Aktuelle Zeit: Fr 22. Jun 2018, 13:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: So 5. Apr 2015, 22:41 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 23:38
Beiträge: 289
Wohnort: Kisslegg/Allgäu
Hallo Zusammen

habe ein kleines Problem, denn ich suche ein Brücken-Oberleitungsmast für die ZZ Oberleitung. Gibt es den überhaupt ? Denn für eine eingleisige Fachwerk-Stahlbrücke gibt es ja sowas gar nicht, hab jedenfalls nichts dergleichen gefunden.
Für die Eglisau-Brücke hab ich kein derartiges Modell entdeckt, ich benutze meist die DB ZZO.

Könnt Ihr mir da bitte weiterhelfen ? Kann den Kon der ZZO so ein Modell noch nachliefern ?? Das würde sicher auch im Namen der anderen EEP-Nutzer helfen.

Sag mal Danke im voraus.

Schöne Ostern noch.

Thomas

_________________
Windows 7
64 Bit-Betriebssystem
Intel Core i5-2310 CPU
2,90 GHz
Arbeitsspeicher: RAM 8 GB
1 TB Festplatte
AMD Radeon HD 6500

Besitze EEP6.1, 9.0 Expert und 12.0 Expert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 11:09 
Offline
Obertriebwagenführer
Benutzeravatar

Registriert: Do 20. Dez 2012, 23:38
Beiträge: 289
Wohnort: Kisslegg/Allgäu
Hallo

irgendwie finde ich es schon seltsam, man wird aufgefordert, bei Fragen sich hier im Forum kundzutun. Aber wenn man das auch macht, dann wird nicht geantwortet sondern nur den Thread gelesen (über 160 mal). Hätte schon gedacht, daß Jemand mir weiterhelfen kann. Aber dann halt nicht.

Vielleicht liegt es auch an mir selbst, ist die Baureihe01 nicht beliebt.

Aber wenn's an Eitelkeiten und Befindlichkeiten geht, sind alle auf der Matte.

Gruß Baureihe01

_________________
Windows 7
64 Bit-Betriebssystem
Intel Core i5-2310 CPU
2,90 GHz
Arbeitsspeicher: RAM 8 GB
1 TB Festplatte
AMD Radeon HD 6500

Besitze EEP6.1, 9.0 Expert und 12.0 Expert


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 11:13 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 00:35
Beiträge: 921
nimm doch einfach einen einzelmast, am besten den 225er und dazu ein brückenfundament als immo - die genauen namen weiß ich aus dem kopf leider nicht

vielleicht ist dein thema über ostern bißchen untergegangen

_________________
Krtek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 12:16 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Dez 2012, 00:37
Beiträge: 2567
...dafür gibt es aber doch das Modell mit dem Namen RG_Betonsockel.gsb
Man findet es unter Immobilien\Verkehr\Oberleitung.

Viele Grüße Volkhard

_________________
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: Mi 8. Apr 2015, 18:09 
Offline
Inspektor
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 18:53
Beiträge: 1790
Baureihe01 hat geschrieben:
Hallo

irgendwie finde ich es schon seltsam, man wird aufgefordert, bei Fragen sich hier im Forum kundzutun. Aber wenn man das auch macht, dann wird nicht geantwortet sondern nur den Thread gelesen (über 160 mal).


Wäre dir also lieber gewesen die 160 hätten hier geschrieben "hab keinen Plan" oder?

In der Doku hat AF1 den Aufbau mit einer OL beschrieben bzw. gezeigt, dann wirst du das sicher mit dieser Auswahl nach bauen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: Do 6. Aug 2015, 15:03 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 13:07
Beiträge: 303
Wohnort: München
Wie von einigen Usern vor mir geschrieben, gibt es die Masten für 4,5m Gleisabstand (ReRe225 und LiLi225) mit denen auf Brücken ganz gute Ergebnisse erzielbr sind. Ich habe auf dieser Art und Weise eine Viaduktstrecke mit Oberleitung versehen (ähnlich wie die Stadtbahn Berlin aber als Stahlbetonviadukt).

_________________
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 06:42 
Offline
Oberschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Jun 2013, 03:13
Beiträge: 12
eine Anfrage:

wo sind die Rostock-Hbf Zusatzmodelle noch verfügbar (im eep6-Archiv von RI1 existieren sie nicht)?

Bf_Mannh_Ff_Staender1-680_pw1.gsb
RG_Betonsockel.gsb

merci für eure Unterstützung,

VG

_________________
config: eep6.1 classic
machine: Sony Vaio-NB,
OS: WIN 7 Ultimate 64bit, 8 GB-RAM
graphic: NVIDIA GeForce GT 540M, Vid-RAM: 4095 MB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 14:24 
Offline
Hauptwerkmeister

Registriert: Mi 4. Dez 2013, 02:46
Beiträge: 784
Hallo xaez,

die genannten Modelle kann ich auch nicht mehr finden. Vielleicht nutzt der der TDR_Mastsockel zu finden bei Railomania (Link hier im Forum) etwas.

Viele Grüße
Oskar

_________________
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 15:30 
Offline
Oberschaffner
Benutzeravatar

Registriert: Di 25. Jun 2013, 03:13
Beiträge: 12
merci für deinen Hinweis Meterfan,

VG

_________________
config: eep6.1 classic
machine: Sony Vaio-NB,
OS: WIN 7 Ultimate 64bit, 8 GB-RAM
graphic: NVIDIA GeForce GT 540M, Vid-RAM: 4095 MB


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: Fr 2. Mär 2018, 20:00 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Dez 2012, 00:25
Beiträge: 926
Wohnort: Eningen
Ich weiß noch, dass ich in meinem Gleismauerbrückenbaututorial auch eine Oberleitung auf der Brücke verlegt habe und dafür extra Mast"fundamente" angesetzt habe.
Hat ein Weilchen gedauert, aber jetzt ist mir sogar wieder eingefallen, wo die her sind: Aus meinem Gleismauer-Betonbrücken-Set :mrgreen:

Viele Grüße
Benny

_________________
EEP6, Windows 7
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2018, 17:13 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 13:07
Beiträge: 303
Wohnort: München
rage dazu: Gibt es für die ZZO-Oberleitung auch Masten, die ein Spannwerk haben und zwischen zwei Gleisen mit 4,5m -Abstand eingesetzt werden? Das gleiche gilt auch für die Doppelausleger.

_________________
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2018, 20:57 
Offline
Hauptwerkmeister
Benutzeravatar

Registriert: Mo 17. Dez 2012, 20:03
Beiträge: 800
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
MK69 hat geschrieben:
rage dazu: Gibt es für die ZZO-Oberleitung auch Masten, die ein Spannwerk haben und zwischen zwei Gleisen mit 4,5m -Abstand eingesetzt werden? Das gleiche gilt auch für die Doppelausleger.

Meinst Du sowas?
Bild
( "RG_Abspannmast_einfach" + "RG_Mast_Flach_Gleis_2" )

_________________
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic, EEP X Box "Schiefe Ebene", EEP 11
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 11:33 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 13:07
Beiträge: 303
Wohnort: München
" Treffer, versenkt!" :lol1:

_________________
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Brückenmaste für ZZO
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2018, 21:44 
Offline
Obertriebwagenführer

Registriert: Mo 5. Aug 2013, 13:07
Beiträge: 303
Wohnort: München
Übrigens danke nochmal für den Tipp des Zusammensetzens. Der Abstand stimmt aber bei den Doppelauslegern nicht. Da gibt es ja auch dei "gleisigen Jochausleger, die auf der einen Seite für zwei Gleise aufgestellt werden können.

_________________
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de