 319
Registriert: 18. Dez 2012, 19:11
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#53 Beitrag von sir honny »

Hallo, Moskito ---

Die "dackelfüssigen" Bahnsteig-Ausfahrtsignale HP2 mit verkürzten (?) Signalarm
stammen woher ? Der Bedarf bei SR 26 besteht da auch.

Mir Grüßen

Klaus (KH2)
Anlagen-Demo "Hist Ostkreuz" http://www.youtube.com/watch?v=mg6qSz_9Nc8

Intel Core i7 870 @ 2.93GHz - 16,0 GB Dual Kanal DDR3 - 2047 MB NVIDIA GeForce GTX 760 - 1x SSD 850 EVO 500GB - Windows 10 Pro 64-bit - EEP6.1

Benutzeravatar
mozkito
Oberwerkmeister
Beiträge: 697
Registriert: 15. Dez 2012, 00:26
Wohnort: anhalter bhf :-)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#54 Beitrag von mozkito »

moin klaus, Formsignale AH100012. kann sein, dass das aus den freigegebenen 6er beständen kommt. wahrscheinlich zu finden auf seiner i-net seite.
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme

Benutzeravatar
KBS198
Oberwerkmeister
Beiträge: 535
Registriert: 19. Dez 2012, 17:44
Wohnort: Hohenlohe
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#55 Beitrag von KBS198 »

ne, alle ehmaligen AH1-6er-Shopsets und Freesets sind in der Downloadbase erhältlich.
Auf seiner Homepage hat er nur noch Sachen zu EEP789X.

Gruß Stefan

Benutzeravatar
mozkito
Oberwerkmeister
Beiträge: 697
Registriert: 15. Dez 2012, 00:26
Wohnort: anhalter bhf :-)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#56 Beitrag von mozkito »

die ausgestaltung des güterbhfs schreitet voran.
szene in anlehnung eines fotos von willy pragher, fotografiert im august 1926 vom bhf gleisdreieck aus in richtung ringbahnhof, auf dem zwei züge, ein- und ausfahrend von/nach por, eine gleisbaustelle auf dem ringbahnviadukt sowie die gleisseite des empfangsschuppens mit ladestraße und abstellgleisen zu sehen ist.

es kam mehr und mehr vor, dass aufgrund der enormen zunahme des personenverkehrs abstellkapazitäten auf dem güterbhf genutzt wurden und der güterumschlag in erster linie dem expressgut vorbehalten war. kohle, koks und stückgut wurden auf den anhalter gbf verlegt.

Bild
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme

Benutzeravatar
mozkito
Oberwerkmeister
Beiträge: 697
Registriert: 15. Dez 2012, 00:26
Wohnort: anhalter bhf :-)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#57 Beitrag von mozkito »

frühschicht

Bild
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme

Benutzeravatar
Berlinfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 908
Registriert: 11. Aug 2013, 15:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#58 Beitrag von Berlinfan »

Hi Moskito
ich würde mich nun schon freuen auf die beiden anlagen Anhalter und Potsdamer BHF wenn du sie irgendwann man anbietest und dann hätte ich schon die nächste anlagenidee für dich den Lehrter BHF
auch so um die 20ger und dreißiger den Reichstag gibt's ja :grins: ich finde deine anlagen sehr entgegenkommen :love
Beste Grüße Berlinfan
EEP6.1 Classic ist und bleibt das einzige Orininal

Laptop acer Win 8.1 64 bit/Intel Core I7 / 8GB DDR 3 RAM / NVIDIA Geforce GTX 850 M / 1000 GB HDD

Benutzeravatar
Baureihe01
Obertriebwagenführer
Beiträge: 309
Registriert: 20. Dez 2012, 22:38
Wohnort: Kisslegg/Allgäu
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#59 Beitrag von Baureihe01 »

mal eine Frage, man hat schon ca. 2 Jahre nichts mehr vom Gerd gehört. Ist ihm irgendwas geschehen, habe nichts derartiges hier vernommen.

Grüße Thomas
Windows 10
ACPI 64 Bit
Intel (R) Core i5-8400 CPU
2,80 GHz
Arbeitsspeicher: RAM 8 GB
1 TB Festplatte
NIVIDIA GeForde GTX 1050 Ti
Versionen: 6.1, 9.0 Expert, 14.0 Expert und 15 Expert

Benutzeravatar
Hape1238
Oberwerkmeister
Beiträge: 664
Registriert: 17. Dez 2012, 15:26
Wohnort: Genshagen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Potsdamer Bahnhof, Berlin, Epoche II

#60 Beitrag von Hape1238 »

@Baureihe01
Nein. Es ist alles in Ordnung. Nur setzt Gerd nun andere Schwerpunkte.
Es gibt auch noch ein Leben ausserhalb von EEP... ;)
Grüße aus Genshagen
Hape und Francine
Intel Core i5 3550 4x3,7Ghz, Nvidia Gforce GTX560 Ti 1Gb VRam, 8 Gb Ram, Windows 7 64bit
Thinkpad Core i7 3537 4x3,1Ghz, Intel HD Grafics 4000, 8 Gb Ram, Windows 8 64bit
EEP 3 bis 6 Flicken 1, und EEP 6.1

Antworten