mal was jüngeres

Du baust Modelle und willst sie uns allen zeigen? Du baust Modelle und brauchst ein bißchen Hilfe?
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 604
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: mal was jüngeres

#21 Beitrag von clbi »

es hat sich wieder etwas getan :-D

Bild

aber noch lange nicht fertig,
es fehlen noch viele anbauteile und männekes
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 711
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: mal was jüngeres

#22 Beitrag von Bummelzug »

Moin Paul,

man kann ja schon eine Probefahrt machen :daho :daho :daho :daho

Gruss
Werner

Bleibt gesund und findet einen Stellplatz!
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3154
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: mal was jüngeres

#23 Beitrag von vorade »

Hallo Paul,

...sieht gut aus !

Gutes Gelingen und viele Grüße zum Pfingstwochenende

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 604
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: mal was jüngeres

#24 Beitrag von clbi »

so langsam kommen die anbauteile

Bild
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 711
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: mal was jüngeres

#25 Beitrag von Bummelzug »

Moin Paul,

das sieht ja schon mehr als super aus :daho :daho

Wir sagen nur schnell bunkern und raus ins grüne fahren! :-D :-D

Das Wetter ist ja unwichtig, haben ja alles an Bord!

Weiter viel Freude beim basteln
wünscht Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 604
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: mal was jüngeres

#26 Beitrag von clbi »

ich schieb dann noch mal zwei nach ;-)

Bild

Bild
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1216
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: mal was jüngeres

#27 Beitrag von wuvkoch »

hallo Paul,
das sieht ja prima aus , nur die Kiste hintendrauf mußte Die noch drehen
ich mein die liegt auf der Seite , kann aber auch sein das muß so!
Das weißt Du bestimmt besser. Aber ich würd schon mal vorab
sagen , für 1 Wochenende meld ich mich an für einen Ausflug an.
Olaf
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 604
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: mal was jüngeres

#28 Beitrag von clbi »

hallo olaf,
ist schon richtig so, der deckel klappt entweder nach oben oder unten auf.
bummelzug wirds wissen ;-)
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 711
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: mal was jüngeres

#29 Beitrag von Bummelzug »

Moin Paul und Olaf,

super gemacht :daho :daho :daho Paul!
Der steht so bei uns vor dem Hause! Muss ihn unbedingt auf EEP haben :-D

Olaf, nun zu der Kiste! Der Deckel geht nach oben auf! Um die 2te WC Kassette gut rein zu bekommen, sie wiegt gut 15 Kg wenn sie voll ist!
Sonst ist ohne ihr nach 3 Tagen Entsorgung angesagt! Das wird dann immer Teuer wenn wir in die Stadt fahren müssen, es wird dann zuviel eingekauft!
So mit halten wir es gut eine Woche an einem Freisteherplatz aus!
Da allgemein Womos zu wenig Stauraum haben ist das eine Möglichkeit ihn zu erweitern! Für Unterlegkeile, Klötzchen und Schmutzwäsche etc!
Vom oben ist es zu hoch zum Beladen und auch zu umständlich, musst dann viel kraft und Leiter haben.

Gruss
Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1216
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 244 Mal
Danksagung erhalten: 130 Mal

Re: mal was jüngeres

#30 Beitrag von wuvkoch »

Was soll ich sagen,
Danke für die Aufklärung, man lernt halt immer noch dazu.
Und so ein Camper ist wohl gerade zur jetzigen Zeit die richtige Alternative.
Sacht der Wuvkoch
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 711
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: mal was jüngeres

#31 Beitrag von Bummelzug »

Moin Olaf,

für einen Wochenende ist das schon angebracht!
Du hast ca 80 ltr Wasser an Bord und eine 86 Ah Bordbatterie, da ist nicht viel mit Fernsehn drinnen!
Du musst aber auch an die Zuladung denken! Die ist nicht üppig!
Du kannst aber 2 11 Kg Gasflaschen mit nehmen zu Heizen ( braucht auch Bordstrom) , Kochen, Warmwasser und für den Kühlschrank!
Sodele nun kennst Dich etwas besser aus!

Für Rückfragen stehen wir Womo Fahrer gern bereit!

Algemeiner Treffpunkt ist immer bei der Entsorgung ;-)

Gruss
Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
KlausD
Obertriebwagenführer
Beiträge: 301
Registriert: 18. Dez 2012, 17:28
Wohnort: Erfurt
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 32 Mal

Re: mal was jüngeres

#32 Beitrag von KlausD »

Warum bastelt Ihr Euch kein Kompostklo, um die "Entsorgung" zu sparen ?

https://www.holz-komposttoilette.de/kom ... e-kompakt/

LG Klaus
Win7 HomePremium 64; i7 CPU 3,5 GHz; 16 GB RAM; NVidia GTX 780 - 6 GB; EEP6.1

Ingo
Hauptwerkmeister
Beiträge: 984
Registriert: 8. Jul 2013, 17:36
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: mal was jüngeres

#33 Beitrag von Ingo »

Hallo Ihr Womo-Experten.
Das mit der Kiste hinten hab ich jetzt verstanden.
Das Kompostklo ist sicher sehr umweltfreundlich, wo aber wird der Kompost hingebracht. Dachte immer, man dürfe keine menschlichen Fäkalien als Dünger verwenden (Gesundheit).

Ich bin einmal in den USA mit einem Womo gefahren, die waren zwar mit elektrischer Klimaanlage und Gasheizung ausgestattet, für die Klima brauchte man Netzanschluss.
Auf den Parks dort haben die auch Wasserver- und Entsorgung, da geht das Klo direkt in die Kanalisation. Ansonsten war das aber ein altmodisches Gefährt, Ford, 3-Gang Automatik, Holz(!)-Verkleidung. Gibt's jetzt auch nicht mehr

Paul hat da auf dem Dach nicht nur eine Reling sondern auch eine Fernsehantenne (Satellitenschüssel?) und wahrscheinlich zwei Solarpaneele montiert. Stimmt das? Hat man das so?
(Wuvkoch würde sagen: muss das so?)

Und, kann sich unsereins so ein Ding auch leisten, oder muss die Ganze Familie ein paar Jahre schuften, dass sich das ausgeht? In eep ist es erschwinglich. Sonst muss man halt die Wohnung aufgeben und im Womo schlafen.

Eine spannende Geschichte!

Ingo

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3154
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 175 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: mal was jüngeres

#34 Beitrag von vorade »

Hallo Paul,

die Modelle werden immer besser !!!

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 604
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: mal was jüngeres

#35 Beitrag von clbi »

mein knaus hatte 2x 86ah bordbatterieen eingebaut, aber keine solaranlage.
leergewicht war 2400 kg, aufgelastet war der auf 3,2 t, also knapp 800kg frei für zuladung.
habs versucht, bin aber nie ans maximun rangekommen. :-D

weil nur ein 1,9 td motor mit 90 ps drin war, waren berge ein graus. :argh
aber den gabs auch mit der 2,8td maschine, 128 ps ziehen ganz anders. :lol:
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 711
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 128 Mal
Danksagung erhalten: 55 Mal

Re: mal was jüngeres

#36 Beitrag von Bummelzug »

Moin sechser ,
KlausD nun zu der Kompsttoilette, frage wo willst Du sie umweltschonend entsorgen? In die Büsche werfen wird gar nicht gern gesehen!! :daru

Nun hat unser Rollinghome neuen TÜF und Gasprüfung!
Jetzt ist alles Grenzenloses! ( Denkste) Da wir nur die 1,9 er Maschine haben fahren wir gern nach Ostfriesland! Denn jeder Hügel ist unser Feind!
Die Strecke muss halt den Bedürfnissen angepasst werden, wegen der Ver -und Entsorgung, da gibt es gute und schlechte Möglichkeiten wir nehmen halt die gute und können dort auch lecker in Gartenlokal essen und auch Auf dem Parkplatz mit Strom Übernachten!
Da wir ja gut gebunkert haben können wir an unserm Stammplatz gut 5 Tage bleiben, halt ohne Duschen!
Aber da die jetzige Reise nach Kiel geht sieht es anders aus, wenig Ballast mit nehmen ( Wasser etc) dann einen kleinen Umweg fahren und Wasser nehmen; sind gut 80 Kg.
Dann gehst ans Ziel!
Aber auch der weg ist das Ziel, nicht Autobahn, sonder auch Nebenstraßen! ;-)
Für weitere Fragen stehen die Womofahrer gern zur Verfügung!
Gruss
Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 604
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: mal was jüngeres

#37 Beitrag von clbi »

Hallo Jungs
hab mal wieder Sendepause, Liege schon wieder 2 Wochen im KH, bypass zum 8. und 9. x dicht, möglicher weise läufts wieder auf Wundheilungsstörungen raus ,
:argh :cry:
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
René
Inspektor
Beiträge: 1118
Registriert: 17. Dez 2012, 19:03
Wohnort: Weiden in der Oberpfalz
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 447 Mal

Re: mal was jüngeres

#38 Beitrag von René »

Wünsch Dir gute Besserung Paul :rose:
Grüßle vom René
EEP 6.1 Classic mit viel Zubehör :grins:
Acer Aspire E5-571 mit Windows 10 Pro, 64Bit
8GB RAM
128GB SSD, 1TB SSHD
Intel Core i3-4005U
IntelHD Grafik 4400

Benutzeravatar
stoeffel
Obertriebwagenführer
Beiträge: 435
Registriert: 17. Dez 2012, 00:03
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: mal was jüngeres

#39 Beitrag von stoeffel »

Ich wünsche Dir gute Besserung.
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
HexaCore Intel Core i7-8700, 4300 MHz Coffee Lake-S
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5, 32712 MB (DDR4 SDRAM),
Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB NVME
Samsung SSD 840 EVO 1TB
GeForce GTX 1060 6GB (6 GB) Phoenix

MK69
Hauptwerkmeister
Beiträge: 777
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 503 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: mal was jüngeres

#40 Beitrag von MK69 »

Gute Besserung und komm bald wieder auf die Beine!
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf!

Antworten