zu Albert

Albert, Berta, Hugo und ihre Freunde sowie Splineliste für Rescheck
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Berlinfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 947
Registriert: 11.08.2013, 15:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

zu Albert

#1 Beitrag von Berlinfan »

Hi User verwende Albert zum ersten mal und der sagt nach öffnen ich habe doppelte gleisstile muss ich diese dann löschen?
Beste Grüße Berlinfan
EEP6.1 Classic ist und bleibt das einzige Orininal

Laptop acer Win 8.1 64 bit/Intel Core I7 / 8GB DDR 3 RAM / NVIDIA Geforce GTX 850 M / 1000 GB HDD

Benutzeravatar
TOSHI
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 176
Registriert: 29.12.2012, 15:26
Wohnort: Wengen/Schweiz
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: zu Albert

#2 Beitrag von TOSHI »

Moin...
Nicht loeschen.
Das hoert sich dann evt.nach sehr viel Arbeit an.
Jeder Gleisstile verwendet nur einmal eine eigene id.Nummer
Nur einmal verwendbar.Dazu gibt es eine Liste.
Es gibt feste und freie in der Anwendung.
Aber es darf hier KEINE Doppelbelegung geben in den id-Nummern.
Gruss
TOSHI(Archiv)

Benutzeravatar
wuvkoch
Inspektor
Beiträge: 1648
Registriert: 19.12.2012, 18:16
Hat sich bedankt: 368 Mal
Danksagung erhalten: 353 Mal

Re: zu Albert

#3 Beitrag von wuvkoch »

http://up.picr.de/33963915jy.pdf
Hier erhälst Du eine Zusammenstellung der Splines von EEP Versionen
da Kannst Du die ID Nummer feststellen
Uns soweit ich das erinnere sagt Albert aber auch welcher Spline bestroffen ist
nennt auch die ID welche richtig wäre
Dann suchst Du den Spline , die findest DU unter
EEP (dein Ordner von EEP 6) - Ressourcen - Gleisstile -
und da aufgeteilt in die 4 Splinewege
Diese sind dann nach den ID Nummer gekennzeichnet und lassen sich mit einem
Texteditor öffnen und bearbeiten
Gutes Gelingen sacht der Wuvkoch
EEP _ Stammtisch Duisburg/NRW
Das aktuelle Projekt
viewtopic.php?f=4&t=3659

Hinweis:
Dieser Beitrag kann Tippfehler enthalten. Allerdings sind diese im Allgemeinen unbedenklich und dienen letztlich lediglich der Kurzweil entsprechender Sucher. Wer also solche findet,kann sie gern für sich behalten

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 706
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: zu Albert

#4 Beitrag von Heizer_Lok »

Mit dem Tool "EEP-Resourcen überprüfen" kannst du eine csv-Tabelle aller installierten Gleisstile erstellen, und dann siehst du, welche ID zweimal vorkommt.

http://seegras.at/eep/tools.html

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
Atrus
Oberwerkmeister
Beiträge: 693
Registriert: 01.01.2013, 21:38
Wohnort: bei Basel
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: zu Albert

#5 Beitrag von Atrus »

wuvkoch hat geschrieben: 25.05.2022, 19:26 http://up.picr.de/33963915jy.pdf
Hier erhälst Du eine Zusammenstellung der Splines von EEP Versionen
da Kannst Du die ID Nummer feststellen
Uns soweit ich das erinnere sagt Albert aber auch welcher Spline bestroffen ist
nennt auch die ID welche richtig wäre
Dann suchst Du den Spline , die findest DU unter
EEP (dein Ordner von EEP 6) - Ressourcen - Gleisstile -
und da aufgeteilt in die 4 Splinewege
Diese sind dann nach den ID Nummer gekennzeichnet und lassen sich mit einem
Texteditor öffnen und bearbeiten
Gutes Gelingen sacht der Wuvkoch
Ergänzend: diese Liste ist in den freien Bereichen akribisch nachzuführen, falls du Splines für den
persönlichen Gebrauch (Oberleitung, Spurbreite) abgeändert, oder überhaupt Splines ohne ID
(meist Free-Angebote) heruntergeladen und installiert hast.
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, Gotthard Nordrampe, WKE Berninabahn
EEPM 1.1 Pro, Cateditor, Win10, IntelCore i7-9700K (4), 16GB RAM, Nvidia GeForce RTX 2070

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 706
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: zu Albert

#6 Beitrag von Heizer_Lok »

Die csv-Liste von Enst Fasswalds Tool kann man in Excel (bzw. LibreOffice Calc) nach Spline_IDs sortieren, so dass man sofort sehen würde, wenn eine ID doppelt vergeben wäre oder sie überhaupt vergeben wurde.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
Berlinfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 947
Registriert: 11.08.2013, 15:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: zu Albert

#7 Beitrag von Berlinfan »

Danke für die Infos belasse die stile so ja sehr viel arbeit.
Beste Grüße Berlinfan
EEP6.1 Classic ist und bleibt das einzige Orininal

Laptop acer Win 8.1 64 bit/Intel Core I7 / 8GB DDR 3 RAM / NVIDIA Geforce GTX 850 M / 1000 GB HDD

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 706
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: zu Albert

#8 Beitrag von Heizer_Lok »

Berlinfan hat geschrieben: 26.05.2022, 16:36 Danke für die Infos belasse die stile so ja sehr viel arbeit.
Das ist keine gute Idee, aber es ist dein EEP.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
Berlinfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 947
Registriert: 11.08.2013, 15:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: zu Albert

#9 Beitrag von Berlinfan »

Was wäre eine gute Idee
Beste Grüße Berlinfan
EEP6.1 Classic ist und bleibt das einzige Orininal

Laptop acer Win 8.1 64 bit/Intel Core I7 / 8GB DDR 3 RAM / NVIDIA Geforce GTX 850 M / 1000 GB HDD

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 706
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: zu Albert

#10 Beitrag von Heizer_Lok »

Berlinfan hat geschrieben: 26.05.2022, 22:26 Was wäre eine gute Idee
Meinen Tipp zu befolgen. Zuviel Arbeit ist das sicher nicht.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
Berlinfan
Hauptwerkmeister
Beiträge: 947
Registriert: 11.08.2013, 15:56
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: zu Albert

#11 Beitrag von Berlinfan »

Habs nun hinbekommen.
Beste Grüße Berlinfan
EEP6.1 Classic ist und bleibt das einzige Orininal

Laptop acer Win 8.1 64 bit/Intel Core I7 / 8GB DDR 3 RAM / NVIDIA Geforce GTX 850 M / 1000 GB HDD

Antworten