Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

Du baust Modelle und willst sie uns allen zeigen? Du baust Modelle und brauchst ein bißchen Hilfe?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
ManfredS
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 182
Registriert: 12. Jan 2013, 15:25
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1881 Beitrag von ManfredS » 27. Apr 2019, 15:53

Hallo Dennis,
wie versprochen habe ich ein Modell deiner Vectron gekauft, obwohl es nicht in meine Epoche passt. Ich kann nur sagen "Das ist ein klasse Nachbau" und ich werde auch noch weitere kaufen. Es ist sehr gut, dass es keine durchsichtigen Scheiben hat; so passt es besser zu EEP6. Die meisten EEP Modelle sind so konstruiert und das ist auch gut so. Der Mischmasch kommt bei nicht besonders gut an!
Grüße aus Bad Sachsa
Manfred

ASUS G74S Windows7 HomePremium/64Bit
Intel i7-2630QM 2,0 - 2,9 GHz, 8GB
NVIDIA GTX 560M, 3GB, 17" 1920x1080
EEP 6 Classic, Albert und Co

Benutzeravatar
René
Hauptwerkmeister
Beiträge: 996
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1882 Beitrag von René » 6. Mai 2019, 19:43

Dennis brauchst Du aktuell noch Material von anderen Vectrons die Du in Zukunft noch in der Planung hast?
Wenn ja, geb mir bescheid. Ich schau was ich machen kann. ;)
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1510
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1883 Beitrag von BR189 » 9. Mai 2019, 19:48

Danke Rene aber so genau kann ich sagen was ich noch brauche. Es gibt so extrem viele Vectron wo mann absolut nicht den Überblick behalten kann.
Siemens ist ja mittlerweile bei über 900 bestellten Vectron wo der großteil ein eigenes Design hat und viele Vectron bereits ein bis mehrmals ihr aussehen komplett geändert haben.
Und ich kann bereits so viele Loks bauen das ich selbst da den überblick verloren habe. Kurzfassung: Es ist immer gut von allem möglichen Loks Bildmaterial zu haben. ;)
Spontan fallen mir die Vectron von ZSSK Cargo ein. Die kann ich glaub ich noch nicht bauen. Und die finde ich sehr hübsch.

Die DB-Vectron Serie kommt nun erstmal zum ende. Die Loks der ersten Lieferserie für DB Cargo Deutschland sind nun fertig.
Die zweite Lieferserie für DB Cargo Deutschland werde ich erst später machen weil die in der realität momentan erst nach und nach ausgeliefert werden.
Und da ist das ein wenig aufwendiger weil die Loks alle eine andere Länder-Konfiguration haben, einige Loks komplett weiß sind, teils mit grauen DB-Logo,
teils sogar weiß mit der "Das ist grün"-Werbung, teils rot mit teils anders gefärbten Frontlamellen etc. Die zweite Lieferserie ist tatsächlich sehr abwechslungsreich.

Nun zu den Modellen:

Wie die Loks mit Werbung haben diese Loks alle die gleiche Konfiguration. Und dementsprechend wenig verschiedene Loks hätte ich bauen müssen. Habe ich aber nicht.
Ich habe drei verschiedene Texturen (sauber, leicht verdreckt, stärker verdreckt) wo ich je Textur 7 Loks reinquetschen konnte.
Ich habe also 21 fast völlig identische Loks gebaut die alle nur unterschiedliche Nummern haben und unterschiedlich verschmutzt sind.
Macht aber nix. Die einzelnen Loks waren schnell gebaut und der Kunde kann ja selbst entscheiden was er kauft. Das erste Set mit den DB Cargo DE Vectron wird ein normales, die restlichen Erweiterungen für Loksammler.

Die Loks sind vom Typ Vectron MS, sind für D/A/CH/I/NL, haben eine Leistung von 6400kw und eine Vmax von 200kmh. Die Loks besitzen in dieser Konfiguration Integra-Magnete an eines der Drehgestelle.

Bild

Bild
193 336, 193 307, 193 358, 193 328, 193 314, 193 349 und 193 325

Bild
193 313, 193 302, 193 334, 193 352, 193 319, 193 341 und 193 326

Bild
193 356, 193 342, 193 316, 193 320, 193 324, 193 332 und 193 345

Ich denke mal das ich als nächstes noch 1-2 weitere Serien mache, dann aber erstmal was anderes baue. Ich baue seit ich glaub Januar an der Vectron, langsam muss ich was anderes sehen. :?
Bild

Benutzeravatar
René
Hauptwerkmeister
Beiträge: 996
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1884 Beitrag von René » 10. Mai 2019, 19:33

Hallo Dennis,
hab Dir hier mal einen Screen vom Vectron Ordner von denen ich Texturen hab. Weiß nicht mehr welche ich Dir hier schonmal geschickt hab. :denke:
Bild
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Prof, 64Bit
8GB RAM
1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Deleted User 143

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1885 Beitrag von Deleted User 143 » 12. Mai 2019, 09:07

Jepp mal wieder schöne Güterwagen für die Lok :daho

Grossraumwagen,Coilwagen,Plane oder Haube odere andere :love

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1510
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1886 Beitrag von BR189 » 19. Mai 2019, 00:42

Soo, da ich einige Tage lang etwas angeschlagen war und ich nun langsam wieder weitermachen kann kommt hier nun ein kleiner Tagebucheintrag um zu zeigen was nun in arbeit ist.

Aber erstmal Antworten: Rene, danke für die hilfe, die hattest du mir sogar mal zugesendet, aber ich muss leider sagen das ich die nicht nutzen kann.
Ich weiß woher du die Texturen her hast, ich selbst spiele Transport Fever ja auch. Du kannst doch nicht einfach fremde Texturen jemand anderes zusenden der daraus eigene Texturen machen soll.
Und selbst wenn du die erlaubnis hättest, was ich nicht weiß, dann währe das immernoch zu unsicher für mich. Ich weiß ja nicht ob das stimmt. Da muss ich selbst um erlaubnis fragen. ;)

Tonio, geplant welchen Güterwagen ich bauen will war schon länger aber du hast einen Volltreffer gelandet.

Bild

Es wird als erstes ein Planenwagen vom Typ Rilns 654 werden. Später will ich daraus auch noch eines der kurzen Planenwagen (Coilwagen) bauen
wo ich noch keinen direkten Wagentyp benennen kann weil ich mein Bildmaterial in "2","3","4","0" usw sortiert habe.
Wer jetzt sich denkt, warum 2, 3 etc . . . ganz einfach. Die, ich nenne die mal Bauchträger der Wagen, der Rahmen also, hat bei jedem Wagen "versträbungen" . . . oder halt keine. Und dementsprechend habe ich die erstmal sortiert.
Bild
Der hier ist zB in meinem Ordner "3" weil der 3 "Versträbungen" hat. Ich weiß, seltsame leienhafte sortierung, hilft mir aber ungemein bei tausenden von Bildern. ;)

Also, ersteinmal sind die langen Planenwagen dran, zumindest erstmal ein Typ, dann kommen die kurzen dran, zumindest erstmal ein Typ. Dann könnte es sein das ich mit den Vectron weiter baue.
Bild

Christian
Hauptschaffner
Beiträge: 91
Registriert: 22. Jul 2017, 21:36
Wohnort: Erfurt
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1887 Beitrag von Christian » 19. Mai 2019, 07:55

Das sieht doch gut. Allerdings würde dem Planenwagen im Bereich der Rundungen oben (Dach) ein paar mehr Ecken gut stehen, oder? Die drei Polygone mehr zwingen keinen heute mehr für EEP verwendeten Rechner in die Knie und es würde die schöne Textur unterstützen.

Was machen eigentlich die Kesselwagen?
EEP 6.0 · Ryzen 7 3700x · 32 GB RAM · 512 GB SSD (M.2) · GTX 1660 6 GB · Win 10 Pro

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1510
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1888 Beitrag von BR189 » 19. Mai 2019, 13:43

Nein Christian, die Plane ist nicht so rund wie du denkst. Die ist so eckig.

http://www.dybas.de/dybas/gw/gw_r_6/zab ... 4_6559.jpg

Die Kesselwagen habe ich nicht vergessen. Ich habe mich mit denen nur etwas übernommen, besonders wegen dem Detailgrad.
Bild

Christian
Hauptschaffner
Beiträge: 91
Registriert: 22. Jul 2017, 21:36
Wohnort: Erfurt
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1889 Beitrag von Christian » 19. Mai 2019, 18:11

BR189 hat geschrieben:
19. Mai 2019, 13:43
Nein Christian, die Plane ist nicht so rund wie du denkst. Die ist so eckig.
Du hast Recht.
EEP 6.0 · Ryzen 7 3700x · 32 GB RAM · 512 GB SSD (M.2) · GTX 1660 6 GB · Win 10 Pro

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 549
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1890 Beitrag von Bummelzug » 19. Mai 2019, 18:34

Wer Recht hat gibt bekanntlich einen Aus :lol1: :daho
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
Lurchy
Obertriebwagenführer
Beiträge: 388
Registriert: 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1891 Beitrag von Lurchy » 19. Mai 2019, 19:39

Hallo Bummelzug,

wo gibt es Freibier?
Und BR189 (Dennis): Sieht Gut aus!

Gruß Karl-Heinz
Es gibt Tage, da trete ich nicht ins Fettnäpfchen!
Ich falle in die Fritteuse!
Viele Liebe Grüße aus Düsseldorf der Stadt mit der längsten Theke der Welt! :mrgreen:

Deleted User 143

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1892 Beitrag von Deleted User 143 » 19. Mai 2019, 20:22

Ein Hurra :yeah:

schöne Vorschau Denis :love :daho

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1510
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1893 Beitrag von BR189 » 21. Mai 2019, 22:15

Tja, und schon ist das erste Testmodell fertig. 8-)
Das ging schnell und einfach. Nach dem testen des Modells gehts auch direkt mit ein paar Texturen weiter, damit mann schöne Züge zusammenstellen kann.
Die Texturen werden aber auch die größte Herrausforderung werden.

Bild
Bild

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 967
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1894 Beitrag von Fahrdraht » 22. Mai 2019, 10:41

Hallo Dennis,

der Waggon sieht super aus!
Grüße
Kai- Uwe

Christian
Hauptschaffner
Beiträge: 91
Registriert: 22. Jul 2017, 21:36
Wohnort: Erfurt
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1895 Beitrag von Christian » 22. Mai 2019, 13:06

:daho
EEP 6.0 · Ryzen 7 3700x · 32 GB RAM · 512 GB SSD (M.2) · GTX 1660 6 GB · Win 10 Pro

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 426
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1896 Beitrag von MK69 » 22. Mai 2019, 14:22

Hallo Dennis, ist eigentlich die kurz Ausführung in Planung? Ansonsten :daho
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1510
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1897 Beitrag von BR189 » 28. Mai 2019, 22:40

ICH HABE WIEDER MAL ÜBERTRIEBEN!!!

Das ist die kurzfassung des Beitrags. In lang heißt das, die Rilns654 sind nun fertig. 18 verschiedene Wagen sind entstanden. 2 davon sogar für die Bundesbahn ab EpVa. (Baujahr 1993)
Da ich leider nur gutes Bildmaterial von Rilns mit DB Schenker-Logo hatte konnte ich nur die DB Schenker-Wagen richtig bauen. Für die anderen musste ich 2 von den Schenker-Texturen
anpassen und mit Logos etc versehen. Ich hoffe das ist noch in ordnung. Dafür gibt es aber ganze 18 neue Planenwagen füe EEP6.

Bild

Ach ja, eigendlich wollte ich als nächstes noch weitere Planenwagen bauen, aber da ich dieses Jahr mich hauptsächlich um Loks kümmern wollte werde ich mir weitere Wagen für später aufsparen.
Nächstes Jahr werde ich mich wieder hauptsächlich um Güterwagen und sonstiges kümmern.

Nachtrag: Ich habe etwas wichtiges vergessen. Nicht alle Wagen haben diese Drehgestelle. Ich muss wohl ein paar Wagen nochmal umbauen mit neueren Drehgestellen. Hab ich vergessen.
Bild

Benutzeravatar
wuvkoch
Hauptwerkmeister
Beiträge: 999
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1898 Beitrag von wuvkoch » 29. Mai 2019, 13:58

Hallo Dennis,
:daho :daho :daho
Ich find , auch wenn Du da sehr selbstkritisch bist, es gibt nichts zu meckern!
Alle 18 sehen für mich top aus
sacht der wuvkoch
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 426
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1899 Beitrag von MK69 » 30. Mai 2019, 15:29

MK69 hat geschrieben:
22. Mai 2019, 14:22
Hallo Dennis, ist eigentlich die kurz Ausführung in Planung? Ansonsten :daho
Sorry, meine Tastatur hatte ein Buchstaben vergessen: Ich meinte die kurze Ausführung der Planwagen und nicht eine Kurzfassung des Artikels! :denke:
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1510
Registriert: 17. Dez 2012, 12:56
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 75 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tagebuch "Bau von Lokomotiven und Güterwagen" 2.0

#1900 Beitrag von BR189 » 24. Jun 2019, 06:27

Sooo, ich hab mal wieder bock euch was zum Rätseln zu geben. Und dieses mal sogar leicht anders. Oder eher leicht erweitert.

Ab und zu zeige ich bei neuen Vectron die meißt dann was besonderes sind (mach ich nicht bei allen) ein Bild wo die Lok verpixelt ist.
Dazu gebe ich euch wenn ich was zusammenreimen kann einen kurzen Tipp in Textform und ihr müsst erraten um was für eine Lok es sich handelt.
Hierbei wird dann sogar die genaue Lok gesucht. Das heißt, ich würde zB "193 300" oder "Vectron mit "Das ist Grün"-Werbung" gelten lassen, aber nicht "DB Cargo Vectron".
Wenn ihr die richtige Lok erraten habt werde ich euch das Bild unverpixelt zeigen und es wird dann eine entsprechende Modellvorstellung kommen.
Wird die Lok nicht erraten gibt es erst eine Modellvorstellung wenn ich die Modelle bei Trend und Vora hochgeladen habe. Und das kann dann etwas dauern. ;)

Fangen wir mit dem ersten Modell an. Mal sehen ob das funktioniert und wie gut ihr seid.

Die Vectron ist rötlich gehalten, beliebt und hat gegenüber ihrer Schwestern ein einzigartiges Auftreten.

Bild

Wenn ich nicht sofort antworte nicht wundern. Ich warte gerne ab und wenn es ein Treffer gibt werde ich auch sofort auflösen sobald ich das gelesen habe.
Bild

Antworten