Update Datenbank EEP-Manager

Albert, Berta, Hugo und ihre Freunde sowie Splineliste für Rescheck
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
stoeffel
Obertriebwagenführer
Beiträge: 384
Registriert: 17. Dez 2012, 00:03
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#41 Beitrag von stoeffel » 8. Okt 2013, 19:25

Hallo Klaus, Michael

>Hat jemand das Update schon ohne Fehlermeldung installiert?<

Ja, bei mir hat das Update problemlos funktioniert.
gruss
stoeffel

EEP 6.1Classic, EEP-Manager 1.1Pro, CatEdit
Win 10 Pro 64bit, QuadCore Intel Core i5-3570K, 3600 MHz, NVidia GeForce GTX1050TI, 16 GB Ram. Skype

Benutzeravatar
Ferkeltaxi
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 234
Registriert: 19. Dez 2012, 12:15
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#42 Beitrag von Ferkeltaxi » 8. Okt 2013, 21:19

Hallo die Runde,
recht vielen Dank für das Pflegen dieses Tools.
Meist komme ich nicht dazu einzelne Dinge pünktlich einzubauen.
Bei mir habe ich im EEP-Manager 1.1 die alte Datenbank durch die neue ersetzt
und alles läuft gut.
Herzliche Grüße
Ferkeltaxi

PS. Allen Kons ein Dankeschön

EEP 6.1; Windows 10 64bit

schaumbk
Inspektor
Beiträge: 1023
Registriert: 17. Dez 2012, 17:54
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#43 Beitrag von schaumbk » 8. Okt 2013, 21:56

Hallo zusammen,

ich habe mir das Update noch einmal gezogen, die EEP-Manager Datenbank von einer Datensicherung wiederhergestellt und das Update neu gestartet. Ich erhalte wieder folgende Fehlermeldung:
Bild
Das ganze habe ich dann noch auf einem zweiten Rechner getestet. Wieder kam die Fehlermeldung.

Woran kann es liegen, dass bei mir (und bei BikeMike) dieser Fehler auftritt?

Klaus
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64

elbeschaefchen
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 172
Registriert: 19. Dez 2012, 22:10
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#44 Beitrag von elbeschaefchen » 8. Okt 2013, 22:23

Hallo,

Ich habe auch keine Fehlermeldung unter Windows 7 64 Bit bekommen.

Liebe Grüße

Benutzeravatar
sword69
Inspektor
Beiträge: 1780
Registriert: 15. Dez 2012, 17:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#45 Beitrag von sword69 » 8. Okt 2013, 22:57

ich troll mich dann mal mit auf die Seite der Geplagten. Bild

Benutzeravatar
BikeMike
Oberwerkmeister
Beiträge: 581
Registriert: 17. Dez 2012, 21:32
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#46 Beitrag von BikeMike » 9. Okt 2013, 07:18

schaumbk hat geschrieben: Woran kann es liegen, dass bei mir (und bei BikeMike) dieser Fehler auftritt?
Das könnte daran liegen, dass die Fehlermeldung unterdrückt wird.
Das Protokoll ist ja eindeutig: Wenn ich es richtig sehe ist ein Datensatz doppelt vorhanden. Da die eindeutige Zuordnung über Primärschlüssel organisiert ist, darf dieser nie mehrfach auftreten, was aber bei doppelten Daten der Fall ist. SQL versucht hier laut Protokoll die Spalten mit ? zu füllen. Bei mir (uns) bricht es dann ab, bei anderen läuft's scheinbar weiter und die Installation wird zu Ende geführt. Werde mir die mans nochmal ansehen, ob ich den Übeltäter finde.

Michael

Tante Edith: Habe da Script geteilt. Im Wiederholungslauf klappte die Übernahme dann.
Bild
_________________
Intel i5-2430M 2.4 GHz - 8 GB RAM, GTX 540M 1GB - WIN 10 Home
Intel i7-7700K 4.2 GHz - 16 GB RAM, GTX 1080Ti OC 11GB - WIN 10 Prof
Intel P4-3200 MHz - 2GB RAM, Radeon 3850 512 MB - WIN XP Prof SP3

Benutzeravatar
Atrus
Obertriebwagenführer
Beiträge: 476
Registriert: 1. Jan 2013, 21:38
Wohnort: bei Basel
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#47 Beitrag von Atrus » 9. Okt 2013, 08:22

Bei mir auch. Wenn ich es recht gesehen habe, tritt der Fehler während des Imports des Ostkreuzes auf.
Ich habe dann nochmals aufgesetzt, dann ist er durchgelaufen. Interessanterweise hat er mir danach aber
keine neuen Modelle in der Datenbank 'eigene' angezeigt, obwohl in diesem Vierteljahr einige dazu gekommen sind.
Jetzt weiss ich nicht, hat er oder hat er nicht.
LG
Atrus

---------------------------
EEP3 - EEP6.1, Knuffingen, Schiefe Ebene, Spitzkehre Lauscha, Grossheringen, EEPM 1.1 Pro
Win8.1, IntelCore i5-3350P (4), 8GB RAM, Nvidia GeForce GTX 660

Benutzeravatar
Phraenz
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 202
Registriert: 21. Dez 2012, 15:35
Wohnort: Übach-Palenberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#48 Beitrag von Phraenz » 9. Okt 2013, 09:24

Unter Win7 und höher benötigt der EEPManager die MSXML 4.0 Service Pack 3. Vielleicht versteckt sich der Fehler in älteren Versionen. Ich hatte mit der Aktualisierung keine Probleme.
Beste Grüße
Phraenz
< Bruno
Als "Remotivierter EEP-User" sch(m)erzfrei
* Es genügt, zu leben, jeden Augenblick zu lieben...*
EEP6.1, Win7 HP 64-bit SP1, AMD FX-8320 8-Core Processor, 8 GB DDR3-RAM, GeForce GTX 650 2048MB, 1 TB SATA-III HDD

Benutzeravatar
Tommy S.
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 200
Registriert: 7. Jan 2013, 12:12
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#49 Beitrag von Tommy S. » 9. Okt 2013, 13:32

Vielen Dank an die unermüdlichen Kon´s und EEPler Enthusiasten, die ihre Freizeit
opfern um uns auf den neusten Stand zu bringen. Dafür :rose: :love :daho

BikeMike hat geschrieben:...Als Gegenleistung würde ich auch versprechen weiter für EEP6 zu konstruieren ;)
:grins: hey Micha, dann wird´s ja doch noch was mit dem Smart :D
BildBild

Benutzeravatar
sword69
Inspektor
Beiträge: 1780
Registriert: 15. Dez 2012, 17:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#50 Beitrag von sword69 » 9. Okt 2013, 13:46

sieht so aus als bricht er beim anlegen der Pfade ab, beim Abbruch reicht es nur bis Poschiavo, beim 2. Durchlauf ist es dann so wie im Screen, was auch beim Absturz bei den Ostkreuzmodellen zu beobachten war.

Bild

Benutzeravatar
simenuss
Oberwerkmeister
Beiträge: 544
Registriert: 17. Dez 2012, 09:55
Wohnort: Nußloch
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#51 Beitrag von simenuss » 9. Okt 2013, 15:08

Bei mir kam im 1. Durchlauf auch diese Fehlermeldung. Habe dann einen 2. Lauf gestartet, der lief einwandfrei durch. Scheinen auch alle Modelle da zu sein.
Gruß aus Baden
Siggi

PC: Intel Core Duo 800 MHz - 4 GB RAM - ATI Radeon HD 5450 - Win 7 HP 64 bit SP1
Notebook: Intel Core i5 2450M 2,5 GHz - 6 GB RAM - Nvidia GeForce GT 520MX mit 1024 MB GDDR3 RAM

EEP6.1 classic

ReRo
Oberschaffner
Beiträge: 36
Registriert: 5. Jan 2013, 15:14
Wohnort: Zernsdorf
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#52 Beitrag von ReRo » 9. Okt 2013, 18:37

Update runtergeladen,installiert und alles ok.

mfG Reiner
Intell i7-2600 3,4GHz,12GB DDR3-RAM,NVIDA GeForce GT530,
Windows 7 Home Premium 64bit

EEP 2,4 bis EEP 9 Expert,EEP Manager z.Z. 50800 Modelle bis EEP 6.1
einige Zusatztools wie Albert,Berta,EF Rescheck usw.
EEP X Expert,EEP 11.2 Plugin 1 u.2

schaumbk
Inspektor
Beiträge: 1023
Registriert: 17. Dez 2012, 17:54
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#53 Beitrag von schaumbk » 9. Okt 2013, 18:53

Hallo zusammen,

inzwischen habe ich auch den MSXML 4.0 Service Pack 3 installiert (auf W7 64), brachte aber auch die Fehlermeldung beim installieren des EEP-Manager Updates.

Danach einfach die Installation neu gestartet und siehe da, keine Fehlermeldung.
Bei mir werden jetzt gesamt 49659 Modelle vom EEP-Manager angezeigt. Die zuletzt installierten Modelle werden auch angezeigt.

Es scheint alles OK zu sein.

Klaus
EEP6.1 (Classic): LIFEBOOK N532 I7-3610QM 8GB, NVIDIA GeForce GT620M 1GB, W7 Prof 64

Benutzeravatar
Sebastian
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 211
Registriert: 19. Dez 2012, 18:48
Wohnort: Potsdam
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#54 Beitrag von Sebastian » 9. Okt 2013, 20:16

auch bei mir: Download - Installation - alles gut.

Sebastian
EEP 6.1
Desktop-PC mit Intel® Core™ i5 6400, 4x2,70 GHz
8 GB RAM, Nvidia GeForce GTX 960,
Windows 10 Home 64 Bit

Benutzeravatar
SteamEngine
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 135
Registriert: 27. Dez 2012, 22:55
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#55 Beitrag von SteamEngine » 10. Okt 2013, 09:39

...habe ebenfalls keine Probleme mit dem Update gehabt (Win7, 64 Bit). Gesamtbestand wird bei mir mit 50900 angezeigt, was mit den zahlreichen Selbstbau-Modellen zusammenhängt.

Gruß

SteamEngine
EEP6.1, Win7 Pro 64, Intel Core 2 Duo 6600, 8 GB RAM, NVidia GeForce GTX 260, 3x Samsung 500GB Sata

Benutzeravatar
Phraenz
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 202
Registriert: 21. Dez 2012, 15:35
Wohnort: Übach-Palenberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#56 Beitrag von Phraenz » 10. Okt 2013, 09:46

Danke für's Feedback.
Beste Grüße
Phraenz
< Bruno
Als "Remotivierter EEP-User" sch(m)erzfrei
* Es genügt, zu leben, jeden Augenblick zu lieben...*
EEP6.1, Win7 HP 64-bit SP1, AMD FX-8320 8-Core Processor, 8 GB DDR3-RAM, GeForce GTX 650 2048MB, 1 TB SATA-III HDD

Benutzeravatar
sword69
Inspektor
Beiträge: 1780
Registriert: 15. Dez 2012, 17:53
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#57 Beitrag von sword69 » 15. Feb 2014, 21:47

Aktuelles Datenbankupdate verfügbar!

Danke an Gottfried.
Bild

Benutzeravatar
vorade
Inspektor
Beiträge: 2786
Registriert: 17. Dez 2012, 23:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#58 Beitrag von vorade » 16. Feb 2014, 01:03

@All,

ich möchte mich beim Gottfried auch sehr bedanken, er ist immer unermüdlich dabei diese Datenbank aktuell zu halten.
Da können wir nicht genug danken !!!

Viele Grüße Volkhard
EEP6 User aus Leidenschaft, da ich ein flexibles Hobby zu schätzen weiß.
Man sollte die Zeit und die Modelle nicht vergessen, die uns dahin gebracht haben, wo wir heute bei EEP6 stehen!

Benutzeravatar
Schienenleger
Obertriebwagenführer
Beiträge: 293
Registriert: 30. Dez 2012, 15:37
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#59 Beitrag von Schienenleger » 16. Feb 2014, 08:32

Guten Morgen zusammen,

zunächst mal Danke schön für das Update,
nun stellt sich mir die Frage muß ich als User von EEP 6.1 die Komplettdatenbank verwenden,
oder reicht auch das Update für EEP 6.0? Wo liegt der Unterschied?

Hintergrund ist folgender:
Ich habe im Laufe der Zeit einiges an Modifikationen gemacht, (Eigene Modelle und Splines sowie Stichworte eingetragen)
die dann alle weg wären und nachvollzogen werden müssten.

Ist im Grunde machbar. Würde ich aber nur tun wenn die Komplettdatenbank unbedingt erforderlich ist oder einen Vorteil bietet.
Gruß Schienenleger

EEP 6.1
Dell Optiplex 740
Prozessor: AMD Athlon 64x2 Dual Core 4400+ 2.30GHz
Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
Grafikkarte: NVIDA GeForce GT520; 2 GB
Windows 7 Home Premium SP1

Benutzeravatar
Richard
Obertriebwagenführer
Beiträge: 342
Registriert: 23. Dez 2012, 17:01
Wohnort: Bensberg
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Update Datenbank EEP-Manager

#60 Beitrag von Richard » 16. Feb 2014, 10:56

Danke für das Update.
Irgendwie kam meine 50 MBit Leitung aber nicht so zum glühren. ;-)

Gruß
Richard
EEP 6.1 classic
Intel(R) Core(TM) i5-2310 CPU @ 2.90GHz, 2901 MHz, 16 GB Ram, GeForce GT 630, Windows 10 64 bit

Antworten