Home Nostruktor 5

Albert, Berta, Hugo und ihre Freunde sowie Splineliste für Rescheck
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BikeMike
Oberwerkmeister
Beiträge: 708
Registriert: 17.12.2012, 21:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#41 Beitrag von BikeMike »

Fast richtig: Den Modellkonverter gibt es in drei Versionen - den MODCONV für User, den MODCONV_KE für Konstrukteure und den MODCONV_KLEBER zum Verbinden von mod2-Dateien. Die User-Version gab es bei TREND in der Rubrik TOOLS für EEP6. Diese gibt es aber nicht mehr. Ich habe eben mal nachgesehen und festgestellt, das Programm liegt bei TREND noch auf dem Server. Da du ja schon Kontakt mit Thomas Wünschel hattest, frag ihn doch einfach, ob er dir das Programm zuschicken kann.

Michael
-> Toshis EEP6-Archiv <-

Heimat ist dort wo man Abends noch "Moin" sagt.

Benutzeravatar
TomTomson
Oberschaffner
Beiträge: 43
Registriert: 23.09.2021, 22:39
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#42 Beitrag von TomTomson »

Hallo Michael, Volkhard.
Danke für die Infos ihr Beide. Das werde ich einfach mal probieren. Ich meine das sind asbachuralte Dinger - und warum denn nicht. Tut ja niemandem weh - weil die meisten Entwickler bestimmt viel modernere Software verwenden. Aber es ist schon eine wichtige Sache die Modelle so optimiert, wie eben möglich, in die Anlage zu stellen. Ich habe da ja im Sommer meine Erfahrungen gemacht, als sich plötzlich die Grafikkarte wg. Überhitzung verabschiedet hat.
Vorallem finde ich es schön, wieder mit allen möglichen Programmen was zu machen - also Gimp u. Co. Oder wieder CAD aus dem Oberstübchen rauszukramen und was hübsches zu konstruieren. Ist schon lange her. 87 habe ich mit AutoCAD 1.5 angefangen mit meiner Computerlaufbahn.
Ok. Danke schön erstmal
L. G. Thomas
_________________________________________________________________________________________
System: Intel Core2 CPU 6400 2.13Ghz; RAM 8 GB, Windows-7 Pro/64 Bit, Grafikkarte ATI Radeon HD 2600 Pro
Eisenbahn.exe, EEP2.42, EEP3, EEP4, EEP5, EEP6, EEP6.1-classic, EEP11, HomeNOS-5

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 665
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#43 Beitrag von Heizer_Lok »

BikeMike hat geschrieben: 03.11.2021, 18:32 Da du ja schon Kontakt mit Thomas Wünschel hattest, frag ihn doch einfach, ob er dir das Programm zuschicken kann.
Warum kann man nicht das Programm zum Download bereitstellen, natürlich mit Einverständnis von TREND? Da Trend wohl kein Interesse mehr daran hat, sollte es kostenlos sein.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
BikeMike
Oberwerkmeister
Beiträge: 708
Registriert: 17.12.2012, 21:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#44 Beitrag von BikeMike »

Da TREND die Rechte an dem Programm hat, kann auch nur TREND die Weitergabe erlauben. Darum die Anfrage dort.
-> Toshis EEP6-Archiv <-

Heimat ist dort wo man Abends noch "Moin" sagt.

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 665
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#45 Beitrag von Heizer_Lok »

Deswegen schrieb ich ja auch "natürlich mit Einverständnis von TREND"

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
BR189
Inspektor
Beiträge: 1757
Registriert: 17.12.2012, 12:56
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#46 Beitrag von BR189 »

BikeMike hat geschrieben: 07.11.2021, 15:26 Darum die Anfrage dort.
....denn hier wird TREND garantiert nicht mitlesen.
Bild

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 665
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#47 Beitrag von Heizer_Lok »

Vom Trend-Support erhielt ich gerade die knappe Antwort, dass der Modconverter nicht mehr erhältlich sei. Da muss man wohl zur Selbstjustiz greifen, wenn man den möchte.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
BikeMike
Oberwerkmeister
Beiträge: 708
Registriert: 17.12.2012, 21:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#48 Beitrag von BikeMike »

Das ist doch prima: So entsteht TREND bei einer Weitergabe keinerlei finanzieller Schaden (das Programm hat einmal 4 € gekostet). Nach derzeit geltender Rechtsprechung gemäß BGH/EuGH darf jede Software/-Lizenz weitergegeben werden, wenn die Originalinstallation unbrauchbar gemacht wird. Wenn also jemand einen User-ModConv entbehren kann . . .
-> Toshis EEP6-Archiv <-

Heimat ist dort wo man Abends noch "Moin" sagt.

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 665
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#49 Beitrag von Heizer_Lok »

BikeMike hat geschrieben: 09.11.2021, 17:27 ... wenn die Originalinstallation unbrauchbar gemacht wird.
Wer will das kontrollieren? Und wer will ggf. deswegen ein Heer voller Anwälte mobilisieren?

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
TomTomson
Oberschaffner
Beiträge: 43
Registriert: 23.09.2021, 22:39
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#50 Beitrag von TomTomson »

Hallo Zusammen,
ich habe heute diesbezgl. auch eine Absage erhalten von Trend. Das ist alles sehr sehr bedauerlich.
Muss mir überlegen, ob es überhaupt sinnvoll ist mit dem Nos6 weiter zu machen. Denn wenn die Modelle nicht richtig vorbereitet werden können, kann man sie in der Anlage auch nicht nutzen. Es ist einfach nur schade. Wie kann man nur so verbohrt sein. Und jedesmal einen Kon bitten, dass er das für einen macht, ist auch sch....
Bin jetzt richtig enttäuscht über diesen Saftladen. Keinen Cent bekommen die mehr von mir. Nicht Einen!
Dabei hatte ich vor das Nos6 - Tutorial zu überarbeiten. Das ist voller Fehler und vorallem unvollständig. Viele erforderlichen Zwischenschritte werden nicht erwähnt. Kein Wunder, daß viele nicht klarkommen mit dem Programm.

L. G. Thomas
_________________________________________________________________________________________
System: Intel Core2 CPU 6400 2.13Ghz; RAM 8 GB, Windows-7 Pro/64 Bit, Grafikkarte ATI Radeon HD 2600 Pro
Eisenbahn.exe, EEP2.42, EEP3, EEP4, EEP5, EEP6, EEP6.1-classic, EEP11, HomeNOS-5

Heizer_Lok
Oberwerkmeister
Beiträge: 665
Registriert: 07.07.2013, 18:20
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#51 Beitrag von Heizer_Lok »

TomTomson hat geschrieben: 10.11.2021, 00:52 Denn wenn die Modelle nicht richtig vorbereitet werden können, kann man sie in der Anlage auch nicht nutzen
Natürlich kann man sie nutzen. Meine OHNE den MODCONV erstellten Modelle laufen genauso einwandfrei auf der Anlage wie die Fremdmodelle, wo der MODCON zum Einsatz kam.

Ich habe den Eindruck. dass auf aktuellen Rechnern und mit Windows 10/11 dies keine Rolle mehr spielt.

Gruß
Albrecht

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 3385
Registriert: 17.12.2012, 23:37
Hat sich bedankt: 609 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#52 Beitrag von vorade »

Hallo Thomas,

nun sei mal nicht so traurig über die offizielle Haltung der Programmentwickler. Es wurde schon viel darüber geschrieben, daß eben beim Entwickler immer der Schwerpunkt auf Neuentwicklungen liegt.
Klar, es ist nicht zu verstehen, warum diverse Tools für die EEP6.1 Version vom Netz bzw. aus dem Verkauf genommen wurden.
Aber, es geht auch ohne diese Tools. Deine unkonvertierten Modelle sind auch für dich in deinem EEP6.1 optimal verwendbar, der Modkonverter optimiert eigentlich nur etwas die F-Rate, Mehr macht der Konverter nicht.
Und was spricht dagegen, ggf. mal den Weg über PN oder Mail´s zu gehen ? Da gilt dann, was Michael geschrieben hat (es gibt also immer einen Plan-B, wenn Plan-A (aus nicht nachvollziehbaren Gründen) nicht mehr gegeben ist.)
Deiner persönlichen Kreativität sollte dieser Zustand aktuell keine Demotivation bringen !!

Viele Grüße

Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
TomTomson
Oberschaffner
Beiträge: 43
Registriert: 23.09.2021, 22:39
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#53 Beitrag von TomTomson »

Hallo Volkhard,
natürlich kann ich die Modelle einsetzen. Allerdings sind das Hybriden - d. h. sie erscheinen als 3D, sind es aber innerlich nicht wirklich. Wir zeichnen in 2D und stellen die Teile `nur`senkrecht auf und positionieren sie im Raum. Über den nostruktor werden diese Teile dann gebündelt. Es ist aber so, dass die Höhenkoordinaten nicht wirklich vorhanden sind - bis auf wenige Ausnahmen z. B. bei einer Dachfläche, wenn die mittleren Vertices für den Dachfirst angehoben werden. Es findet auch keine Vertex-Vereinigung statt, also von zwei sich an gleicher Position befindlichen Punkte. Somit bleibt intern in einer mod-Datei ein Rechteck ein Rechteck und wird nie z. B. ein Quader. Daß das so ist, sehen wir in der 3D-Ansicht des nostruktors, wenn wir bestimmte Elemente ein- u. ausblenden.
Aber gut - nun ist es halt so, wie es ist. Danke für das Angebot, dass Du o. a. Kons uns dabei unterstützen würdet. Für mich ist das schon wichtig - da ich leider keinen "Hochleistungsrechner" :roll: zur Verfügung habe, der diesen Mangel kompensiert.
Ja es macht mir Spass zu konstruieren, auch mit dem alten Nos (der ist in seiner Schlichtheit sehr einfach zu bedienen). Wir werden sehen, welche Ideen umsetzbar sind. Die Bockdorfer warten schon sehnsüchtig, wann endlich mit dem Bau des "Bockdorfer Shopping Centers" begonnen wird :?:

Bis bald L. G. Thomas
_________________________________________________________________________________________
System: Intel Core2 CPU 6400 2.13Ghz; RAM 8 GB, Windows-7 Pro/64 Bit, Grafikkarte ATI Radeon HD 2600 Pro
Eisenbahn.exe, EEP2.42, EEP3, EEP4, EEP5, EEP6, EEP6.1-classic, EEP11, HomeNOS-5

Benutzeravatar
BikeMike
Oberwerkmeister
Beiträge: 708
Registriert: 17.12.2012, 21:32
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#54 Beitrag von BikeMike »

Ich möchte noch mal auf den Sinn des Modconv zurück kommen. Auf meinem alten Rechner habe ich mir mal den Aufbau der MAK-G1206 mit 60 kon-Elementen vorgenommen, die ich ja noch mit dem NOS erstellt habe. Für das fertige Modell habe ich den Performance-Test einmal für die originale und dann für die konvertierte mod2 gemacht. Für beide Versionen betrug die Rendering-Zeit 13msec. Das macht also für die Performance keinen Unterschied.
Dass dennoch von den Kons eine 1:1-Kovertierung Pflicht ist, führe ich auf andere Belange zurück. Wenn eine 1:1-Konvertierung misslingt, bedeutet das, dass kon-Dateien mit unterschiedlichen Einstellungen verbaut sind (Face Culling usw.), was durchaus Einfluss auf das Rendering hat. Außerdem kann ein konvertiertes Modell nicht mehr so einfach manipuliert werden (Löschen oder Austausch von kon-Dateien).
Für den Eigengebrauch ist der Vorgang also verzichtbar. Und für eine eventuelle Veröffentlichung bei VORA würde Volkhard sicher die Konvertierung vornehmen. Auch andere Kons würden auf Anfrage sicher einspringen.

Gruß

Michael
-> Toshis EEP6-Archiv <-

Heimat ist dort wo man Abends noch "Moin" sagt.

Benutzeravatar
TomTomson
Oberschaffner
Beiträge: 43
Registriert: 23.09.2021, 22:39
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Home Nostruktor 5

#55 Beitrag von TomTomson »

Hallo Michael, das hört sich doch alles sehr vielversprechend an. Das macht dann gleich viel mehr Spaß zu wissen, dass es fachkundige Unterstützung gibt :idea:
L. G. Thomas
_________________________________________________________________________________________
System: Intel Core2 CPU 6400 2.13Ghz; RAM 8 GB, Windows-7 Pro/64 Bit, Grafikkarte ATI Radeon HD 2600 Pro
Eisenbahn.exe, EEP2.42, EEP3, EEP4, EEP5, EEP6, EEP6.1-classic, EEP11, HomeNOS-5

Antworten