Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

Ob zur Schiene, zur Straße, zum Wasser oder der Luft: Zugverbände sowie Probleme, Wünsche oder Fragen zu den Rollmaterialien hierher
Nachricht
Autor
von_Wastl
Hauptwerkmeister
Beiträge: 829
Registriert: 26.12.2012, 20:52
Wohnort: Heroldsbach
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#81 Beitrag von von_Wastl »

Sehr schön, Rene!

Danke für deinen Einsatz. Vielleicht kann man im Text jeweils noch ergänzen, ab wann die 101er mit der jeweiligen Werbung unterwegs waren/ sind.

Grüße
Rainer
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )

Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1341
Registriert: 17.12.2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#82 Beitrag von René »

von_Wastl hat geschrieben: 06.04.2019, 20:59 Vielleicht kann man im Text jeweils noch ergänzen, ab wann die 101er mit der jeweiligen Werbung unterwegs waren/ sind.


Lässt sich einrichten in Zukunft. ;)
Grüßle vom René

EEP sechser mit viel Zubehör :grins:

"Schleppi" Acer Aspire 3 (A317-33-P8FZ) mit Win11 Pro 64bit
Intel(R) Pentium(R) Silver N6000
Intel UHD Graphics
16,0 GB RAM
512 SSD + 2TB extern

Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1341
Registriert: 17.12.2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#83 Beitrag von René »

Mal ein kleines Update:

Von April 2002 bis April 2003 trug die 101 082 eine Werbefolie vom "BKK-Landesverband Ost".
Bild
Grüßle vom René

EEP sechser mit viel Zubehör :grins:

"Schleppi" Acer Aspire 3 (A317-33-P8FZ) mit Win11 Pro 64bit
Intel(R) Pentium(R) Silver N6000
Intel UHD Graphics
16,0 GB RAM
512 SSD + 2TB extern

Benutzeravatar
Bernie
Inspektor
Beiträge: 1299
Registriert: 17.12.2012, 08:29
Wohnort: Gangelt
Hat sich bedankt: 66 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#84 Beitrag von Bernie »

Sehr schön, René :daho
Allerdings frage ich mich bei Deinen Bildern:
"Was im Himmelswillen sucht die Familie in Winterbekleidung und Schlitten in dieser sommerlichen Natur?"
"War in Flensburg (hart südlich der Packeisgrenze :grins: ) ein Wintereinbruch und die Familie im Samba zum Erwärmen mal schnell in südlicheren Gefilden?"
oder "lag im Samba Schnee?"
Nun, die Antwort kann nur René geben!
BH1Bild Für eine freie und unabhängige Ukraine! Для свободной и независимой Украины!

Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1341
Registriert: 17.12.2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#85 Beitrag von René »

Hi Bernt,
das hab ich mich auch gefragt. :lol1:
Spaß bei Seite, ich hab gestern noch andere dahin gestellt. ;)
Grüßle vom René

EEP sechser mit viel Zubehör :grins:

"Schleppi" Acer Aspire 3 (A317-33-P8FZ) mit Win11 Pro 64bit
Intel(R) Pentium(R) Silver N6000
Intel UHD Graphics
16,0 GB RAM
512 SSD + 2TB extern

von_Wastl
Hauptwerkmeister
Beiträge: 829
Registriert: 26.12.2012, 20:52
Wohnort: Heroldsbach
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#86 Beitrag von von_Wastl »

Na Bernt, überlege mal.

Vaddern hat zu Weihnachten die neue Kamera mit 128GB-Speicherkarte bekommen und hat die Familie am 26.12. mit an die Gleise geschleppt. Das Kindchen sollte Schlitten fahren und Vaddern wollte Loks knipsen.
Die Speicherkarte wurde und wurde nicht voll und deshalb stehen die auch Anfang April noch dort :lol: :lol: :lol:

Das erinnert mich grade an meine Verhaftung Anfang der 1980iger Jahre. Ich kletterte über den Zaun des AW München-Freimann um auf dem Lokfriedhof die Altbau -E-lok-Schätze zu knipsen und der Werkschutz hat mich fest genommen. Bis alles geklärt war ( ich konnte nachweisen, dass ich nur Eisenbahnfreund und kein RAF-Terrorist war ), vergingen Stunden. Meine arme Frau wartete im Auto auf mich.....4 Stunden lang! :oops:

Grüße
Rainer
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )

Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1341
Registriert: 17.12.2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#87 Beitrag von René »

101 141 welche von 08.09.2001 bis 09.10.2013 die Ganzreklame "Azubis der DB gegen Gewalt" trug, jetzt weiterhin in EEP.
Bild
Grüßle vom René

EEP sechser mit viel Zubehör :grins:

"Schleppi" Acer Aspire 3 (A317-33-P8FZ) mit Win11 Pro 64bit
Intel(R) Pentium(R) Silver N6000
Intel UHD Graphics
16,0 GB RAM
512 SSD + 2TB extern

Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1341
Registriert: 17.12.2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#88 Beitrag von René »

Schon ewig kein neues Update mehr gezeigt, wird mal wieder Zeit. :-D

Märklin - verbindet Generationen

Seit dem 29.06.2019 fährt 101 064 in mit dieser Werbung und Ihren IC´s durch die Republick, nun auch in EEP.
Bild

Ein Dank gilt natürlich an Volkhard der hierfür nochmal in seine Trickkiste geriffen hat damit die Folie richtig funktioniert. :rose:
Grüßle vom René

EEP sechser mit viel Zubehör :grins:

"Schleppi" Acer Aspire 3 (A317-33-P8FZ) mit Win11 Pro 64bit
Intel(R) Pentium(R) Silver N6000
Intel UHD Graphics
16,0 GB RAM
512 SSD + 2TB extern

von_Wastl
Hauptwerkmeister
Beiträge: 829
Registriert: 26.12.2012, 20:52
Wohnort: Heroldsbach
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#89 Beitrag von von_Wastl »

Hammerhart!

:daho :daho :daho


Gruß
Rainer
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )

Benutzeravatar
jk67
Inspektor
Beiträge: 1022
Registriert: 23.12.2012, 20:04
Wohnort: Olbersdorf / Zittauer Gebirge
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#90 Beitrag von jk67 »

@Rene und Volkhard:

Seit 16.02.2019 im Gespräch:

101 043 "DIN - Normen für die Welt"
101 060 "Kirchentag in Dortmund"
101 027 "25 Jahre Deutsche Einheit"
101 063 "100 Jahre Bauhaus"
101 037
101 099
101 071
101 092

Kommen die noch, Volkhard und Rene?
Diese sind mir gerade aufgefallen, dass ich diese noch nicht habe.

Hach, wäre das schön ...
Gruß Jens



Bild

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3356
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 509 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#91 Beitrag von vorade »

Hallo Jens,

tja, was soll ich sagen, außer der Tatsache, daß diese Modelle auch noch kommen werden...
Da heißt es einfach nur abwarten !

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
jk67
Inspektor
Beiträge: 1022
Registriert: 23.12.2012, 20:04
Wohnort: Olbersdorf / Zittauer Gebirge
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#92 Beitrag von jk67 »

Aber sowas von gerne. Darauf kannst Du einen heben. :lol1:
Gruß Jens



Bild

Benutzeravatar
jk67
Inspektor
Beiträge: 1022
Registriert: 23.12.2012, 20:04
Wohnort: Olbersdorf / Zittauer Gebirge
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 509 Mal
Kontaktdaten:

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#93 Beitrag von jk67 »

.... und warte ....

Nix für ungut. Momentan ist Sommer.
Ne, im Ernst. Lasst Euch Zeit. Was lange währt, wird gut.
Gruß Jens



Bild

DB54
Oberschaffner
Beiträge: 26
Registriert: 01.01.2013, 13:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#94 Beitrag von DB54 »

Hallo Volkhard, hallo Rene,

gab es die 101 BKK"Landesverband" Ost hier schon einmal zum Download.

Wenn ja, wo könnte ich diese noch herbekommen.

Viele Grüße
Lothar

Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1341
Registriert: 17.12.2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#95 Beitrag von René »

Lothar, ja die Lok ist schon veröffentlicht zum 8. Forengeburtstag hat sie Volkhard unter Gratis auf Seine Shopseite geladen. ;-)
8 Jahre 6er

Und an Jens noch, denk das es in den kalten Monaten wieder was kommt...
Grüßle vom René

EEP sechser mit viel Zubehör :grins:

"Schleppi" Acer Aspire 3 (A317-33-P8FZ) mit Win11 Pro 64bit
Intel(R) Pentium(R) Silver N6000
Intel UHD Graphics
16,0 GB RAM
512 SSD + 2TB extern

DB54
Oberschaffner
Beiträge: 26
Registriert: 01.01.2013, 13:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#96 Beitrag von DB54 »

René, vielen Dank für die Info. ich meinte die Lok auf dem Bild #83 mit der gelben BKK Beschriftung.

Viele Grüße
Lothar

Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1341
Registriert: 17.12.2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 284 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#97 Beitrag von René »

Achso die meinste, die is noch nicht ausgeliefert.
Vielleicht hat ja Volkhard demnächst mal wieder eine raus.....
Grüßle vom René

EEP sechser mit viel Zubehör :grins:

"Schleppi" Acer Aspire 3 (A317-33-P8FZ) mit Win11 Pro 64bit
Intel(R) Pentium(R) Silver N6000
Intel UHD Graphics
16,0 GB RAM
512 SSD + 2TB extern

DB54
Oberschaffner
Beiträge: 26
Registriert: 01.01.2013, 13:42
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#98 Beitrag von DB54 »

Hallo René,

vielen Dank für diese Info. Dann müsste man den Volkhard doch mal ganz lieb Bitten, das was ich hiermit gerne tue, das er uns diese Lok zur Verfügung stellt. Wäre zu schön, wenn es diese Lok auch auf die EEP Gleise schafft.

Viele Grüße
Lothar (DB54)

von_Wastl
Hauptwerkmeister
Beiträge: 829
Registriert: 26.12.2012, 20:52
Wohnort: Heroldsbach
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#99 Beitrag von von_Wastl »

Ich bin jetzt echt schockiert: Die DBAG fängt an die 101 zu verschrotten, erste Kandidaten sind die 101112 und 101119, hier Fotos in Opladen bei Ankunft Schrott Bender

https://www.drehscheibe-online.de/foren ... 04,9811814

Grüße
Rainer
Rechner: Notebook CSL 17" ; Prozessor Intel i7-4700MQ, 16 GB DDR3 RAM; NVIDIA GeForce GTX860M 2GB; 250GB Samsung, 1TB SATA

Betriebssystem: WIN7 64bit; EEP 6.1 ( offizielle absturzfreie EEP-Version )

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1756
Registriert: 17.12.2012, 12:56
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Die Baureihe 101 - Zugpferd der DB im Fernverkehr

#100 Beitrag von BR189 »

Anfangs war ich auch etwas schockiert weil die Loks ja grad mal 23-25 Jahre alt sind.
Aber dann hab ich einfach mal an die 103er gedacht die auch nur 23 bis 33 Jahre überlebt haben.
Schnellfahrloks haben ganz andere leistungen zu bewältigen als Normale Personenzugloks, sogar mehr als Güterzugloks.
Schon die hohen Geschwindigkeiten mit schweren Zügen machen den Loks schwer zu schaffen.
Dann kommen auch noch die extrem gestigenen Leistungen der letzten Jahre hinzu wo die Loks kaum mehr zu ner Pause kommen.
Einige Loks werden unrettbar an den Anforderungen verrecken, andere wird mann mit diversen Modernisierungen etc am leben halten können
bis auch die nicht mehr tragbar sind. Es kommt halt darauf an ob es sich lohnt oder ob ein Nachfolger vielleicht sinnvoller sei. (aktuell Vectron? )

Es gibt soweit ich weiß keine Schnellfahrloks die eine lange Zeit im Einsatz geblieben sind, mit ein paar Ausnahmen
wie zB die SBB Re460 die seit 1992 unterwegs sind. Auch die 120er haben nicht lange im Dienst bleiben können.
Mal schaun wie sich das mit den 101ern in den nächsten Jahren entwickeln wird, ob die DB sich von Lokbespannten Zügen
losreisst (was denke ich nicht möglich sein wird) oder ob in den nächsten Jahren eventuell ein nachfolger angekündigt und bestellt wird.
Ich glaub zwar nicht dran das es die Siemens Vectron sein wird, passen würde sie aber, da die BR101 auch nur bis 200kmh (seit 2014) zugelassen sind.
Bild

Antworten