11.Februar 2020 - Neues von FF1 bei VORA

neue Modelle entdeckt? Bei Vora oder auf einer Kon-HP?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1155
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 526 Mal

11.Februar 2020 - Neues von FF1 bei VORA

#1 Beitrag von René »

Fred Fuchs (FF1)

veröffentlicht ein neues Set

Kleinwagen Oldtimer aus Italien

Artikel: FF100115

Bild

_________________________________________________________________________________________
Bild

Bonusmodelle für CD-Besteller
Bild
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Pro, 64Bit
8GB RAM
128GB SSD, 1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Benutzeravatar
Lurchy
Oberwerkmeister
Beiträge: 631
Registriert: 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: 11.Februar 2020 - Neues von FF1 bei VORA

#2 Beitrag von Lurchy »

Also @FF1 (Fred Fuchs), :grins:

sehr schöne Modelle! :daho Und habe eines davon schon heute im EEP-Forum bestaunen können (da war es hier noch nicht vorgestellt)
Hoffe das ich damit Richtig liege:
https://www.eepforum.de/forum/thread/13 ... post397481
Beitrag #13.503
Also: Das EEP6.1 Modell von Fred findet sogar den Weg nach EEP>6.1! Vorbereiter für Gute Modelle "EEP bis 6.1" :suche:

Viele Grüße
Lurchy aka Karl-Heinz
P.S. Der Like ist für FF1 (Fred Fuchs) und für René! :daho
Spoiler:
:grins: Hallo Welt! shock
Viele Liebe Grüße aus Düsseldorf! :daho :idea: :snap Der Stadt mit der längsten Theke der Welt! :roll:

MK69
Hauptwerkmeister
Beiträge: 825
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 611 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: 11.Februar 2020 - Neues von FF1 bei VORA

#3 Beitrag von MK69 »

Ist ja super, das kommt ein kleiner Italiener !
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf!

Benutzeravatar
Lurchy
Oberwerkmeister
Beiträge: 631
Registriert: 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: 11.Februar 2020 - Neues von FF1 bei VORA

#4 Beitrag von Lurchy »

Was heißt hier "ein kleiner Italiener"?
Ich zähle 4 :lol1: :daho
Spoiler:
:grins: Hallo Welt! shock
Viele Liebe Grüße aus Düsseldorf! :daho :idea: :snap Der Stadt mit der längsten Theke der Welt! :roll:

MK69
Hauptwerkmeister
Beiträge: 825
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 611 Mal
Danksagung erhalten: 168 Mal

Re: 11.Februar 2020 - Neues von FF1 bei VORA

#5 Beitrag von MK69 »

Ein kleiner Italiener-Auto-Typ. Präzise genug?!
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf!

Benutzeravatar
Lurchy
Oberwerkmeister
Beiträge: 631
Registriert: 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: 11.Februar 2020 - Neues von FF1 bei VORA

#6 Beitrag von Lurchy »

Jo! Das ist so präzise, das ich mein Haupt verneige! :daho
Alles gut Meinhard! :daho

Freundschaft!
Spoiler:
:grins: Hallo Welt! shock
Viele Liebe Grüße aus Düsseldorf! :daho :idea: :snap Der Stadt mit der längsten Theke der Welt! :roll:

Ingo
Hauptwerkmeister
Beiträge: 987
Registriert: 8. Jul 2013, 17:36
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: 11.Februar 2020 - Neues von FF1 bei VORA

#7 Beitrag von Ingo »

Lieber Fred (FF1)

Zuerst einmal ist es erfreulich, ein Lebenszeichen von dir zu bekommen, und dann gleich als eine Autofamilie!!

Die "kleinen" Multiplas, die damalige Transportlösung für größere Familien, müssen ja aus Italien kommen, weil dort die Familien groß und das Budget klein ist. Und nicht nur das Budget, auch die Straßen in den vielen verwinkelten Italienischen Orten sind eng, da stellt der Multipla eine famose Lösung dar.

Außerdem stammt er aus der Epoche III-IV, in der die meisten Anlagen gebaut werden, passt also immer und universell.

2 Autos sind mir besonders aufgefallen: Das Taxi aus Mailand, mit der typischen Farbgebung der Epoche und das Auto aus Tirol (meiner Heimat), in dem tatsächlich eine ganze Familie sitzt!!. Bei den schönen eep-Autos sieht man meistens nicht einmal den Fahrer - BH1 hat da mit einem Chauffeur und einer Chauffeuse Abhilfe geschaffen, wenn das Auto durchsichtig ist - in diesen Autos aber ist Leben und es gibt Leute und Gepäck und es kommt Urlaubsstimmung auf.

Oder wer hat noch nie einen Römer mit Sonnenbrille gesehen, der den Damen die ewige Stadt zeigen will ...

Ein gelungenes, freundliches Modell in FF1-Qualität. Ich wünsche ihm viel Erfolg.

Ingo

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 733
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 140 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: 11.Februar 2020 - Neues von FF1 bei VORA

#8 Beitrag von Bummelzug »

Moin Fred (FF1),

es sind tolle Modelle!!! :daho :daho :daho
Aber eine Bitte habe ich doch!
Bitte bringe doch deutsche Kennzeichen an! Z.B. H-V 123 Nicht die Eurokennzeichen!

Gruss

Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
Tonio1044
Hauptschaffner
Beiträge: 98
Registriert: 25. Jun 2019, 08:51
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: 11.Februar 2020 - Neues von FF1 bei VORA

#9 Beitrag von Tonio1044 »

Schönes uriges Model. :daho ...Ja Ich bin ein kleiner Halb-Italiano :lol: steh auf Alfa Romeo :love

Welche Marke ist der kleine etwa Fiat? :?:

Ingo
Hauptwerkmeister
Beiträge: 987
Registriert: 8. Jul 2013, 17:36
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 154 Mal

Re: 11.Februar 2020 - Neues von FF1 bei VORA

#10 Beitrag von Ingo »

@Tonio

Jaaa. Aus dem 600er Fiat wurde der Multipla entwickelt. Früher gleichviel Hubraum und PS wie der kleinere 600er, dann bekam er später einen 750er Motor dazu.
Dem sehr kleinen 500er Modell war möglicherweise mehr Erfolg beschieden. Später gabs den 850er und dann kamen die bekannten 124, 125, 128 ...
Der 124 wurde dann zum Lada.
Ingo

Antworten