Blitzbub`s Basteleien

Du baust Modelle und willst sie uns allen zeigen? Du baust Modelle und brauchst ein bißchen Hilfe?
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1685
Registriert: 17.12.2012, 12:56
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 456 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#21 Beitrag von BR189 »

Blitzbub hat geschrieben:Grundsätzlich wären mir sanfte Übergänge auch lieber, aber in Wagenfarbe kann ich mir das eher nicht vorstellen, denn das Wappen hatte im Original einen schwarzen Rahmen.
Nein nein, da verstehst du was falsch. Der schwarze rand bleibt natürlich. Du machst halt einen weiteren rand in grün. An dem Wappen selber veränderst du nix. ;)
Bild

Benutzeravatar
Blitzbub
Obertriebwagenführer
Beiträge: 265
Registriert: 21.01.2013, 23:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#22 Beitrag von Blitzbub »

Hallo Zusammen,

Ich habe versucht alle Hinweise zu bearbeiten. Das Ergebnis auf dem Bild.

Bild

geändert wurde:
(auf Hzinweis aus dem Forum)
- Textur verschmutzt
- Vertexe verschmutzt
- Bühnenbeleuchtung geändert

(aus eigenem Antrieb)
- Gastank ergänzt
- Beschriftung ergänzt
- Bühnengeländer getauscht
- Dachgeländer erhöht
- Radstand auf 5,5 m geändert

Ich denke, jetzt ist es besser, oder? So werde ich den Wagen erst einmal lassen.

Gruß vom Blitzbub

PS: @ vorade - es ist kaum möglich eine kreative Phase zu Unterbrechen :)
...und vieles war früher doch schöner!
K.P.E.V. / K.P.u.G.H.St.E.
Favoriten: Die Eisenbahn zu "Kaisers Zeiten"
jetzt auch HB4

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3207
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#23 Beitrag von vorade »

Hallo Blitzbub,

das kann ich ruhig hier schreiben, es ist alles schon viel viel besser geworden...
Aber, es gibt noch eine Sache, alle schwarzen Teile von dir (Rahmen, Federn, Bleche usw.) sollten nicht so schwarz sein. Hier sollte es einen Grauschwarzfarbton geben, der etwas heller wird bzw. ist, als Schwarz.

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
Blitzbub
Obertriebwagenführer
Beiträge: 265
Registriert: 21.01.2013, 23:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#24 Beitrag von Blitzbub »

Hallo Volkhard,

ich werde es versuchen und vielleicht noch ein bischen tüfteln.

Gruß Blitzbub
...und vieles war früher doch schöner!
K.P.E.V. / K.P.u.G.H.St.E.
Favoriten: Die Eisenbahn zu "Kaisers Zeiten"
jetzt auch HB4

Benutzeravatar
mozkito
Oberwerkmeister
Beiträge: 698
Registriert: 15.12.2012, 00:26
Wohnort: anhalter bhf :-)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#25 Beitrag von mozkito »

moin blitzbub,

geht in eine gute richtung. es ist ja nicht verboten, bei den kollegen, z.b. sg1 oder sk2, nachzuschauen. ;)
hab mir gerade die Zweiachsigen Durchgangswagen DRG Ep II von sg1 angeschaut. hier gefällt mir die etwas zurückhaltendere gelbe fensterumrandung und auch der dunklere glaston mit verlauf. manchmal sind es nur kleinigkeiten, die eine überzeugende optische wirkung ausmachen. auch was die darstellung des schwarzen (eisens) anbelangt, trifft das dortige anthrazit voll meinen geschmack.

viel spaß beim weiteren tüfteln. ich freu mich schon auf die nächsten bilder :)
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme

Benutzeravatar
Blitzbub
Obertriebwagenführer
Beiträge: 265
Registriert: 21.01.2013, 23:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#26 Beitrag von Blitzbub »

Hallo,

ich hab nochmal getüftelt und bin zu folgendem Ergebnis gekommen.

Bild

Ich hoffe, es ist gut zu sehen:

- Achshalter und Federn sind jetzt etwas abgesetzt
- In dem Wagenrahmen sind jetzt auf der Seite und an der Stirn Verläufe.
- Die Fenstereinsätze sind mit stärkerem Farbverlauf
- Ein Höhenversatz in der Textur für die Stirnfront wurde beseitigt.

aber! die Rahmen sind noch wie zuvor.

Gruß vom Blitzbub
...und vieles war früher doch schöner!
K.P.E.V. / K.P.u.G.H.St.E.
Favoriten: Die Eisenbahn zu "Kaisers Zeiten"
jetzt auch HB4

Benutzeravatar
41360
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 210
Registriert: 04.02.2013, 10:14
Wohnort: Mülheim an der Ruhr
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0
Kontaktdaten:

Re: Blitzbub`s Basteleien

#27 Beitrag von 41360 »

um Klassen besser wie die adequaten Modelle von Minitrix & Fleischmann in N. :daho :daho :daho
m.f.
Grüßen aus Mülheim
Detlev
EEP alles auf: Athlon II 2x3,2 Ghz 8GB RAM / NVIDIA GeForce GT430 1 GB RAM / WIN 7 64 SP1
^zur Website^

Benutzeravatar
Blitzbub
Obertriebwagenführer
Beiträge: 265
Registriert: 21.01.2013, 23:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#28 Beitrag von Blitzbub »

Hallo zusammen,

jetzt wie geschrieben die Wagen nach Blatt 5 (3. Klasse, 1891) und Blatt 8a (4. Klasse, 1894)

Bild
Wagen Berlin 236, mit 6,5 m Radstand (Vereinslenkachsen), offenen Bühnen, Bremsanlage und Gasbeleuchtung.

Bild
Wagen Berlin 1442, mit 6,5 m Radstand (Vereinslenkachsen), einer geschlossenen Bühne, Bremsanlage und Gasbeleuchtung. Zwei geschlossene Bühnen gab es bei diesen Wagen ebenfalls, diese werden von mir noch erstellt.

Bild
Wagen Berlin 2742, mit 6,5 m Radstand (Vereinslenkachsen), Bremsanlage und Gasbeleuchtung.
Wagen 4. Klasse mit geschlossene Bühnen gab es keine, wegen der optionalen Nutzung für Militärische Zwecke in Lazarettzügen.

Bild
Wagenenden der beiden 3. Klasse-Wagen.

Wagen mit 5,5 m Radstand (mit starren Achsen) sind auch vorbildgerecht, ebenso solche ohne Bremsanlage und mehrklassige Wagen. Wagen in diesen Ausstattungen, andere Wagenklassen und Gepäck-, bzw. Postwagen befinden sich aber noch in meiner Werkstatt.

Demnächst mehr dazu.

Gruß vom Blitzbub
...und vieles war früher doch schöner!
K.P.E.V. / K.P.u.G.H.St.E.
Favoriten: Die Eisenbahn zu "Kaisers Zeiten"
jetzt auch HB4

Benutzeravatar
Blitzbub
Obertriebwagenführer
Beiträge: 265
Registriert: 21.01.2013, 23:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#29 Beitrag von Blitzbub »

Hallo zusammen,

Sommerzeit = Urlaubszeit!

Eine Woche im Zelt, ein Laptop, ein Plan und ohne Internet.

Das ist dabei heraus gekommen. Kann man schon erkennen was es wird?

Bild
Als stilechtes Zugpferd brauchten meine Ci und Di-Wagen ein passendes Dampfross

Bevor aber in Jubel oder Schelte ausgebrochen werden muss:
- Die Textur ist noch nicht angebracht,
- Die Detaillierung muss noch etwas zurück gefahren werden (noch zu framelastig) und
- Fahrwerk, Details, Teile des Rahmens, Zylinder und Tender sind noch nicht vorhanden.

(Die Scheibenräder sind nur für Demonstrationszwecke eingesetzt worden)

Weil noch viel zu tun ist weiter ans Werk.

Gruß vom Blitzbub
...und vieles war früher doch schöner!
K.P.E.V. / K.P.u.G.H.St.E.
Favoriten: Die Eisenbahn zu "Kaisers Zeiten"
jetzt auch HB4

Fahrdraht (†)
Hauptwerkmeister
Beiträge: 974
Registriert: 17.12.2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#30 Beitrag von Fahrdraht (†) »

Hallo Blitzbub,

oh nein, zur Schelte gibt es wahrlich keinen Grund. Eine Anmerkung hätte ich aber schon, Deine Waggons und die Lok, lassen sich nur Epochengerecht einsetzten. Damals gab es nur sehr wenige ausgedehnte Bahnanlagen. Die Fülle der Rollmaterialien war mit der heutigen Zeit nicht zu vergleichen. So gesehen macht es nichts, wenn das eine oder andere Modell etwas Framlastiger ist. Man wird ja mit Detailtreue belohnt.

Grüßle
Kai- Uwe

Benutzeravatar
Blitzbub
Obertriebwagenführer
Beiträge: 265
Registriert: 21.01.2013, 23:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#31 Beitrag von Blitzbub »

Hallo zusammen,

es geht weiter. Jetzt nimmt das Fahrwerk langsam Gestalt an und Kessel bzw. Umlauf haben noch ein paar Details bekommen.

Bild

Als nächstes sind die Zylinder dran.

Gruß vom Blitzbub
...und vieles war früher doch schöner!
K.P.E.V. / K.P.u.G.H.St.E.
Favoriten: Die Eisenbahn zu "Kaisers Zeiten"
jetzt auch HB4

Benutzeravatar
KBS198
Oberwerkmeister
Beiträge: 535
Registriert: 19.12.2012, 17:44
Wohnort: Hohenlohe
Hat sich bedankt: 38 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blitzbub`s Basteleien

#32 Beitrag von KBS198 »

Hallo Holger,

Glückwunsch zum Kon. Nun hätte ich die Frage, welche Baureihe baust du da nun nach?

Gruß Stefan
EEP6.1 Classic
+ mbit CatEditor, Albert, Resourcenswitcher2

Rechner1: Dell Latitude D820; Intel T2400 @1833Mhz; Nvidia Quadro NVS 110M; 4GB RAM; Win 7 Pro SP1 32bit;
Rechner2: AMD Phenom II X4 555 @3200Mhz; Nvidia GTX950; 8GB Ram; Win 10 64bit;

Bild

Benutzeravatar
Blitzbub
Obertriebwagenführer
Beiträge: 265
Registriert: 21.01.2013, 23:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#33 Beitrag von Blitzbub »

Hallo KBS198,

das wird eine preußische P2 nach den Normalien von 1878, Blatt 15 (mit innenliegender Steuerung) und Blatt 16 (mit aussenliegender Steuerung).
Von dieser Lokbaureihe sind über 400 Stück in Preußen gebaut worden.
Zur DRG sind 1920 keine mehr gekommen, die letzten sind wohl um 1919 ausgemustert worden.
Der Nachfolger dieser Lokbaureihe sah ihr sehr ähnlich (P3.1), und hatte bei der DRG noch die Baureihe 34 7001 ff bekommen.

Ähnlich in Ihrer Erscheinung, allerdings als C-Kuppler sind die Standard-Güterzugloks der Preußischen G3 (spätere BR 53 7001 ff, letzte Ausmusterung gegen 1930), die in den ersten Normalien mit Blatt 13 (mit innenliegender Steuerung) und Blatt 14 (mit aussenliegender Steuerung) enthalten waren. Von dieser Lokbaureihe sind über 2000 Stück in Preußen gebaut worden.
(Diese werden wohl später auch im Modell umgesetzt werden müssen)

Gruß vom Blitzbub
...und vieles war früher doch schöner!
K.P.E.V. / K.P.u.G.H.St.E.
Favoriten: Die Eisenbahn zu "Kaisers Zeiten"
jetzt auch HB4

Benutzeravatar
Hape1238
Oberwerkmeister
Beiträge: 664
Registriert: 17.12.2012, 15:26
Wohnort: Genshagen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#34 Beitrag von Hape1238 »

Hallo Blitzbub,
zunächst erst mal herzlichen Glückwunsch zum Kon. :daho
Ich glaube, die Lok wird gut. Denk dran, viel Messing und große Laternen! ;)
Grüße aus Genshagen

Hape!
Intel Core i5 3550 4x3,7Ghz, Nvidia Gforce GTX560 Ti 1Gb VRam, 8 Gb Ram, Windows 7 64bit
Thinkpad Core i7 3537 4x3,1Ghz, Intel HD Grafics 4000, 8 Gb Ram, Windows 8 64bit
EEP 3 bis 6 Flicken 1, und EEP 6.1

Benutzeravatar
mozkito
Oberwerkmeister
Beiträge: 698
Registriert: 15.12.2012, 00:26
Wohnort: anhalter bhf :-)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#35 Beitrag von mozkito »

moin holger,

ich finde es grandios, dass du den beschwerlichen weg eines dampflokbaus auf dich genommen hast. :daho
die vorschau lässt schon erkennen, dass ein interessanter dampfer ensteht, ein bindeglied zwischen den fossilien der ersten jahre und den einheitsloks.
und wenn du dich dann richtig eingearbeitet hast, stände da noch so eine schönheit namens preussische s 10 / br 17 auf meinem wunschzettel für den anhalter :love
träumen und hoffen darf man ja :angel
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme

Benutzeravatar
bfsailing
Obertriebwagenführer
Beiträge: 329
Registriert: 27.03.2013, 18:16
Hat sich bedankt: 120 Mal
Danksagung erhalten: 93 Mal
Kontaktdaten:

Re: Blitzbub`s Basteleien

#36 Beitrag von bfsailing »

Hallo Holger,

und ich träume von einer IVe2 zu der ich bisher leider noch keine Originalbaupläne gefunden habe. Muß ich vielleicht dann doch noch selbst erstellen.

Gruß Erich

Bild
EEP6.1 - aktuelles Projekt: " Sauschwänzlebahn " Rückbau auf Epoche um 1890-1925 Bild

Benutzeravatar
Blitzbub
Obertriebwagenführer
Beiträge: 265
Registriert: 21.01.2013, 23:23
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#37 Beitrag von Blitzbub »

Hallo zusammen,

leider habe ich mich etwas im Gestänge der Lok verfangen und bin darum mit dem Tender noch nicht voran gekommen. Die Achsensteuerung hat es ganz schön in sich.

Bild
Ansicht von vorne halbrechts

Bild
Ansicht von hinten.

Bitte verzeiht, die Lok hat noch keine Patina. Das ist nicht vergessen, kommt aber erst dran wenn die Konstruktion fertig gestellt ist und das Ganze mit dem Tender ein Gesamtbild ergibt.

Ich freue mich schon auf die Unterstützung von Gerd, der mir sicher gehörig auf die Finger sieht/klopft.

Gruß vom Blitzbub
...und vieles war früher doch schöner!
K.P.E.V. / K.P.u.G.H.St.E.
Favoriten: Die Eisenbahn zu "Kaisers Zeiten"
jetzt auch HB4

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3207
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 388 Mal
Danksagung erhalten: 186 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#38 Beitrag von vorade »

Hallo Holger,

oh, oh, da hast du dir aber was vorgenommen, super !
Ich freue mich auf das Modell.

Viele Grüße und viel Erfolg

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
mozkito
Oberwerkmeister
Beiträge: 698
Registriert: 15.12.2012, 00:26
Wohnort: anhalter bhf :-)
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#39 Beitrag von mozkito »

moin holger,

und ich bin gespannt auf das gesamt-gespann und freue mich auf den test :)
der detaillierte fst sieht schon mal klasse (und nach viel arbeit) aus!

viel spaß und erfolg beim weiteren basteln.
grüße vom gerd
_____________________________________________________________________
eep 6.1 auf notebook dual-core windoof-vista32, und pc i7-860 windoof7-64
anhalter kurzfilme

Benutzeravatar
Hape1238
Oberwerkmeister
Beiträge: 664
Registriert: 17.12.2012, 15:26
Wohnort: Genshagen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Blitzbub`s Basteleien

#40 Beitrag von Hape1238 »

Das sieht Toll aus! :daho
Auch wenn's so ziemlich dunkel ist.
Das liegt viell. daran, daß keine Laternen dabei sind... :mrgreen:
Grüße aus Genshagen

Hape!
Intel Core i5 3550 4x3,7Ghz, Nvidia Gforce GTX560 Ti 1Gb VRam, 8 Gb Ram, Windows 7 64bit
Thinkpad Core i7 3537 4x3,1Ghz, Intel HD Grafics 4000, 8 Gb Ram, Windows 8 64bit
EEP 3 bis 6 Flicken 1, und EEP 6.1

Antworten