mal was jüngeres

Du baust Modelle und willst sie uns allen zeigen? Du baust Modelle und brauchst ein bißchen Hilfe?
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 604
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

mal was jüngeres

#1 Beitrag von clbi »

sind seit 3 tagen wieder zuhause, langzeiturlaub in spanien wohl oder übel abgebrochen.
sind jetzt erst mal 14 tage in freiwilliger quarantäne. :-(

hab in den letzten 3 monaten nicht viel mit dem nos gemacht, aber etwas ist in dieser zeit zumindest angefangen worden.

Bild

Bild


denke, es gibt da einen liebhaber ;-)
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 734
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: mal was jüngeres

#2 Beitrag von Bummelzug »

Moin Paul,

schön das Du wieder heile Daheim bist!

Meine Frau freut sich schon darauf :daho :daho
und ich erst mal :daho :daho :daho :daho

Gruss

Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

MK69
Hauptwerkmeister
Beiträge: 827
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 626 Mal
Danksagung erhalten: 171 Mal

Re: mal was jüngeres

#3 Beitrag von MK69 »

Toll!
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69) und Toleranz ist Trumpf!

Ingo
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 8. Jul 2013, 17:36
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: mal was jüngeres

#4 Beitrag von Ingo »

Na suuper!

In Wirklichkeit kann ich mir den nicht leisten, aber hoffentlich in eep! Der Letzte dieser Art ist schon in die Jahre gekommen (siehe Bild)
Wohnmobil#.jpg
Wohnmobil#.jpg (27.7 KiB) 4170 mal betrachtet
Also herzlich willkommen!!
Und danke Paul

und alle: xundbleibn

Benutzeravatar
stoeffel
Obertriebwagenführer
Beiträge: 437
Registriert: 17. Dez 2012, 00:03
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: mal was jüngeres

#5 Beitrag von stoeffel »

Hallo Paul

hauptsache gesund zuhause.

Schön, was modernes für die Strasse. Gefällt mir. :cafe:

und bleibt alle schön gesund.
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
HexaCore Intel Core i7-8700, 4300 MHz Coffee Lake-S
Gigabyte Z370 Aorus Gaming 5, 32712 MB (DDR4 SDRAM),
Samsung SSD 970 EVO Plus 500GB NVME
Samsung SSD 840 EVO 1TB
GeForce GTX 1060 6GB (6 GB) Phoenix

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3177
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: mal was jüngeres

#6 Beitrag von vorade »

Hallo Paul,

es ist schön von dir lesen zu können, daß du wohlauf bist...

Viele Grüße und bleibe gesund

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1239
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: mal was jüngeres

#7 Beitrag von wuvkoch »

Hallo Paul,
Schöne Aussichten Dein neues Projekt
Und gut zu hören das du gesund und munter zurück bist
Olaf
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 604
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: mal was jüngeres

#8 Beitrag von clbi »

kunststoff-schürzen von außen auch schon mal erledigt :-D

Bild
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 734
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: mal was jüngeres

#9 Beitrag von Bummelzug »

Moin Paul

bevor jemand schneller ist als wir, bestellen wir den schon mal vor!

Super Teil, passt in jede Lücke :-D

:daho :daho :daho
Gruss
Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 604
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: mal was jüngeres

#10 Beitrag von clbi »

so langsam wirds

Bild
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1239
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 285 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: mal was jüngeres

#11 Beitrag von wuvkoch »

Hallo Paul,
Welche Sonderausstattung kann ich bestellen?
Ich hätte gern eine ausklappbare Satellitenschüssel, und Funkantenne für SB-Funk.
Liesse sich das machen?
Schöne Grüße aus Duisburg
Olaf
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 734
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: mal was jüngeres

#12 Beitrag von Bummelzug »

Moin Paul,
schön das der Kühlschrank und die Heizung schon eingebaut ist! :daho :daho
Noch ein Extra hätte ich gerne um die Batterien zu laden :lol1: Solar auf dem Dache! shock
Gruss
Werner
Dateianhänge
Solae-Womo.jpg
Solae-Womo.jpg (310.62 KiB) 3487 mal betrachtet
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 604
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: mal was jüngeres

#13 Beitrag von clbi »

ich sammel schon mal euere wünsche,

vom c510 sind 3 varianten angedacht,
einmal die standard - werksausführung,
eine mit 2er fahradträger, markise und kathrein satschüssel,
die dritte bekommt dann zusätzlich noch die dachreling, ohne fahradträger, dafür die große dachluke und solaranlage.

bei den immos werden die markise ausfahrbar, die satschüssel ausfahrbar, drehbar und schwenkbar sein.

wenn dat ding dann einigermaßen angenommen wird, kommen evt. noch 2 weitere längenvarianten.
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
Lurchy
Oberwerkmeister
Beiträge: 633
Registriert: 5. Mai 2018, 20:31
Wohnort: Düsseldorf
Hat sich bedankt: 135 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: mal was jüngeres

#14 Beitrag von Lurchy »

Also: Wenn man sich was wünschen kann: Alles was du bereit bist zu erstellen!

Gratuliere dir, das du aus dem geschloßenem Spanien gesund nach Hause kommen konntest (Ernst gemeint)!
Manche Spanien-Urlauber konnten trotz Deutscher Botschaft nicht in der Zeit ausreisen! (sollte einem zu denken geben)
Viele Liebe Grüße
Lurchy aka Karl-Heinz
Zuletzt geändert von Benny am 5. Apr 2020, 05:30, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Themenfremdes aufgeräumt
Spoiler:
:grins: Hallo Welt! shock
Viele Liebe Grüße aus Düsseldorf! :daho :idea: :snap Der Stadt mit der längsten Theke der Welt! :roll:

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3177
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 260 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: mal was jüngeres

#15 Beitrag von vorade »

Hallo Paul,

ich freue mich auf die neuen Modelle und ich wünsche weiterhin viel Erfolg dabei.

Viele Grüße und bleibe gesund...

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 604
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: mal was jüngeres

#16 Beitrag von clbi »

mein lieber lurchy,

warum verbreitest du halbwissen?

"Manche Spanien-Urlauber konnten trotz Deutscher Botschaft nicht in der Zeit ausreisen! (sollte einem zu denken geben)"

und die kannst du dir sparen

"Viele Liebe Grüße"

auf deine grüße kann ich verzichten
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Ingo
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 8. Jul 2013, 17:36
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: mal was jüngeres

#17 Beitrag von Ingo »

Hallo Paul,

Bitte nicht aufregen. (Er kann's nicht besser)
Dass du mir das Teil mit einem guten Motor bestückst und die Reifen richtig aufpumpst.
Habe zuerst SALATschüssel verstanden und mich gefragt. Tja, manchmal muss man zweimal lesen.
Übrigens Sat-Schüssel: Funktioniert das in echt gut oder ist das nur etwas, um die anderen neidisch zu machen?

Bitte mir einen Camper mit Ö-Kennzeichen reservieren. (siehe hier)

Grüße
Ingo

Benutzeravatar
Rocky
Obertriebwagenführer
Beiträge: 398
Registriert: 31. Dez 2012, 10:15
Wohnort: Fredersdorf - Vogelsdorf b. Berlin
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: mal was jüngeres

#18 Beitrag von Rocky »

Hallo Ingo,
ich kann Dir nur sagen, eine Sat-Schüssel ist für kostenfreies Fernsehen das optimale, habe selbst eine solche Anlage (zwar nicht am Wohnmobil, sondern am Eigenheim).
Es gibt für Wohnmobile sogar welche, die sich über Motorensteuerung die optimale Position der Antenne selbst suchen (teuer, aber lohnt sich).
Das Fazit ist einfach: Mit einer solchen Anlage ist man an jedem Ort auf der Welt in der Lage seine Lieblingssender zu sehen, völlig unabhängig von irgendwelchen Anbietern.
Man braucht nur Strom zur Versorgung der Anlage, bei Wohnmobilen benutzen die Systeme 12 V Bordspannung und funktionieren einwandfrei! ... bis die Batterie leer ist :pff
Ich gehe davon aus, das Du einen Kabelanbieter zu Hause hast und Dich deshalb mit dem Thema Sat-Anlage noch nicht so ausführlich befasst hast.
Natürlich muß man bei Verwendung einer Sat-Anlage auch die GEZ bedienen... leider! :daru
AF2
Bild
MfG André
"Immer ein paar Meter Gleis unter der Lok"
EEP 6.1, Win 10 Home 64 Bit, Intel Core i7-10750H CPU @ 6 x 2,6 - 5,0 GHz, 16 GB Ram, NVIDIA GeForce GTX 1060, 4 GB DDR6, 256 GB SSD + 1 TB HDD, 17,3 Zoll Laptop "MSI"

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 734
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 143 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: mal was jüngeres

#19 Beitrag von Bummelzug »

Moin André,
das mit der Schüssel haste gut erklärt!
Wenn man nicht an der Steckdose ist, geht der Strom auch schnell aus!
Daher ist Solar auf dem Dach wichtig! :-D Aber nur bei Sonne :-D da braucht man kein Fernsehn, Radio reicht auch!

Gruss

Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Ingo
Hauptwerkmeister
Beiträge: 991
Registriert: 8. Jul 2013, 17:36
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal

Re: mal was jüngeres

#20 Beitrag von Ingo »

@ Rocky

Doch, ich habe schon eine Sat-Anlage zu Hause. Da muss man einmal die deutschen Sender loben: Die öffentlich-rechtlichen senden sogar in HD und für die Sender der RTL- und der Sat1-Gruppe reicht SD-Qualität. Und das gratis, naja, bis auf ungewöhnlich lange Werbepausen
Ich habe die Anlage aber vor allem, um französische Sender zu bekommen, und das schon seit langen, als die noch auf Hotbird zu bekommen waren. Das Einstellen der Antenne war immer ziemlich schwierig (ich habe das von Hand gemacht), zwischen Astra und Hotbird wechseln. Jetzt ist es einfacher, weil alle auf Astra senden, aber die genauen Winkel einzustellen, ist nicht so einfach, deshalb meine Frage, die du aber beantwortet hast: Die Antenne sucht selber.

Auf moderneren Campingplätzen sollte neben einem Wasser- und Stromanschluss auch ein Abwasseranschluss vorhanden sein. So habe ich das einmal in den USA gesehen. Aber die sind ja nicht immer besonders umweltfreundlich. Nur das mit dem Auslaufen der Batterie - strommäßig - kann man damit stoppen.

Grüße

Ingo

Antworten