Personenwagen DB_A4ue_23 "Hecht"

Ob zur Schiene, zur Straße, zum Wasser oder der Luft: Zugverbände sowie Probleme, Wünsche oder Fragen zu den Rollmaterialien hierher
Antworten
Nachricht
Autor
noebchen
Hauptschaffner
Beiträge: 53
Registriert: 15.05.2021, 10:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Personenwagen DB_A4ue_23 "Hecht"

#1 Beitrag von noebchen »

Hallo Zusammen,
habe mal wieder in meinen alten Modellbestand gestöbert und dabei die Personenwagen der Reihe. DB_A4ue_23 von 2002 entdeckt. auch als "Hecht" bekannt. Nun Habe sie wieder in den aktuellen Resourcenbestand geladen.
Vom Prinzip ok aber gebe es eine Möglichkeit, dass ein Konstrukteur vielleicht eine modivizierte Version herausbringt, wo die Wagen beleuchtet, Rücklichter haben und eine naturgetreue Beschriftung der Wagen sichtbar sind?
Jedenfalls wäre das ein Wunsch von mir.
Hoffe, dass ich bei einen Konstrukteur ein Intresse geweckt habe.
Gruß
noebchen

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 706
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Personenwagen DB_A4ue_23 "Hecht"

#2 Beitrag von Heizer_Lok »

Der Kon ist Heinz Tekauz:
http://members.chello.at/heinz.tekauz/EEP/EEP.html

Meines Wissens ist er nicht mehr als Kon tätig, frage doch mal dort nach.

Gruß
Albrecht

noebchen
Hauptschaffner
Beiträge: 53
Registriert: 15.05.2021, 10:00
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Personenwagen DB_A4ue_23 "Hecht"

#3 Beitrag von noebchen »

Hey Zusammen,
Zitat: Heizer_Lok
Meines Wissens ist er nicht mehr als Kon tätig, frage doch mal dort nach
Auf seiner Seite geht schon seit längerer Zeit hervor, dass er nicht mehr aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr als als Konstrukteur tätig sein kann, was ich sehr traurig finde und hoffe und wünsche ihn, dass er mit der Einschränkung einiger Maßen zurecht kommt.
noebchen

Oldiebahner
Oberschaffner
Beiträge: 34
Registriert: 19.12.2012, 19:14
Wohnort: Dittelbrunn
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: Personenwagen DB_A4ue_23 "Hecht"

#4 Beitrag von Oldiebahner »

Hallo
Heinz Tekauz ist schon seit längerem Verstorben! :-(
Gruß Charly
i7-8700, GeForce GTX1070, WIN10 Home, EEP6.1Classic, EEP14, EEP15, EEP17

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 706
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Personenwagen DB_A4ue_23 "Hecht"

#5 Beitrag von Heizer_Lok »

Das tut mir sehr leid. Dann ist es gleichwohl erfreulich, dass seine Seite immer noch aktiv ist. Da liegen die Urheberrechte wohl bei seinen Erben.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
BikeMike
Hauptwerkmeister
Beiträge: 756
Registriert: 17.12.2012, 21:32
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Personenwagen DB_A4ue_23 "Hecht"

#6 Beitrag von BikeMike »

Da die Modelle nicht konvertiert sind, wäre eine nachträgliche Überarbeitung möglich.
-> Toshis EEP6-Archiv <-

Heimat ist dort wo man Abends noch "Moin" sagt.

Benutzeravatar
BikeMike
Hauptwerkmeister
Beiträge: 756
Registriert: 17.12.2012, 21:32
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Personenwagen DB_A4ue_23 "Hecht"

#7 Beitrag von BikeMike »

Ich habe mal versucht den Wagenaufbau nachzubilden:
Hecht-Test.jpg
Hecht-Test.jpg (53.44 KiB) 438 mal betrachtet
Dabei ist mir aufgefallen, das Modell von HT1 hat eine Länge von fast 25! Metern (hier auf einem Gleisstück von 25m).
Hecht-Orig.jpg
Hecht-Orig.jpg (102.15 KiB) 438 mal betrachtet
Laut Wikipedia und anderen Quellen beträgt die LüP jedoch nur 20,61m.
Das würde eher für eine Neukonstruktion sprechen. Für diese Bauart habe ich jedoch nur Fotos der DR.
-> Toshis EEP6-Archiv <-

Heimat ist dort wo man Abends noch "Moin" sagt.

Antworten