guckstu schrauberbude

Du baust Modelle und willst sie uns allen zeigen? Du baust Modelle und brauchst ein bißchen Hilfe?
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
clbi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 495
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

guckstu schrauberbude

#1 Beitrag von clbi » 6. Mär 2019, 13:58

wird sowas gebraucht? :grins:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

kommen noch ne weitere zahnrad-e-lok variante, personenwagen und weitere masten dazu.

rollmaterial dann in 3 farbschlägen.

vorbild ist die bayerische zugspitzbahn
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Tubrecht
Oberschaffner
Beiträge: 11
Registriert: 19. Feb 2013, 18:00
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: guckstu schrauberbude

#2 Beitrag von Tubrecht » 6. Mär 2019, 14:08

Na klar. Melde mich schon mal an.
Grüße aus Berlin
EEP 6.1
Windows 7 Prof x64 SP1 Intel Core i7 960 3.20GHz 2*NVIDIA Geforce GTX285

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 960
Registriert: 4. Dez 2013, 01:46
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#3 Beitrag von Meterfan » 6. Mär 2019, 14:43

Hallo Paul,

das ist ja eine Überraschung.

Die Weichen könnte ich sofort auf meiner Rüdesheim-Anlage einbauen und sie auch auf der Drachenfelsbahn (noch in Planung) einsetzen.

Bei meiner Anlage Bergbahn-Winter müsste ich halt sehen, ob ich sie mit Schnee eingedeckt bekomme, es sei denn du baust auch ein Wintermodell.

Auf der Anlage Bergbahn-Winter könnte ich auch die Oberleitung und Lok und Wagen einsetzen (und wenn dann dort schon so tolle Fahrzeuge fahren, würde ich
die Anlage auch mit mehr winterlicher Vegetation ergänzen).

Lass dir aber Zeit, es drängt nichts. Wie du bei meiner Herbstanlage siehst, bin ich gerade erst dazu gekommen, deine elektrische Feldbahn einzusetzen.

Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 943
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#4 Beitrag von Fahrdraht » 6. Mär 2019, 14:47

Wieder eine Tolle Sache die Du da angehst Paul!
Grüße
Kai- Uwe

Benutzeravatar
Frankenbube
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 219
Registriert: 31. Mai 2015, 09:30
Wohnort: Nürnberg-Thon
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#5 Beitrag von Frankenbube » 6. Mär 2019, 16:13

Hallo Paul,

na klar, immer her damit, darauf hat die EEP-Welt schon gewartet. Vielen Dank für deine Arbeit!!! :daho :daho :daho
Liebe Grüße aus Nürnberg-Thon.

Benutzeravatar
clbi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 495
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#6 Beitrag von clbi » 6. Mär 2019, 16:31

die zahnstangenweichen schmoren schon seit ende 13 -anfang 14 auf dem rechner,
aber irgendetwas funktionierte da nicht richtig und der aufbau war zu mühsam.
neulich bekam ich eine anfrage wegen umbaus einer meiner aeg-loks auf zahnradbetrieb.
bei mir noch kein wirklich passendes modell auf dem rechenknecht gefunden, also schlau gemacht und angefangen, ein neues modell aufzubauen.
dazu gehört dann natürlich auch das umfeld, also die weichen angefangen umzubauen, erstes ergebnis siehe oben, funktion ist jetzt gegeben.
dazu gibts dann auf den sbb-meterspurgleisen aufbauend ein neues gleisstilpaket mit zahnstangen und adhäsionsgleisen mit 5m hoher einfachoberleitung.

weiter dazu geplant sind die an die zugspitzbahn angelehnten 2achsigen bergloks mit 3 antriebszahnrädern sowie die dazugehörigen 4achsigen personenwagons.

vorher werd ich aber wohl noch die postfahrzeuge, die citroenserie und auch endlich die lanz / landwirtschaftsgeschichte in die shops bringen.
wird langsam zeit, das der krempel fertig wird, ist ja schon seit ewigkeiten angedroht. ;)
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2847
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#7 Beitrag von vorade » 6. Mär 2019, 22:06

Hallo Paul,

super...
Es ist jederzeit alles an Modellen willkommen !

Vielen Dank und viele Grüße

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
clbi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 495
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#8 Beitrag von clbi » 8. Mär 2019, 22:04

morgen gehts südwärts

Bild

rohbau steht fast
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
clbi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 495
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#9 Beitrag von clbi » 19. Mär 2019, 22:19

Bild
es geht weiter
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
clbi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 495
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#10 Beitrag von clbi » 25. Mär 2019, 10:00

wegen der starken begeisterung für solche zahnstangenschmalspur modellen hab ich den krempel erst mal wieder eingemottet.
vieleicht gehts irgendwann weiter. :(

gibt auch andere dinge im leben, die spass machen.
muß nicht zwingend modellbau im nos sein.
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
wuvkoch
Hauptwerkmeister
Beiträge: 949
Registriert: 19. Dez 2012, 18:16
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#11 Beitrag von wuvkoch » 25. Mär 2019, 10:15

Hallo Paul,
erst wollte ich mich nicht dazu äußern, aber andererseits wäre es Dir Paul gegenüber nicht fair.
Zum einen finde ich es schade , das Du so kurz angebunden reagierst, aber auf der anderen Seite
kann ich Dich auch verstehen! Du hast da sicher eine grössere Interesse erwartet.
Was mir allerdings in diesem Zusammenhang aufgefallen ist, ist das im Moment die Beteiligung im Forum
doch sehr nachgelassen hat. Schade für Dich , und für uns Alle.
Mit besten Grüßen aus Duisburg
Olaf


Kleiner Hinweis: Vielleicht hast Du ja im Mai Lust und Zeit zum 50.Stammtisch nach
Duisburg zu kommen.
Bild
EEP-Stammtisch Pressestelle :wuvkoch (at) aol.com

UHart
Hauptschaffner
Beiträge: 50
Registriert: 10. Feb 2013, 10:13
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: guckstu schrauberbude

#12 Beitrag von UHart » 25. Mär 2019, 11:54

Hallo Paul,

bitte bleibe wie vorgesehen an der Umsetzung der Schmalspurmodelle dran.
Einfach fantastische Modelle, auf die ich mich schon gefreut habe.
Gib Deinem Herzen nochmal einen Ruck.

viele Grüße
Uwe

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 943
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#13 Beitrag von Fahrdraht » 25. Mär 2019, 14:29

Hallo Paul,

ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen. Wäre schade wenn das Projekt auf Eis oder gar sterben würde. Leidtragende sind wieder mal die falschen.

Grüße
Kai- Uwe

Benutzeravatar
Bummelzug
Oberwerkmeister
Beiträge: 516
Registriert: 25. Jan 2013, 15:51
Wohnort: Melle
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#14 Beitrag von Bummelzug » 25. Mär 2019, 16:55

Moin,

ich sage nur zu schade zum Einmotten!
Gruss
Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
Schienenleger
Obertriebwagenführer
Beiträge: 297
Registriert: 30. Dez 2012, 15:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: guckstu schrauberbude

#15 Beitrag von Schienenleger » 31. Mär 2019, 09:04

Ist schon etwas her als ich zum letzten mal online war. Aber im Moment arbeite ich mich durch alle Beiträge die ich seit dem offen habe.
Die Weiche ist eine sehr schöne Idee die ich auf jeden Fall gebrauchen könnte.
Gruß Schienenleger

EEP 6.1
Dell Optiplex 740
Prozessor: AMD Athlon 64x2 Dual Core 4400+ 2.30GHz
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Grafikkarte: NVIDA GeForce GT520; 2 GB
Windows 7 Home Premium SP1

Weisnix
Schaffner
Beiträge: 1
Registriert: 3. Apr 2014, 19:12
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: guckstu schrauberbude

#16 Beitrag von Weisnix » 31. Mär 2019, 17:10

Hallo Paul,
auf Deine Frage vom 6 März, ob so etwas gebraucht wird, kann ich nur wie Du bereits weißt, nur mit einem JA JA JA antworten
Bitte stell es uns zu Verfügung.

Gruß Helmut

Benutzeravatar
gleis7
Hauptschaffner
Beiträge: 89
Registriert: 2. Jan 2014, 05:18
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#17 Beitrag von gleis7 » 1. Apr 2019, 20:12

Hallo Paul,
auch finde es schade , dass Du die tollen Modelle eingemottet hast.
Habe Deinen Faden hier auch verfolgt und mich schon auf die schönen Schmalspurmodelle gefreut,
also die sind sehr gut zu gebrauchen. Vielleicht geht 's doch mal irgendwann weiter.
Ich habe immer den Danke-Button benutzt um Dir mein Interesse zu signalisieren, da ich beim Scheiben
immer Schmerzen in Händen und Fingern bekomme (gesundheitl. Alterserscheinung). Deshalb scheibe ich nicht so oft,
obwohl starkes Interesse besteht. Ich kann Dich natürlich auch verstehen, wenn man sich die größte Mühe macht, und die Dankbarkeit
der 6er - User scheinbar ausbleibt.

In diesem Sinne
Grüsse
vom
gleis7

EEP6.1 classic (und Vorgänger ab EEEC), EEP-Manger, ...

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 395
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#18 Beitrag von MK69 » 12. Apr 2019, 19:05

Tolle Idee und Supermodelle! Auf diesem Gebiet gibt es im EEP große "Weiße Flecken" ! Bitte um Veröffentlichung, danke.
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

Benutzeravatar
clbi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 495
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#19 Beitrag von clbi » 13. Apr 2019, 17:57

irgendwann wirds wohl weitergehen,
haben erst mal unseren langzeiturlaub in spanien abgebrochen.
knapp 2000 km in 4 tagen zurückgerödelt.
montag gehts mal wieder ins krankenhaus, bypass im linkem bein wieder mal zu. :argh :(
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Meterfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 960
Registriert: 4. Dez 2013, 01:46
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: guckstu schrauberbude

#20 Beitrag von Meterfan » 13. Apr 2019, 18:28

Hallo Paul,

dann wünsche ich dir, dass man im Krankenhaus deine Probleme vollständig beheben kann und du dich bald wieder schöneren Dingen zuwenden kannst.


Viele Grüße
Oskar
Intel Pentium G4560, 8 GB DDR4 RAM, GTX 1050 Ti, Windows 10, EEP6.1

Antworten