EEPM und Windows10

Albert, Berta, Hugo und ihre Freunde
Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
BikeMike
Oberwerkmeister
Beiträge: 568
Registriert: Mo 17. Dez 2012, 22:32

EEPM und Windows10

#1 Beitrag von BikeMike » Fr 11. Sep 2015, 06:35

Eine Frage an die Spezialisten:
Unter WIN10 stürzt mein EEPM ab. Auch die Kompatibilitätseinstellungen bis hinunter zu XP erbrachten keine Änderung. Fehleranzeige: Zugriffsverletzung in Modul EEPM bei Adresse 00000000. Jetzt habe ich sogar die Einstellung WIN98 eingestellt und siehe da: Dieselbe Fehleranzeige aber der EEPM funzt trotzdem. Ist jedoch nicht das was mich zufrieden stellt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder eine Lösung parat?

Michael
Bild
_________________
Intel i5-2430M 2.4 GHz - 8 GB RAM, GTX 540M 1GB - WIN 10 Home
Intel i7-7700K 4.2 GHz - 16 GB RAM, GTX 1080Ti OC 11GB - WIN 10 Prof
Intel P4-3200 MHz - 2GB RAM, Radeon 3850 512 MB - WIN XP Prof SP3

Benutzeravatar
minioma81671
Hauptschaffner
Beiträge: 52
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 17:27

Re: EEPM und Windows10

#2 Beitrag von minioma81671 » Fr 11. Sep 2015, 13:11

Ich habe im Kompatibilitätsmodus Windows Vista (Service Pack 2) und ganz wichtig als Administrator schon installieren!!!! und dann auch noch in den Eigenschaften immer als Administrator starten!
Ich habe die ganzen Programme nicht in den Ordner Programme(x86) sondern in einem Exrta Ordner C:\TREND installiert (alle Tools für EEP mögen keine Leerzeichen im Pfad!!)
EEEP 6,1 Classic ¦ Windows 10 x64 1809 17763.x ¦ Windows Defender
CPU-4x Intel(R) Core(TM) i3-4150 CPU @ 3.50GHz ¦ GrKa-Intel(R) HD Graphics 4400 ¦ Speicher-8GB SDRAM

Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Benutzeravatar
Huebi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 416
Registriert: Do 20. Dez 2012, 06:23
Wohnort: Brambauer

Re: EEPM und Windows10

#3 Beitrag von Huebi » Fr 11. Sep 2015, 21:11

Hallo 6er,
habe die gleichen Probleme wie BikeMike.
Dazu kommt noch, das man für die Anlagenbearbeitung unter dem EEP-Manager keine Anlage mehr laden kann.
Ich hoffe unsere Spezialisten uns helfen können.
Ob eine Installation mit dem Visat-Kompatilitätsmodus funktioniert, werde ich mal testen.
Mit den besten Grüßen
Huebi
EEP 6.1 hat Charme, läßt alle Freiheiten zu und ein Hauch von Hinterhofatmosphäre ist auch vorhanden.
Bin Fan von dem Akkutriebwagen Carlchen.

vaueh
Obertriebwagenführer
Beiträge: 463
Registriert: Do 27. Dez 2012, 21:47

Re: EEPM und Windows10

#4 Beitrag von vaueh » Fr 11. Sep 2015, 21:27

Hallo,

da ich EEP 6.1 unter XP nutze, war mir das Problem bisher noch nicht aufgefallen.
Also habe ich einmal den Versuch unter Win 10 gemacht; exakt das gleiche Problem wie BikeMike.
EEPM funktioniert ausschließlich im 98er Kompatibilitätsmodus (mit Fehlermeldung).
Also deinstalliert, ebenso MSXML-Parser runter. Mit Ccleaner die Registry gesäubert und wie
von minioma geschildert in einen eigenen Ordner TREND installiert.
Ergebnis: Keine Veränderung.

Ich stelle mir jetzt die Frage ob dieses Problem nur nach einem Upgrade von 7 auf 10 auftritt
oder auch bei einer Win 10 Cleaninstall?

Gruß
vaueh
PC: AMD Phenom 2 X4 945, 8GB DDR3 RAM, Geforce GTX 660 2GB GDDR5, Win10 Pro 64 bit;
Thinkpad T420: Intel Core i5 2520m 2,5 GHz, 8 GB DDR3 RAM, nVidia nvs4200m 1GB VRAM, Win7 Pro 64 bit, WinXP;
EEP 6.1 Classic, EEPM, diverse andere Tools

Benutzeravatar
Huebi
Obertriebwagenführer
Beiträge: 416
Registriert: Do 20. Dez 2012, 06:23
Wohnort: Brambauer

Re: EEPM und Windows10

#5 Beitrag von Huebi » Sa 12. Sep 2015, 01:59

Hallo Mimioma81671,
leider hat dein Tip nicht funktioniert.
Trotzdem vielen Dank für den Ratschlag.
Mit den besten Grüßen
Huebi
EEP 6.1 hat Charme, läßt alle Freiheiten zu und ein Hauch von Hinterhofatmosphäre ist auch vorhanden.
Bin Fan von dem Akkutriebwagen Carlchen.

Benutzeravatar
minioma81671
Hauptschaffner
Beiträge: 52
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 17:27

Re: EEPM und Windows10

#6 Beitrag von minioma81671 » Sa 12. Sep 2015, 07:26

Ich vermute ihr habt euer EEP 6.1 im Progamme(x86) da hat der EEPM dann ja keine Schreibberechtigung. Bei mir funktionieren unter Windows 10 alle Programme und Tools aber ich habe alles in C:/TREND installiert!
EEEP 6,1 Classic ¦ Windows 10 x64 1809 17763.x ¦ Windows Defender
CPU-4x Intel(R) Core(TM) i3-4150 CPU @ 3.50GHz ¦ GrKa-Intel(R) HD Graphics 4400 ¦ Speicher-8GB SDRAM

Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Benutzeravatar
micky053
Oberbetriebsmeister
Beiträge: 118
Registriert: Mo 31. Dez 2012, 18:56
Wohnort: 52391 Vettweiß

Re: EEPM und Windows10

#7 Beitrag von micky053 » Sa 12. Sep 2015, 07:58

Ich habe von Anfang an nur die Testversion von Win 10(64 bit) installiert gehabt,daher keine Probleme mit dem EEPM;alle Tools zu EPP Classic oder 6.1 mit Adminrechten installiert.

Die geschilderten Probleme deuten darauf hin,dass mit dem Upgrade auf Win10;ja einige Funktionen und *.dll´s nicht mehr vorhanden sind und EEP ist eine 32 bit Anwendung.

Da mein Win10 eine reine Cleaninstall ist;könnte es möglich sein,dass danach alles funktiniert.

Garantie dafür gibt es aber nicht,dafür ein Wiki

Jürgen
Asus A54C
CPU i3-330M
RAM 4 GB
HDD 320 GB

Virtuelle Eisenbahn

EEP 2.43,3.1,4.1,5.2,6.1
EEEC;ViewEEEC 0.9a + Beta 1.0

Danke an alle Kons,für die schönen Modelle .

Graue Haare sind eine Ehre, auf dem Weg zum Ruhm werden Sie erlangt

Benutzeravatar
Richard
Obertriebwagenführer
Beiträge: 321
Registriert: So 23. Dez 2012, 18:01
Wohnort: Bensberg

Re: EEPM und Windows10

#8 Beitrag von Richard » Sa 28. Apr 2018, 20:25

BikeMike hat geschrieben:Eine Frage an die Spezialisten:
Unter WIN10 stürzt mein EEPM ab. Auch die Kompatibilitätseinstellungen bis hinunter zu XP erbrachten keine Änderung. Fehleranzeige: Zugriffsverletzung in Modul EEPM bei Adresse 00000000. Jetzt habe ich sogar die Einstellung WIN98 eingestellt und siehe da: Dieselbe Fehleranzeige aber der EEPM funzt trotzdem. Ist jedoch nicht das was mich zufrieden stellt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder eine Lösung parat?
Hallo,

wurde inzwischen eine Lösung gefunden?
Neuerdings hab ich das Problem auch beim EEPM.
Bis zum letzten DB Update funktionierte noch alles.

Gruß
Richard
EEP 6.1 classic
Intel(R) Core(TM) i5-2310 CPU @ 2.90GHz, 2901 MHz, 16 GB Ram, GeForce GT 630, Windows 10 64 bit

Benutzeravatar
Richard
Obertriebwagenführer
Beiträge: 321
Registriert: So 23. Dez 2012, 18:01
Wohnort: Bensberg

Re: EEPM und Windows10

#9 Beitrag von Richard » So 6. Mai 2018, 19:46

Ich hab den EEP Manager deinstalliert, die Registrierung geputzt und neu installiert.
Die Fehlermeldung blieb.
da kann man wohl nichts machen.

Gruß
Richard
EEP 6.1 classic
Intel(R) Core(TM) i5-2310 CPU @ 2.90GHz, 2901 MHz, 16 GB Ram, GeForce GT 630, Windows 10 64 bit

Benutzeravatar
minioma81671
Hauptschaffner
Beiträge: 52
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 17:27

Re: EEPM und Windows10

#10 Beitrag von minioma81671 » Mo 7. Mai 2018, 10:24

Ich habe die letzten Jahre immer die neuesten Windows 10 Insider Builds installiert, gefühlte 5 mal auch ein Clean Install gemacht und danach immer als erstes diese Datei wieder eingespielt https://www.microsoft.com/de-de/downloa ... x?id=15697.
MSXML 4.0 Service Pack 3 (Microsoft XML Basisdienste), die neueste ist Version 6 die mit Windows 10 mitgeliefert wird. (Nach der Installation einen Neustart machen erst dann EEP-Manager wieder starten! Und auch mal im Taskmanager nachschauen das der EEP-Manager auch wirklich geschlossen ist! Bei einem Bekannten war der 5 mal im Task-Manager offen!!!)
Diese Datei liegt auf meinem "Wichtige EEP Daten Laufwerk" und wird nach einem Update immer sofort wieder installiert, evtl. ist das der geheime Trick.

Grüße aus München
EEEP 6,1 Classic ¦ Windows 10 x64 1809 17763.x ¦ Windows Defender
CPU-4x Intel(R) Core(TM) i3-4150 CPU @ 3.50GHz ¦ GrKa-Intel(R) HD Graphics 4400 ¦ Speicher-8GB SDRAM

Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Benutzeravatar
Richard
Obertriebwagenführer
Beiträge: 321
Registriert: So 23. Dez 2012, 18:01
Wohnort: Bensberg

Re: EEPM und Windows10

#11 Beitrag von Richard » Mo 7. Mai 2018, 18:45

MSXML hatte ich installiert, dann Neustart und dann Neu Installation von EEPM mit allen Updates.
Ich hab da insgesamt 3 Dateien zum installieren.
Nach Neustart dieselbe Fehlermeldung.
Als Datenbank hatte ich meine gesicherte Version zurückkopiert. Ob da der Fehler liegen kann?

Gruß
Richard
EEP 6.1 classic
Intel(R) Core(TM) i5-2310 CPU @ 2.90GHz, 2901 MHz, 16 GB Ram, GeForce GT 630, Windows 10 64 bit

Benutzeravatar
minioma81671
Hauptschaffner
Beiträge: 52
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 17:27

Re: EEPM und Windows10

#12 Beitrag von minioma81671 » Di 8. Mai 2018, 00:46

Alle 3 Installations-Dateien (in der richtigen Reihenfolge) mit Rechtsklick angeklickt und als Administrator ausgeführt?? Ziel-Ordner nicht C:\Programme (x86)!!!!

Nach Installation vom EEP-Manager kopiere ich die tagesaktuell gesichteten EEP.FBK und EEP.FDB nach DATA sonst mach ich auch nichts anderes.

Grüße aus München
EEEP 6,1 Classic ¦ Windows 10 x64 1809 17763.x ¦ Windows Defender
CPU-4x Intel(R) Core(TM) i3-4150 CPU @ 3.50GHz ¦ GrKa-Intel(R) HD Graphics 4400 ¦ Speicher-8GB SDRAM

Wenn ein unerwarteter Fehler aufgetreten ist, frage ich mich immer, welche Fehler erwartet wurden...

Benutzeravatar
Bummelzug
Obertriebwagenführer
Beiträge: 432
Registriert: Fr 25. Jan 2013, 16:51
Wohnort: Melle

Re: EEPM und Windows10

#13 Beitrag von Bummelzug » Di 8. Mai 2018, 10:11

Moin,
befragt doch mal euren Vierenfänger, ob er das Programm zu lässt!

Ich hatte dieses Problem, er wollte keine Modelle tauschen.
Ich habe ihn aus einer Sicherung einfach nur rein kopiert! Er funste! Bis jetzt einwandfrei! Morgen auch noch!

Gruss

Werner
Rechner: Intel(R) Core(TM) i5-6300HQ CPU @ 2.30GHz 12GB Arbeitsspeicher
Graka NVIDIA GeForce GTX 960M und Intel(R) HD Graphics 530
Windows 10 Hone


Lang lebe EEP 6

EEP 6.1 bis es in seinen Möglichkeiten erschöpft ist! und ( 11 in Box)

Benutzeravatar
Richard
Obertriebwagenführer
Beiträge: 321
Registriert: So 23. Dez 2012, 18:01
Wohnort: Bensberg

Re: EEPM und Windows10

#14 Beitrag von Richard » Do 10. Mai 2018, 16:23

Ich hab heute noch einmal alle möglichen Installationsvarianten ausprobiert aber immer kam dann bei starten die Fehlermeldung.
Jetzt mag ich zuerst mal nicht mehr.

Danke für die Hilfe
Richard
EEP 6.1 classic
Intel(R) Core(TM) i5-2310 CPU @ 2.90GHz, 2901 MHz, 16 GB Ram, GeForce GT 630, Windows 10 64 bit

Antworten