mal wieder was neues altes

Du baust Modelle und willst sie uns allen zeigen? Du baust Modelle und brauchst ein bißchen Hilfe?
Nachricht
Autor
camyy
Schaffner
Beiträge: 5
Registriert: 16. Apr 2017, 15:37
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 0

Re: mal wieder was neues altes

#61 Beitrag von camyy » 11. Okt 2019, 16:47

Gekauft, auf jeden Fall! :daho

camyy

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2951
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#62 Beitrag von vorade » 11. Okt 2019, 18:01

Hallo Paul,

du kannst Fragen stellen...
Solche Modelle werden immer gebraucht ! Selbst wer nur aktuelle Epochen benutzt, kann damit so manches Oldtimertreffen nachgestalten.
Kurzum, dann lege mal bitte los.

Viele Grüße und vielen Dank

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

vaueh
Oberwerkmeister
Beiträge: 555
Registriert: 27. Dez 2012, 20:47
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#63 Beitrag von vaueh » 11. Okt 2019, 19:10

Guten Abend,

für mich absolut interessant.
Da kann es für einen Epoche 2-Fan nicht genug geben.
Ich freue mich schon d'rauf.

Volker
PC: AMD Phenom 2 X4 945, 8GB DDR3 RAM, Geforce GTX 660 2GB GDDR5, Win10 Pro 64 bit;
Thinkpad T420: Intel Core i5 2520m 2,5 GHz, 8 GB DDR3 RAM, nVidia nvs4200m 1GB VRAM, Win10 Pro 64 bit;
Thinkpad T400: Intel Core2Duo P8700 2,53GHz, 4GB DDR3 RAM, ati radeon HD 3470 256 MB VRAM, Win XP, Win 10;
EEP 6.1 Classic, EEPM, diverse andere Tools

Benutzeravatar
harald
Schaffner
Beiträge: 3
Registriert: 10. Nov 2015, 18:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: mal wieder was neues altes

#64 Beitrag von harald » 12. Okt 2019, 07:24

Hallo Paul,
da ich in den 1930'er Jahren bauen habe ich großes Interesse.

LG - Harald

Fahrdraht
Hauptwerkmeister
Beiträge: 968
Registriert: 17. Dez 2012, 21:39
Wohnort: Neuhausen /F
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#65 Beitrag von Fahrdraht » 12. Okt 2019, 09:32

Hallo Paul,

eine Anlage ohne Straßenfahrzeuge geht fasst nicht. Epochengerechtes Bauen ist das Ziel eines jeden Anlagenbauers- meistens :).
Da Oldtimer ja auch heute noch fahren lassen sie sich immer einsetzen.
kurzum bitte um Veröffentlichung.

Grüße
Kai- Uwe

UHart
Hauptschaffner
Beiträge: 62
Registriert: 10. Feb 2013, 10:13
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#66 Beitrag von UHart » 13. Okt 2019, 12:43

Hallo Paul,

bei diesen Aussichten nur dieser
Hinweis bezüglich der Modelle: :love :love :love :love

Gruß
Uwe

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 534
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#67 Beitrag von clbi » 14. Okt 2019, 16:25

unterwegs zu meinen testern
die beige flotte :cafe:

Bild

Bild
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
mctotty
Oberschaffner
Beiträge: 26
Registriert: 29. Jan 2015, 19:32
Wohnort: Spreeathen
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: mal wieder was neues altes

#68 Beitrag von mctotty » 15. Okt 2019, 23:13

Hallo Paul,

Das sind wieder hervorragende Fahrzeuge der EPII.

:daho :daho :daho

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 487
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#69 Beitrag von MK69 » 16. Okt 2019, 14:15

Frage an clbi: sind deine Splins noch verfügbar?
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 534
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#70 Beitrag von clbi » 16. Okt 2019, 15:23

frage an MK69: welche , alles in allem werden es wohl über 250 sein ;)

alle inoffiziellen auf anfrage per mail, die offiziellen entweder bei volkhard, bei trend oder im forum unter freie modelle
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 487
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#71 Beitrag von MK69 » 16. Okt 2019, 20:18

Ich hatte dich vor einiger Zeit wegen einer Spline angeschrieben, aber keine Antwort bekommen.
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 534
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#72 Beitrag von clbi » 16. Okt 2019, 20:59

@ MK69 such ich raus und schicke dir das paket morgen.

es geht weiter, dieses mal "schwarzarbeit" :bond

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2951
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#73 Beitrag von vorade » 16. Okt 2019, 23:49

Hallo Paul,

die Modelle sind der Hammer, ich freue mich darauf...

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

MK69
Obertriebwagenführer
Beiträge: 487
Registriert: 5. Aug 2013, 13:07
Wohnort: München
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#74 Beitrag von MK69 » 18. Okt 2019, 16:29

Danke, sind angekommen.
Viele Grüße aus München Meinhard (MK 69)

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 534
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#75 Beitrag von clbi » 18. Okt 2019, 21:43

so, die nächsten 2 immos sind soweit fertig

Bild

Bild
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
clbi
Oberwerkmeister
Beiträge: 534
Registriert: 16. Dez 2012, 23:01
Wohnort: Sonsbeck
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#76 Beitrag von clbi » 19. Okt 2019, 16:50

letzte immo der schwarzen serie,
mal sehen, ob ich nächste woche die rollis fertig bekomme.
Bild
wird zeit, das ich mal wieder was einfaches anderes zusammenbaue ;)
Gruß
Paul

"Ist dein Geschenk wohl angekommen?"
Sie haben es eben nicht übelgenommen.
Johann Wolfgang von Goethe
Bild

Benutzeravatar
Tonio1044
Hauptschaffner
Beiträge: 56
Registriert: 25. Jun 2019, 08:51
Wohnort: Koblenz an Rhein und Mosel
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: mal wieder was neues altes

#77 Beitrag von Tonio1044 » 22. Okt 2019, 18:00

Urige Modelle :daho

Antworten